Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Exchange 2013: Mehrere Domains und Absender

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Androxin

Androxin (Level 1) - Jetzt verbinden

25.06.2013 um 15:39 Uhr, 9988 Aufrufe, 7 Kommentare, 1 Danke

Moin, moin.

Vorweg: Die komplette Systemumgebung ist ausschließlich zum Testen und wird garantiert kein produktives System oder in irgendeiner Form an die Öffentlichkeit gelangen.

Aktuell befasse ich mich mit Exchange 2013 + WS 2012.

Ich habe Exchange 2013 zusammen mit einem DC installiert. (Ja, ich weiß. Soll man nicht.. Ist aber nur zum Testen!)

Der DC verwaltet die Domäne "exchange1.de". exchange1.de ist eine echte, registrierte Domain und der Server kann über diese dauerhaft erreicht werden.

Ich habe mehrere Mailkonten (nutzer1@exchange1.de, nutzer2@ ...), die auch problemlos E-Mails empfangen/senden können.

Nun möchte ich gerne Exchangekonten für die zweite Domain, die auf diesen Server verweist, anlegen. (nutzer1@exchange2.de, ...)
Wie bekomme ich Exchange so konfiguriert, dass es zwei eigenständige Konten für nutzer1 (eines pro Domain) gibt:
nutzer1@exchange1.de
nutzer1@exchange2.de


Wenn ich von dem Konto nutzer1@exchange1.de E-Mails mit der Absenderadresse nutzer1@exchange2.de verschicken möchte, muss es doch zwei eigenständige Konten geben, die mit einer Stellvertretung und dem "Senden als"-Recht verbunden sind?

Vielen Dank schon einmal für die Hinweise und Tipps

Gruß
Mitglied: Midivirus
26.06.2013 um 13:40 Uhr
Prost!

Einem Konto kann immer nur eine Absenderadresse zugeteilt werden.

Man kann aber mehrere Aliase zuweisen.

Alles andere wird über zweites Postfach oder halt 'Senden als' gelöst.

Und nein, man muss es bei jeder Mail einstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: Androxin
26.06.2013 um 13:59 Uhr
Ja. Dann lag ich da ja garnicht so verkehrt.

Aber wie kann man denn jetzt mehrere Konten mit dem selben Namen vor dem @ erstellen?

Also z.b. ein AD Benutzer mit zwei Konten.

Wenn man das einfach so probiert, gibt es die Fehlermeldung, dass der Bezeichner vor dem @ eindeutig sein muss.
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
26.06.2013 um 14:02 Uhr
Beispiel?

Die "Konten" werden später im Outlook realisiert.
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
05.07.2013 um 17:34 Uhr
gelöst?
Bitte warten ..
Mitglied: Androxin
07.07.2013 um 13:54 Uhr
Leider nicht.

Wie funktioniert das dann mit OWA?

Ist es möglich, dass sich nutzer1 mit zwei verschiedenen "Benutzernamen" anmeldet um auf die beiden getrennten Konten zugreifen zu können?

Also z.B.
nutzer1@exchange1.de
bzw.
nutzer1@exchange2.de
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
07.07.2013 um 15:22 Uhr
Mahlzeit.

Zitat von Androxin:
Also z.b. ein AD Benutzer mit zwei Konten.
Gar nicht. Jeder AD-Nutzer kann nur ein Exchange-Konto haben.

Anmeldenamen im AD müssen einheitlich sein, du kannst "Nutzer1" also nur einmal als Anmeldenamen verwenden, da du dich am AD und nicht am Exchange anmeldest. Lege Nutzer1_1@exchange1.de an und Nutzer1_2@exchange2.de, dann klappt es. Der Anzeigename beider Nutzer kann hingegen problemlos identisch sein, im Adressbuch sind dann beide z.B. als Nutzer1 zu finden; wenn ich das grad richtig zusammenbeokmme, dürfen die aber nicht in der gleichen OU angelegt sein.

Um den eigentlichen Hintergrund deiner Frage zu beantworten:
Auch im Jahr 2013 hat Microsoft noch keine Möglichkeit geschaffen, bei Nutzung eines Exchange-Servers dem Nutzer die Auswahl der Absenderadresse zu ermöglichen; das Anlegen von n Adressen zum Empfang klappt ja schon immer.


Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: Androxin
09.07.2013, aktualisiert 30.07.2013
Bis auf einen kleines Problem (E-Mails von extern werden nicht zugestellt) habe ich meine Frage folgendermaßen gelöst:

1. für jede Domain ein zusätzliches Benutzernamenprinzipal-Suffix eingerichtet
2. für jede Domain im ECP eine akzeptierte Domäne in den Nachrichtenfluss-Einstellungen hinzugefügt.
3. für jede Domain eine einzelne OU angelegt
4. Benutzer komplett gleichen Daten (Anzeigename etc..) angelegt. Beim Anlegen die jeweils passende OU und das UPN-Suffix ausgewählt
5. Nachträglich bei jedem Benutzerpostfach eine neue "Antwortadresse", passend zur Domain zugewiesen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2013 lässt sich nicht Updaten (9)

Frage von onkel87 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Zertifikatsfehler nach Migration von Exchange 2007 zu Exchange 2013 (2)

Frage von Tommy1983 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2013, Outlook 2010 Standard-Absendeadresse ändern (4)

Frage von ingoue zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...