Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

E-Mail Postfach Backup Strategie

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: manuelw

manuelw (Level 2) - Jetzt verbinden

02.10.2014 um 23:11 Uhr, 1580 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich würde gerne unsere E-Mail Postfächer über Acronis Backup sichern, welches auf einem SBS2008 installiert ist, welcher auch der Exchange Server ist.

Handeln würde es sich um ca. 5 bis 10 Postfächer. Es gibt 3 Postfächer welche je ca. 4 GB Speicherplatz belegen. Die anderen bewegen sich so zwischen 1 und 2 GB. Gesamt komme ich derzeit auf eine Größe von ca. 20GB.

Jetzt würde ich nur gerne Eure Meinung wissen, wie Ihr diese Postfächer am Besten sichern würdet? Gesichert werden müsste sowieso täglich, allerdings weiß ich nicht genau ob es sinnvoll ist, aufgrund der Größe, für jeden Tag eine Komplettsicherung zu erstellen.

L.G.
Manuel
Mitglied: wiesi200
03.10.2014 um 05:12 Uhr
Hallo,

Was sind schon 20GB sicherungsvolumen?
Grundsätzlich gibt es bei "vernünftigen' Sicherungsprogrammen die Möglichkeit auch beim Exchange auf dokumentenebene zu sichern. Spiegelt sich aber im Preis nieder.
Bitte warten ..
Mitglied: VGem-e
03.10.2014, aktualisiert um 09:35 Uhr
Hallo,

stimme wiesi200 zu was die m.E. geringe Größe fürs Sicherungsvolumen angeht.

Bei uns werden neben dem SBS 2 weitere Server jede Nacht als Komplettsicherung gefahren, was auch einige Stunden andauert.

Da aber eine Behörde nachts i.d.R. geschlossen bleibt, ist dies egal.

Nur bei außergewöhnlichen, alle paar Jahre wiederkehrenden abendlichen Öffnungszeiten muss dann mal halt eine Sicherung ausfallen, weil sonst am nächsten Werktag manche Daten/Datenbanken nicht für die Kollegen verfügbar wären.

Gruß
VGem-e
Bitte warten ..
Mitglied: manuelw
03.10.2014 um 08:27 Uhr
Hallo,

ok, für mich waren die 20GB Speicher viel :D

Ich verwende, wie schon oben erwähnt, Acronis Backups für Windows Servers Essentials.
Damit kann ich den gesamten Informationsspeicher oder direkt die einzelnen Postfächer bzw. einzelne Unterordner oder nur bestimmte E-Mails auswählen um diese zu sichern.

Wie würdet Ihr denn Eurer Backup in meinem Fall planen?

LG.
Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
03.10.2014 um 09:50 Uhr
Mein Exchange hat so um die 300GB und das sehe ich noch im Rahmen.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
03.10.2014 um 09:56 Uhr
Moin,
oder nur bestimmte E-Mails auswählen um diese zu sichern.
wie soll das gehen? Acronis kann in die Zukunft schauen?? Ich habe allerdings das neueste release noch nicht gezogen ... muss ich dann wohl unbedingt machen
Damit kann ich den gesamten Informationsspeicher oder direkt die einzelnen Postfächer
Wie würdet Ihr denn Eurer Backup in meinem Fall planen?
ich sichere sowohl als auch in getrennten Jobs. Ist halt eine Frage der Notwendigkeit und Bequemlichkeit beim restore - je nach Situation. Und letztlich macht man backups ja, um im Fall des Falles nicht ganz so viel und lange zu tun zu haben ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
03.10.2014 um 11:16 Uhr
Moin.
Zitat von manuelw:
Damit kann ich den gesamten Informationsspeicher oder direkt die einzelnen Postfächer bzw. einzelne Unterordner oder nur
bestimmte E-Mails auswählen um diese zu sichern.

Wie würdet Ihr denn Eurer Backup in meinem Fall planen?

Ich würde mit Acronis die einzelnen Postfächer sichern, damit kannst du im Falle eines Falles ein "Item-Level-Restore" machen, also einzelne Elemente aus den Postfächer gezielt wiedeherstellen, ohne die komplette Exchange-Mailboxdatase zurücksetzen zu müssen.

Damit Exchange auch brav sein Logs abschneidet, solltest du mit der bordeigenen Sicherung wenigstens einmal die Woche eine Komplettsicherung des Exchange vornehmen. Mit dieser Sicherung lässt sich, wie oben schon angedeutet, aber nur die komplette Datenbank wiederherstellen, nicht einzelne Elemente. "Zweigleisig" ist hier also eine gute Idee.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
03.10.2014 um 11:27 Uhr
Hallo

Jetzt würde ich nur gerne Eure Meinung wissen, wie Ihr diese Postfächer am Besten sichern würdet? Gesichert werden müsste sowieso täglich, allerdings weiß
ich nicht genau ob es sinnvoll ist, aufgrund der Größe, für jeden Tag eine Komplettsicherung zu erstellen.

Bei dieser geringen Grösse würde ich auf jeden Fall eine tägliche Vollsicherung machen. Wir sichern den Exchange mit Symantec Backup Exec, welcher einen Agent für Exchange mitbringt.

Damit Exchange auch brav sein Logs abschneidet, solltest du mit der bordeigenen Sicherung wenigstens einmal die Woche eine Komplettsicherung des
Exchange vornehmen. Mit dieser Sicherung lässt sich, wie oben schon angedeutet, aber nur die komplette Datenbank wiederherstellen, nicht einzelne
Elemente. "Zweigleisig" ist hier also eine gute Idee. face-wink

Zweigleisig finde ich auch immer gut. Ueber die Powershell lasse ich zusätzlich noch PST Dateien von den Postfächern erstellen.

Gruss Urs
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
03.10.2014 um 11:38 Uhr
Moin.
Zitat von Meierjo:
Zweigleisig finde ich auch immer gut. Ueber die Powershell lasse ich zusätzlich noch PST Dateien von den Postfächern
erstellen.
Bei der geringen Anzahl Postfächer und der recht überschaubaren Datenmenge ist das tatsächlich ein gangbarer Weg - da könnte man dann sogar auf den Acronis-Kram verzichten und nur PST-Export + bordeigenes Full-Backup machen....

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 routet E-Mails in falsches Postfach (13)

Frage von MasterPhil zum Thema Exchange Server ...

Backup
Private Backup-Strategie, brauche eure Unterstützung (1)

Frage von gnjkl7 zum Thema Backup ...

Outlook & Mail
gelöst E-Mail-Postfächer lassen sich in Outlook 2016 nicht löschen (4)

Frage von achimvanveen zum Thema Outlook & Mail ...

Backup
Backup-Strategie für Testlabor mit 10 Win-Testrechnern (4)

Frage von Hyperion69 zum Thema Backup ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Netzwerkfehler bei HyperV - Host

Anleitung von Scrises zum Thema Windows Server ...

Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (56)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (22)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Upgrade von Win Server 2008 auf 2012 gescheitert (19)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...