Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Die Firma DELL

Frage Hardware

Mitglied: 2095

2095 (Level 2)

19.08.2006, aktualisiert 05.11.2006, 6622 Aufrufe, 11 Kommentare

Hi

ich hatte gerade wieder mal ein Gespräch mit der Dell Hotline:

nach dem ich nun so frustiert bin schreib ich am besten mal die Version hin.: ungefähr wie folgt...
(ade Dell für immer)

ich: wähle nummer...

Hotline: einen Moment bitte . ...guten Tag, herzlich willkommen bei Dell...
wähle option....

Ich : hole mir einen Kaffee

Hotline: vermittlungsstelle ..guten tag was kann ich für sie tun...

ich: guten Tag, ich habe da eine defekte Festplatte sowie als auch einen kauptten Server..

Hotline: da kann ich ihnen auch nicht helfen, einen Moment bitte....(jetzt kommt die dolle Mukke) geht 9 min lang

meine Kaffetasse ist nun leer

düdüdüdüdüdüdüdüddüdüdüdüdüdü (mich aus der Leitung geschmissen..) feini...

warte 5 Minuten...

verbinde mich erneut mit Dell

kämpfe mich bis zur Vermittlungsstelle.....(dauert und dauert..)

Hotline: vermittlungsstelle ..guten tag was kann ich für sie tun...(russischer akzent)

ich: guten Tag, ich habe da eine defekte Festplatte sowie als auch einen kauptten Server..

Hotline: acha...haben sie denn eine nummer..einen ansprechpartner ..

ich: ja gebe ihr die Nummer..

Hotline ..einen Moment bitte Datenbanksuche läuft....(jetzt kommt die dolle Mukke) geht 21 min lang

Hab mir nun wieder 3 Kaffetassen reingekippt...*.,,,,*

Hotline : ja hallo sind sie noch da ....

Ich : ja ich bin noch da...

Hotline : gut dann auf wiedersehen....

KLICK..

ich: was zum T*

Nachdem ich 3 mal um den Tisch gesprungen bin...versuchte es daraufhin noch einmal..

Rufe erneut an

guten Tag herzlich willkommen bei Dell....bla bla

Hotline: Vermittlungsstelle

ich : hallo guten Tag ich hätte da ein paar defekte Sachen die wieder in Ordung gebracht werden müssten...

Vermittlungsstelle: acha..gut...geben sie mir bitte ihre Nummer...

ich stell sie durch...und hol mir n Kaffee....

(mukke mal zur abwechslung n anderer TracK)

nach sagen haften 2 Minuten bekomme ich die INformation, das mein Ansprechpartner nicht anwesend ist....
gut gut...

Ich : ich habe einen vertrag und etc mit support abgeschlossen, und ich habe anspruch darauf dass die Ware unverzüglich ausgetauscht wird.....

Hotline:ja das ist mir bekannt (ich höre im Hintergrund :tja da kann ich ihnen auch nicht helfen..*übrigens sie nerven langsam...*) einen moment bitte

Ich : ja ich warte*grummel*

Techniker : ja hallo

Ich : guten Tag ...ich hätte da bla bla

Techniker...aha gut dafür bin ich aber nicht zuständig..

Ich : gut dann geben Sie mir bitte den Verantwortlichen

Techniker ...vielen Dank für den Anruf ich verbinde sie jetzt weiter---.

Ich gut danke auf wiedersehen..

düdeldüdeldül..

anderer Techniker...

ich : ja guten Tag ich hätte da bla bla...

Techniker: hmm der Kollege hat sie da wohl falsch verbunden: einen Moment bitte..

daraufhin kämpfe ich geschlagene 18 minuten....

Vermittlungsstelle : guten Tag wer ist da ?

ich : och ne...guten tag ich hatte bereits ein paar mal angerufen etc.....wegen dies und das...

Vermittlungsstelle : einen Moment bitte:

ich geh inzwischen in den Serverraum hol mir die Leitung zu mir...

etwas später geht einer ran:

guten Tag ich bin der Techniker für ihren zuständigen Bereich...

ich: feine ..hallo ich hätte da dies und das...problem etc..

acha verstehe ....ja ihr support vertrag ist noch gültig und etc....

ich schicke ihnen , einen moment bitte Herr....da ist jemand anders in der Leitung von höher Prorität....

Ich : inzwischen wutgeladen warte und warte..

Hotline: können sie in 5 minuten zurückrufen?

Ich: ja aber nur wenn sie mir bitte ihre nummer geben, ohne das ich durch die vermittlungsstelle muss...

hotline : stellte sie mir durch:hotline legte auf...

mach mir mein Mittagessen.....

rufe an....wo lande ich wieder hmmm " vermittlungsstelle guten Tag...." ...

ich : bitte verbinden sie mich mit ....

Hotline : einen Moment bitte..

nach 46 minuten erhalte ich die Nachricht das dieser Techniker nicht mehr anwesend sei..

sie verbindet mich mit einem Techniker....

gut gut...

inzwischen brodelt mein Wasser in dem ich gerade meine Nudeln Koche xD

aufgelegt...

Daraufhin hatt mein Chef angerufen...: er bekam das gleiche was mir zugestoßen ist...

VOller WUt geladen rief er die Geschäftleitung an, sie bedauere ihren VOrfall....(sie werden sich persönlich darum kümmern ...eh er was sagen wollte ; Klick düdüdüdüdüdüdüdüdüdüdü)

Nachdem ich dann heute noch die Zeitung gelesen habe : Computerhersteller Dell hockt in schwierigkeiten.....

Super.....

na ich werde jetzt heute nachmittag nochmal anrufen...

Das kanns doch nicht sein , dass man einen supportvertrag abschließt und dann wird man so derart "verarscht " an der Hotline ...

in diesem SInne

mfg rooks
Mitglied: gemini
19.08.2006 um 15:11 Uhr
Hallo admin1988,

nicht dass ich mich hier für Dell ins Zeug legen möchte, ich bin dort auch nur Kunde und ein kleiner noch dazu.
Aber deine Erfahrungen kann ich nicht nachvollziehen, ich habe allerdings auch noch nie bei einer Dell-Hotline angerufen.
Ich habe bei Dell in Halle einen Ansprechpartner, meinen Kundenberater.
In der Warteschleife war ich noch nie länger als vielleicht ne Minute; wenn mein Asp nicht da ist, was öfters vorkommen kann, geht Audix ran. Die Rückmeldung erfolgt fast immer zeitnah.

Gruß
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
19.08.2006 um 15:29 Uhr
hi

sicher manchmal klappt es ja wunderbar mit dennen, nur warum ...(nach dem Moto zur falschen Zeit am falschen Ort...)

doch man muss sagen das Dell früher mal besseren Support geleistet hatte....jetzt aber ziemlich mager wird.....das merkt man schon am akzent des einzelnen.....

mir ist das inzwischen nun egal, ich hab vorhin ne Mail an meinen Berater geschiggt, und siehe da kam die Antwort prompt....nur versteh ich das manchmal mit der Hotline nicht...


zudem jeder wird hier seine eigene Meinung äußern, wenn ich mich recht errinere gabs da mal ne diskussion..

mfg rooks....
Bitte warten ..
Mitglied: klubbingman
19.08.2006 um 21:58 Uhr
-doppelpost- sry
Bitte warten ..
Mitglied: klubbingman
19.08.2006 um 21:59 Uhr
Hallo, das hört sich ziemlich unglaubwürdig an.
Wenn man bei dell länger als 8 min in der Warteschlange ist wird
man zurückgerufen, man muss nur seine Nummer auf das Band sprechen.

Desweiteren bekann man auch ne Email schicken, und die rufen dich dann zurück.
Dell hat eine der besten Hotlines (wurde mehrfach in diversen PC Fachzeitschriften belegt).


Dell hat nicht nur Hochleistungsgeräte (die etwas teurer sind) sondern auch einen perfekten Service!
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
19.08.2006 um 22:19 Uhr
hi

sicher hört sich unglaubwürdig an, könnt ich ja verstehen wenn das ein zufriedener dell Kunde sagen würde.....

zurückrufen, dass ich nicht lache...auf den anruf hatte ich gewartet....

besten Hotlines...... ok es gibt schlimmeres....aber:

Perfekten Service ..der war eher mal.....(je nach kohle klar....)
da ist mittlerweile Thomas-krenn mit knapp wenig kohle auch verfügbar-...

Hochleistungsgeräte gibts auch billiger woanders....nur damit das klar ist...

Dann erklär mir mal warum da ein netter artikel heute in der Zeitung namens Dell steht...

Ich sage ja nicht das Dell schlecht ist...nur die Hotline geht mir langsam auf den Wecker, wenn man zur falschen Zeit bei dell anruft.....das wollte ich lediglich damit erwähnen...

Auserdem wurde das ganze Gespräch bei uns für 24 stunden aufgezeichnet....

mfg rooks
Bitte warten ..
Mitglied: drop-ch
20.08.2006 um 09:22 Uhr
Hi rooks

Auch wir haben viele Dell-Rechner im Einsatz (um die 200 Rechner).
In den letzten 1,5 Jahren mussten wir bei ca. 80 Stück GX270 das Motherboard wechseln, da die Elko's (Elektrolyt-Kondensatoren) geplatzt waren und die Rechner nicht mehr gestartet werden konnten.
Es gab Wochen, da mussten wir 2-3 Mal dem Dell-Support anrufen. Bei ca. jedem zehnten Anruf mussten wir etwas länger warten und zwei Mal musste ich drei Anläufe nehmen. Bei den restlichen 70 Anrufen war das nie ein Problem.

Ich kann dir aus eigener Erfahrung berichten, dass die anderen Firmen wie IBM, HP, Acer, Fujitsu-Siemens, etc. nicht Besser sind!
In der Firma wo ich arbeite sind wir IBM Business Partner. Dadurch haben wir ne spezielle Nummer für Support-Anfragen. Gut, ich habe bei IBM noch nie als "normaler" Kunde angerufen...aber wenn der Support unter dieser Speziel-Nummer für Business-Kunden "besser" sein sollte möchte ich nicht wissen, wie der Support für den Normal-Kunden aussieht!

Wie du schreibst: es muss wohl daran liegen, dass du zur falschen Zeit auf die falsche Nummer angerufen hast. Mit unserer Nummer können wir uns durch das Menü (1 für Dimension...2 für Notebook...3 für Desktop) bis zum gewünschten Support-Bereich durchwählen.

gretz drop

PS1: Wenn ich Dell anrufe muss ich immer als erstes die Service-Tag Nummer angeben. Die wurde in deinem Bericht nie erwähnt.
PS2: Das Support-Center befindet sich in Tschechien. Daher der Ostblock-Akzent.
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
20.08.2006 um 09:29 Uhr
moin erstma,

ich hab gestern noch eine Mail um 23 Uhr bekommen da standen sehr wichtige Infos für mich drinnen , darunter auch die information, einer von Dell kommt und holt sich die Kaputten Dinge , die Bauteile werden sogar gleich vor Ort ausgewechselt....der Server muss jedoch mitgenommen werden...

Naja man hatte mir zugesichert ....Dienstag...allerspätestens MIttwoch seie er wieder da..und das stimmt bei dennen auch.....

feine ...Dell hat schon einen klasse Service, jedoch ist der Mail service da besser wie die Hotline...

mfg rooks
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
21.08.2006 um 22:36 Uhr
"russischer akzent", wenn das heutzutage noch ein Problem für jemanden ist dann tuts mir leid.
Bitte warten ..
Mitglied: selfmadeadmin
05.11.2006 um 12:40 Uhr
wenn man gleich den richtigen Service mitkauft und nicht am Geld spart, gibt es diesen Ärger nicht. Schlüsselwort ist der Goldsupport. Dann landet man im Dell Expert Center und die Helfen 1000% ...

Erfährt man das nicht bei Google ????
Bitte warten ..
Mitglied: selfmadeadmin
05.11.2006 um 12:43 Uhr
Hi rooks

Auch wir haben viele Dell-Rechner im Einsatz
(um die 200 Rechner).
In den letzten 1,5 Jahren mussten wir bei
ca. 80 Stück GX270 das Motherboard
wechseln, da die Elko's
(Elektrolyt-Kondensatoren) geplatzt waren und
die Rechner nicht mehr gestartet werden
konnten.
Es gab Wochen, da mussten wir 2-3 Mal dem
Dell-Support anrufen. Bei ca. jedem zehnten
Anruf mussten wir etwas länger warten
und zwei Mal musste ich drei Anläufe
nehmen. Bei den restlichen 70 Anrufen war das
nie ein Problem.

Ich kann dir aus eigener Erfahrung
berichten, dass die anderen Firmen wie IBM,
HP, Acer, Fujitsu-Siemens, etc. nicht Besser
sind!
In der Firma wo ich arbeite sind wir IBM
Business Partner. Dadurch haben wir ne
spezielle Nummer für Support-Anfragen.
Gut, ich habe bei IBM noch nie als
"normaler" Kunde angerufen...aber
wenn der Support unter dieser Speziel-Nummer
für Business-Kunden "besser"
sein sollte möchte ich nicht wissen, wie
der Support für den Normal-Kunden
aussieht!

Wie du schreibst: es muss wohl daran liegen,
dass du zur falschen Zeit auf die falsche
Nummer angerufen hast. Mit unserer Nummer
können wir uns durch das Menü (1
für Dimension...2 für Notebook...3
für Desktop) bis zum gewünschten
Support-Bereich durchwählen.

gretz drop

PS1: Wenn ich Dell anrufe muss ich immer als
erstes die Service-Tag Nummer angeben. Die
wurde in deinem Bericht nie erwähnt.
PS2: Das Support-Center befindet sich in
Tschechien. Daher der Ostblock-Akzent.

und auch hier wieder der verkehrte Servicevertrag im Goldsupport spreche ich nur mit 100% fähigen Service Technikern ... ob ich Dell mag oder nicht der Support Dell Expert Center ist super !!!
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
05.11.2006 um 14:07 Uhr
Tach,

Ich war mit sehr großer Wahrscheinlichkeit zur falschen Zeit am falschen Ort...



mfg rooks

THREAD CLOSED
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Dell Server PE R300 - Windows Server 2016 (2)

Frage von fueak2000 zum Thema Windows Server ...

Off Topic
gelöst Kostenloser Support - Firma gesucht! (69)

Frage von runasservice zum Thema Off Topic ...

Windows Server
Active Directory sinnvoll für kleine Firma (15)

Frage von WolfPeano zum Thema Windows Server ...

Internet
gelöst Gibts bei Dell keine Treiber mehr? (4)

Frage von Phill93 zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...