Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Selbst erstellter Dienst zum Starten bringen... aber wie?!

Frage Entwicklung Bibliotheken & Toolkits

Mitglied: 42583

42583 (Level 1)

25.10.2007, aktualisiert 31.10.2007, 9620 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich hoffe hier kann man mir helfen. Ich habe einen Windows Dienst mit dem Befehl "SC create" erstellt und der lässt sich leider nicht starten. Als EXE habe ich testweise mal Notepad.exe genommen. Beim Starten bringt der Dienst ein Timeout mit der Fehlermeldung "Fehler 1053: Der Dienst antwortete nicht rechtzeitig auf die Start- oder Steuerungsanforderung...."

Kann man das (programmiertechnisch) umgehen, dass der erstellte Dienst nicht beim Start die exe nach ihrem Status befragt?

Manche sagen, dass man Dienste nur mit bestimmten Programmen selbst erzeugen kann....
Oder was meint ihr, woran es liegen könnte?
Gibt es nicht ein Programm, was man selbst als Dienst einrichten kann und welches dann eine beliebige Programm-exe als Schlepptau nimmt? Wäre dann ja eine passable Lösung.

Gruß aus dem Norden
Gunnar
Mitglied: AndreasHoster
25.10.2007 um 11:54 Uhr
Gibt es im Ressource Kit: srvany.exe
Siehe http://support.microsoft.com/kb/137890/de (tut unter moderneren MS-OSen immer noch so).
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
25.10.2007 um 13:02 Uhr
Falls du das Ressourcepack nicht greifbar hast, geht Primasoft - RunAsSvc auch.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: 42583
26.10.2007 um 20:52 Uhr
Sorry dass ich jetzt erst antworte. Mit srvany.exe habe auch schon viel getestet, aber kommt das selbe bei raus. Wie gesagt, es ist nicht das Problem, den Dienst zu erstellen, sondern dass er auch mit der svchoost oder wie die heißt kommuniziert.
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
28.10.2007 um 18:45 Uhr
Das kommunizieren mit dem Dienstkontrollprogramm übernimmt srvany.exe.
Da hatte ich noch nie ein Problem.
Wobei ich nie SC genommen habe, sondern INSTSRV.EXE wie in dem MS Knowledgebase Artikel beschrieben.
Jedenfalls direkt eine beliebige EXE anzugeben ist grundsätzlich zum Scheitern verurteilt, da diese eben nicht mit dem Dienstkontrollprogramm kommunizieren.
Bitte warten ..
Mitglied: 42583
31.10.2007 um 09:53 Uhr
Ok werde es mal mit der INSTSRV.EXE weiterhin probieren. Wie gesagt, ich habe es mit der Variante auch getestet, aber ohne Erfolg.
Hast du den Dienst nach den KB Vorgaben installiert oder noch weitere Änderungen vorgenommen?
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
31.10.2007 um 12:06 Uhr
Nach den Vorgaben. Was sollte man da auch ändern?
Bitte warten ..
Mitglied: KMP1988
14.09.2011 um 14:19 Uhr
Hallo,
ich habe das selbe Problem (kann den selbsterstellten Dienst auch nicht starten).

Habe es auch mit INSTSREV.EXE gemacht.
Wie ist das Problem behoben worden?

Gruß Kernmaster
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Dienst wird nicht gefunden . Per Task starten (3)

Frage von xbast1x zum Thema Windows 7 ...

Sonstige Systeme
Adobe Acrobat Reader DC im Lesemodus starten (6)

Frage von bluepython zum Thema Sonstige Systeme ...

Datenbanken
Tool oder Dienst für E-Mail (POP3) zu MySQL Datenbank (3)

Frage von bounee zum Thema Datenbanken ...

Monitoring
gelöst Zabbix Agent bringt bei Windows Errorcode 1067 beim starten des Dienstes (4)

Frage von M.Marz zum Thema Monitoring ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (13)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...