Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange 2007 bzw. SBS 2008 filtert SPAMs aus aber wo landen diese?

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: heax2

heax2 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.05.2011 um 09:23 Uhr, 8821 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo ich habe gesehen, dass im Leistungsbericht vom SBS 2008 wohl Emails, die dieser als SPAM erkennt (?) ausfiltert. Kann das sein. Einen entsprechenden Screenshot habe ich mal dazu gestellt. Was passiert mit diesen 36 eMails. Werden diese abgewiesen? Kann ich diesen Schutz deaktivieren oder kann man diese Mails irgendwo einsehen bzw. Einstellungen tätigen?

Danke

1e1c43e1535aa7c74e17ea1b3035d73c - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: chenjung
22.05.2011 um 09:57 Uhr
Hi, Normalerweiße sollte es einen Ordner geben, welcher mit Spam oder gefliterteten Email (bzw. Junk Email) gekenntzeichnet ist. Dort sollten die EMails drin liegen.

PS: Vielleicht hilft dir dieser Link weiter:
http://uksbsguy.com/blogs/doverton/archive/2008/05/30/how-to-change-spa ...

Dieser ist wohl besser für dich!
http://sbsfaq.de/SBS2008/Exchange2007/JunkEmailOrdnerFilterungaktiviere ...

"Ein Exchange 2007 Server filtert standardmässig Junk/SPAM Emails nicht in die Junk-Email Ordner der Benutzerpostfächer. Um diese Funktion wieder zu aktivieren kann man z.B. folgendes Powershell Skript in der Exchange Console ausführen und auch gleich den gewünschten SPAM Confidence Level (SCL) Wert einstellen (in dem Beispiel unten >7):

get-Mailbox |set-Mailbox -SCLJunkThreshold 4 -SCLJunkEnable $true

Nachtrag:
Die SBS Produktgruppe referenziert in Ihrem Blog folgenden Befehl um den SCL zu setzen:

Get-OrganizationConfig | Set-OrganizationConfig -SCLJunkThreshold:4"
Bitte warten ..
Mitglied: heax2
22.05.2011 um 10:24 Uhr
Super Danke. Das ist genau das richtige.

Ich wähle aber die Variante, dass die Isolierten eMails an eine Adresse geschickt werden.

Diese binde ich dann bei gewissen Clients als IMAP Konto ein. Somit können mehrere Benutzer die Spamliste vom SBS einsehen und kontrollieren.


Also nochmal Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: chenjung
22.05.2011 um 10:29 Uhr
Gern gern, ich helfe wo ich kann ;)
Bitte warten ..
Mitglied: tonabnehmer
23.05.2011 um 13:41 Uhr
Ich wähle aber die Variante, dass die Isolierten eMails an eine Adresse geschickt werden.

Diese binde ich dann bei gewissen Clients als IMAP Konto ein. Somit können mehrere Benutzer die Spamliste vom SBS einsehen
und kontrollieren.

Wenn an den Geschäftsführer eine vertrauliche Mail gesendet und die falsch als Spam erkannt wird, lesen mehrere Personen diese "isolierte Mail" per IMAP mit. Nur der Geschäftsführer bekommt davon nichts mit. Ich das wirklich das, was Du möchtest? Zumal auch der Aufwand für das Sichten fremder(!) Mails berücksichtigt werden muss. Besser ist es doch, wenn jeder Benutzer seinen Spam in seinen eigenen Spam Ordner bekommt und dann selbst sichtet.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2007 (SBS 2008) - Eingetragene Termine von Outlook Clients verschwinden (4)

Frage von fr4nkd zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst SBS 2008 (Exchange 2007 SP3) - externe URL ändern - neues Zertifikat (8)

Frage von Ezekiel666 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange, Migration Domäne, Ablösung SBS 2008, grober Fahrplan (5)

Frage von departure69 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2010 (SBS) nur noch als Smarthost nutzen? (8)

Frage von gagagu zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch - ein paar Basics die man kennen sollte

Tipp von Pedant zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft

Restrictor: Profi-Schutz für jedes Window

(6)

Tipp von AlFalcone zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Benutzer lässt sich nur an einem Clientcomputer anmelden (17)

Frage von Ammann zum Thema Windows Server ...

Vmware
gelöst Wie würdet Ihr eine ESXi Cluster Farm managen? (11)

Frage von AlFalcone zum Thema Vmware ...

Batch & Shell
gelöst Gruppenzugehörigkeit von AD Usern ermitteln - die Perfektion fehlt (11)

Frage von Stefan007 zum Thema Batch & Shell ...