Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

E-Mail Programm auf USB-Stick

Frage Internet E-Mail

Mitglied: ThMusch

ThMusch (Level 1) - Jetzt verbinden

18.07.2005, aktualisiert 27.02.2006, 28298 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo!

Ich suche eine Möglichkeit, um eine E-Mail Software (völlig egal welche) auf einem USB-Stick zu installieren. Mir geht es darum, daß egal an welchem Rechner (mit Internetzugang) ich mich einstecke, ich meine Mails abfragen und speichern kann. Es muß Möglich sein, mehrere Accounts abzufragen. Mein Stick ist 512MB groß, also kann die Software relativ groß sein, um so schöner um so besser. Auch als Admin möchte man seine Freude haben.

Dank im voraus
Mitglied: Dani
18.07.2005 um 16:28 Uhr
Hallo,

also im Moment fällt mir dazu nur ein Programm ein. Das wäre PocoMail. Ist einfach zu bedienen und ist auf deutsch. Sieht ein bisschen Outlook Express ähnlich (finde ich mal).

http://www.pocosystems.com/home/index.php?option=content&task=categ ...

Ich habs auch auf meinen USB-Stick drauf.
Bitte warten ..
Mitglied: 13830
18.07.2005 um 16:28 Uhr
Hi,
das kannst du mit Thunderbird machen. Eine Anleitung dazu findest du unter:
http://www.mailhilfe.de/epost852.html

Viel Erfolg,
Marc
Bitte warten ..
Mitglied: 11078
18.07.2005 um 16:34 Uhr
Hallo,

es gibt eine portable Version des Thunderbird:
http://johnhaller.com/jh/mozilla/portable_thunderbird/
http://www.chip.de/artikel/c_druckansicht_12156062.html

Hier finden sich (u.a.) noch ein paar andere Mail-Clients speziell für den Stick:
http://www.techwriter.de/beispiel/softwar1.htm

Gruß,
TIM

[EDIT: Ha ha, war wieder jemand schneller ]
Bitte warten ..
Mitglied: tomkn
18.07.2005 um 17:42 Uhr
Hi,

also ich bin sehr mit KOMAmail zufrieden (Freeware, keine Installation)

http://www.koma-code.de/

Grüße
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: Pedant
18.07.2005 um 18:32 Uhr
Hallo ThMusch,

die Frage sollte man umformulieren zu:
"Welcher E-Mail-Client kommt ohne Installation aus?"

Installierst Du einfach nur auf dem USB-Stick, landen die DLLs, Reg-Eintrage usw. dann doch auf dem Rechner an dem die Installation ausgeführt wurde.
Dir ist das sicher bewußt, sonst hättest Du die Frage gar nicht gestellt.

Um mal zu Antworten: "Ich kenne leider keinen."

Auf gut Glück habe ich ein Opera 6.0 - Setup auf einen Memorstick ausgepackt und die enthaltene Opera.exe gestartet. Es ließ sich konfigurieren und benutzen.
Die Mails und Einstellungen werden auch innerhalb des Opera-Ordners gespeichert.

In der OPERA6.INI entstand folgender Eintrag:
Mail Root Directory=F:\Opera\MAIL

Die Mails waren aber auch auf einem anderen Rechner lesbar, obwohl dort der Laufwerksbuchstabe I: war. Der entsprechende Eintrag hat sich selbst korrigiert.

Die aktuelle Opera-Version ist 8.0.1, ob's damit auch geht kannst Du mal testen.
http://www.opera.com/download/index.dml?platform=windows

Einen Wermoutstropfen hat das allerdings. Opera jammert permanent wegen einer RICHED20.DLL. Die Datei ist vorhanden, das Jammern kommt trotzdem. Man muss ständig [Ok] klicken. Vielleicht kannst Du's ihm ja abgewöhnen.

Gruß Frank

PS:
Ich hatte die vielen vorhergehenden Antworten irgendwie übersehen.
Mit denen scheinst Du besser bedient zu sein.
Bitte warten ..
Mitglied: 11078
18.07.2005 um 19:25 Uhr
Hallo,

mit Opera 8 geht es anscheinend ganz gut:
http://www.obermair.net/opera/operausb.htm


Gruß,
TIM
Bitte warten ..
Mitglied: gooogix
18.07.2005 um 19:41 Uhr
Wenn Du einen Stick von Sandisk kaufst, ist eine Freeversion eines solchen Programms schon dabei. Es gibt noch einen kostenpflichtigen grossen Bruder davon.

Findest Du auf der Homepage von Sandisk bei dem Produkt (Sandisk Cruzer Mini z.B.)

Gruss
Udo
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
19.07.2005 um 09:20 Uhr
mit Opera 8 geht es anscheinend ganz gut:
http://www.obermair.net/opera/operausb.htm

Dem kann ich nur zustimmen.
Hab Opera 8.01 auf einem M-Systems Stick installiert.
Funktioniert einwandfrei, auch der Mailclient.

Tim, Danke für den Tipp!
Bitte warten ..
Mitglied: ThMusch
19.07.2005 um 10:22 Uhr
Hallo!

Ersteinmal vielen Dank für Eure Tips. Ich habe mich nach längerem ausprobieren für Opera entschieden, da dies für mich am einfachsten zu installieren und bedienen war.

Nochmals Vielen Dank
ThMusch
Bitte warten ..
Mitglied: 13765
27.02.2006 um 14:03 Uhr
Falls das noch von Interesse ist....

Eine geniale Lösung (neben Portable Thunderbird) ist "migo" ...
Zu finden u.a. bei Kingston Sticks.

http://www.smallbusinesscomputing.com/testdrive/article.php/3439471



cu kaos.dll
Bitte warten ..
Mitglied: Vaderle
16.06.2009 um 15:44 Uhr
Das ist nur ein Stick, keine Software und ein Stick 1GB für fast $339 ist Abzocke.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Script zum Überschreiben eines USB Sticks (11)

Frage von ThomasKern zum Thema Windows 7 ...

Speicherkarten
gelöst DBAN für USB-Sticks (12)

Frage von killtec zum Thema Speicherkarten ...

Hardware
gelöst CD-Funktion von USB-Stick entfernen (6)

Frage von honeybee zum Thema Hardware ...

Multimedia
Software um USB-Sticks zu vervielfältigen (18)

Frage von hanheik zum Thema Multimedia ...

Neue Wissensbeiträge
Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(3)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
SAN, NAS, DAS
MSA 2050 RAID Konfig (30)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Microsoft Office
Office Druck fehler (14)

Frage von DaistwasimBusch zum Thema Microsoft Office ...

Festplatten, SSD, Raid
Uninitialisierte Festplatte - Daten retten (11)

Frage von peterla zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Netzwerkmanagement
Windows Server 2008 R2: "netsh reset" nicht verfügbar? (11)

Frage von RickTucker zum Thema Netzwerkmanagement ...