Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

FP evtl. defekt. Wie komme ich an die Daten ran?

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Marcys

Marcys (Level 2) - Jetzt verbinden

20.09.2006, aktualisiert 22.09.2006, 5623 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo,

ich denke dass meine USB FP defekt ist. Habe die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben. Folgendes:

Ich hatte eine WD 250 GB USB FP auf einmal. Während ich gerade eine Datei in Excel bearbeitet habe und diese abspeichern wollte. Habe ich eine Meldung von Xp bekommen, kann Deitei nicht speichert, da kein Laufwerk vorhanden. Ich habe die FP aus gemacht und wieder an. Dann habe ich gemerkt, dass nach dem anmachen die PF ein ryhtmisches klackern von sich gegeben hat. ca. 15 sec. dann habe ich in eine Meldung in der Tasktleiste bekommen,, "kann auf gerät nicht zugreifen, evtl. ist die Hardware nicht Fehlerfrei.

Nun ja, da habe ich den misst. Ich habe die USB Platte ausgebaucht und normal an den IDE stecker am PC angeschlossen, aber es tut sich immer nocht nicht bzw nach anmachen des PC kommt dieses klackern wieder.

Weiß einer von euch was es sein könnte? Kann ich die FP jetzt weg werfen, das wäre tragsich. denn dort sind meine ganzen Daten.

Ich habe das gefühl, dass mein PC die PF gar nicht mehr findet.

Bitte helft mir, ich habe schon heute davon geträumt, dass ich die pf ganz auseinander genommen habe.


Gruß
Martin
Mitglied: Sharkx2k
20.09.2006 um 12:37 Uhr
Hi Martin,
öffne auf keinenfall die Festplatte.
Dadurch wäre sie sofort zerstört.
Guck mal im BIOS ob deine Festplatte erkannt wird, wenn nicht ist es schonmal schlecht.
Evtl. hat du die selbe Festplatte ein zweiters mal, dann kannst du den Festplatten Controller tauschen (ACHTUNG: MODELL MUSS IDENTISCH SEIN)
Ausserdem kannst du mal versuchen mit Knoppix Linux zu booten (Nur wenn die Festplatte im BIOS erkannt wurde), dadurch kannst du noch auf eine FAT Partition zugreifen.
Oder du bringst ihn zu einer Datenrettung das ist je nach Aufwand und deine recherche nach einem günstigen Anbieter unteschiedlich teuer. Auf jedenfall vorher über den Preis informieren!!!

Wenn nix geht versuche folgendes auf eigene Gefahr. Verpacke die Festplatte Wasserdicht und stell sie in den Gefrierschrank (kein Witz)
Danach könnte es sein, dass du noch ein zwei mal auf die Festplatte zugreifen kannst. Wenn das danach geht solltest du dennoch eine neue Festplatte kaufen und die defekte nichtmehr weiter benutzen.

Wenn garnix hilft lass die Festplatte jahrelang im Schrank evtl. gibts in der Zukunft eine Lösung
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
20.09.2006 um 12:52 Uhr
Wenn garnix hilft lass die Festplatte jahrelang im Schrank evtl. gibts in der Zukunft eine Lösung

Oder beauftrage ein Datenrettungslabor für einige zehntausend Euro ..


Und in Zukunft: Datensicherung, Datensicherung und noch mal Datensicherung ....
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
20.09.2006 um 14:37 Uhr
Hi,

wie lange soll ich die FP denn im Kühlschrank lassen? Und was meinst du mit Knoppix Linux zu zu booten. Wie funz. sowas genau. Auf der FP ist kein BS nur Daten. Dies FP war mit FAT formatiert.

Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: The-Warlord
20.09.2006 um 15:27 Uhr
Wird die Platte noch erkannt würde ich mit Linux erstmal mit dd eine Kopie anlegen... Sonst machst du vieleicht beim Basteln nochwas kaputt. Das mit dem Controller austausch hab ich mit ner 160Gb Samsung Platte schon versucht... leider leider ohne Erfolg.

Haste die Platte schonmal in nem anderen Rechner ausprobiert?

MfG The-Warlord
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
20.09.2006 um 15:38 Uhr
Hallo,

die Festplatte habe ich, als sie noch in dem USB-Gehäuse war, an einen andren Rechner agneschlossen. Es hat auch nicht funz. Werde ersmal schauen, ob sie in bios anerkannt wird.

Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: Sharkx2k
20.09.2006 um 18:15 Uhr
wie lange soll ich die FP denn im
Kühlschrank lassen? Und was meinst du
mit Knoppix Linux zu zu booten. Wie funz.
sowas genau. Auf der FP ist kein BS nur
Daten. Dies FP war mit FAT formatiert.

Ich habe erst heute bei der Arbeit eine HDD ins Gefrierfach getan.
Morgen versuche ich da noch Daten zu lesen. Ich denke mal so ein Tag oder über nacht sollten ausreichen.

Du Bootest deinen PC mit der Knoppix Boot CD die es kostenlos im Internet gibt.
Anstelle von XP Bootet dann Linux, diese kann auch FAT Formate lesen. Hilft aber nur, wenn die Festplatte noch einigermaßen in ordnung ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
20.09.2006 um 20:35 Uhr
hallo,
also im bios finde ich sie. wenn ich den pc hoch fahre werden ersmal die laufwerke aufgelistet. dort ist sie auch zu sehen. doch dann bekomme ich folgende meldung:

Primary slave drive fails

und dan nPress F1 to continue, DEL to enter setup

Wenn ich f1 drücke startet win xp ganz normal, dort ist sie aber nicht mehr zu finden.

unter systemsteuerung habe ich hardware angemacht um nach neuer hardware zu suchen.
dann erschien in der tasktliste unten rechts "neue Hardware gefunden" WD 250" aber unter arbeitsplatz war sie immer noch nicht zu finden.

Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: Sharkx2k
20.09.2006 um 20:57 Uhr
Hi Martin,
es scheint noch nicht alles verloren.
Boote XP und guck mal mit rechtsklick auf eigenschaften und dann verwalten.
Danach gehst du in die Datenträgerverwaltung.
Wenn du da deine Festplatte siehst poste erstmal hier bevor du weiter machst

Gruß
Turgay
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
21.09.2006 um 07:30 Uhr
Hi,

mit booten meinst du doch win xp ganz normal hoch fahren, oder meinst du eine andere variante?

Das habe ich auch schon gemacht. Dort wird die Platte nicht angezeigt. Habe noch die Aktion Datenträger neu einlesen gemacht, aber es tut sich auch nix.

Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
21.09.2006 um 08:09 Uhr
Hallo,

habe nun diese seite

"ftp://ftp.kernel.org/pub/dist/knoppix"

gefunden, wo man sich knopix downloden kann. Leider weiß ich nicht was ich da runter laden soll. Sind die denn alle gleich?

Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: The-Warlord
21.09.2006 um 11:58 Uhr
Sind auf der Platte noch Partitionen drauf (mindestens eine)?
Ist ein Laufwerksbuchstabe für die Partition vergeben?
!!! Partitionier das Ding bloss NICHT neu !!!
wenn du ein Laufwerksbuchstaben für die (hoffentlich vorhanden Partition verginst und gehst auf den Datenträger, wirst du dann gefragt ob du ihn Formatieren sollst?
!!! Formatier das Ding bloss NICHT !!!

^Sollte all das der Fall sein kenn ich nur ein Tool das dir helfen kann (Es gibt bestimmt viele andere) Bitmart Restorer 2000 Pro (!! WICHTIG !! die Trial variante kann nur Dateien bis 64Kb herstellen) <-- ganz billig is des auch net
^Das Tool greift raw auf die Festplatte zu und Stellt die Dateien wieder her (Hab mal so meinen 160GB Mirror recovert)


Vieleicht hat jemand noch nen Open Source Tipp Parat.

Viel Glück
MfG The-Warlord
Bitte warten ..
Mitglied: The-Warlord
21.09.2006 um 12:04 Uhr
Zu Knoppix

Protokoll = FTP
ftp.kernel.org/pub/dist/knoppix/KNOPPIX_V5.0.1CD-2006-06-01-DE.iso (696Mb und in Deutsch)
is die Letzte Variante vom 2006-06-01
^ Von Plattformkompatiblität steht nix da, denke mal wird i386 sein
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
21.09.2006 um 12:13 Uhr
HI,

also die Platte ist eins. D. h. keine Partitionen.
Mit Knoppix werde ich mal heute nachmittag ausprobieren, wenn ich zu hause bin.

Formatieren und Partitionieren werde ich das ding nicht.

Obwohl, was passiert wenn ich nur diese Festplatte anschließe und versuche win xp neu drauf zu spielen. Da werde ich doch gefragt ob ich die Platte formatieren und oder partitionieren möchte. Wäre das eine Lösung?

Da es aber anscheinend mit Windwos nicht klappt werde ich zuerst die Knoppix variante ausprobieren.
Oder evtl. mal Mit acronis die Platte kopieren.

Wenn das alles nicht hilft werde ich mal die Kühlschrankvariante ausprobieren.

Gruß
Martin

P.S
habe mal oben geschrieben, dass ich die Meldung:

Primary slave drive fails

bekomme.
was bedeutet dies genau und welche auswirkungen hat es?
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
21.09.2006 um 12:30 Uhr
Hi,
da wurde jetzt schon viel geschrieben, was nur dazu führt, daß Du Deine Daten bald mit absoluter Sicherheit los bist.

Vorgehensweise in so einem Fall:

Platte raus (von mir aus im Kühlschrank lagern, vielleicht hilfts wirklich) und nicht mehr anfassen, bis die Vorbedingungen erfüllt sind

Programm zum Erstellen eines Images der Platte besorgen (Ghost, Knoppix (weiß nicht, ob da was dafür drauf ist))

Image von einer Platte erstellen, um sicherzustellen, daß es funktioniert (keinesfalls mit der defekten Platte testen!!!!)

Die Jumperung der Platte vorher prüfen, es sollten keine Fehler bei der Ausführung des Images passieren

Wenn alles funktioniert, defekte Platte anschließen und sofort ein Image erstellen, möglicherweise hast Du nur einen Versuch, und der sollte dann auch klappen, es wäre unschön, wenn dies wegen eines vergessenen Jumpers scheitern würde.
Alles natürlich auf DOS- Ebene (Ghost), Windows macht bei so was nur Blödsinn und dauert viel zu lange.

Viel Glück - Toni

P.S.: Alle anderen Vorschläge kann man natürlich probieren, aber erst, nachdem man ein Image erstellt hat oder dies nicht möglich ist. Dann ist es eh schon wurscht...
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
21.09.2006 um 18:58 Uhr
Hallo,

nun bin ich soweit dass ich jetzt über knoppix mit Linux arbeite. Kenne mich leider überhaupt mit linux nicht aus. D. h. ich finde die Option (z. B. in Windows Arbeitsplatz) nicht. Wo muss ich jetzt drauf gehen, damit mir die Laufwerke angezeigt werden?
GRuß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: The-Warlord
22.09.2006 um 13:15 Uhr
VORSICHT ICH BIN VERKATERT <- kein Gewähr für nix solltest vorher ein komplettbackup der platte machen mit irgendeinem image tool

Unter Linux muss man die Festplatte mounten (in dein Verzeichnisbaum einbinden)
Also Konsole auf (du musst root sein)
feststellen mit (who am i)
wechseln mit (su)

ins verreichnis /mnt springen
cd /mnt
Ordner erstellen
mkdir myhdd
dann festplatte ins Verzeichniss einbinden
ACHTUNG!!! hda ist Festplatte Primary Master, hdb Primary Slave, hdc Secondary Master... etc.
die nummer gibt an welche Partition du mounten willst (du hast nur eine also 1)
wenn deine Festplatte Jetzt an Primary Master hängt und du möchtest die erste (einzige) Partition mounten... nimmst du hda1

so der mount befehl als beispiel
mount -t ntfs /dev/hda1 /mnt/myhdd

^^ müsste passen (mehr info zu mount findest du mit den befehl (man mount))

danach cd /mnt/myhdd
ls -la
hoffen des was da ist

vorher solltest du vieleicht ein komplett image der Platte machen (mit dd)

aber da musst du jemand fragen der fitter ist wie ich grade
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
22.09.2006 um 13:28 Uhr
Hi,

also ich habe versucht mit Acronis ein Image zu machen. Leider vergeblich. Acronis findet die Platte nicht.

Was mir noch übrig bleibt ist die Kühlschrank Variante. Diese werde ich am WE durchziehen.


Gruß
Martin
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst PdfFactory defekt - Windows 10 Profil reparieren - wie geht das? (4)

Frage von Rene1976 zum Thema Windows 10 ...

Cloud-Dienste
Amazon: Dieser Lkw transportiert Daten in die Cloud (1)

Link von Kraemer zum Thema Cloud-Dienste ...

VB for Applications
Excel VBA Sortierung von Daten (5)

Frage von easy4breezy zum Thema VB for Applications ...

Backup
gelöst Datensicherung von Daten, auf denen die ganze Zeit gearbeitet wird (8)

Frage von Windows11 zum Thema Backup ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...