Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage zu Ausfallsicherheit

Frage Virtualisierung

Mitglied: monddia

monddia (Level 1) - Jetzt verbinden

05.06.2010, aktualisiert 14:34 Uhr, 3228 Aufrufe, 6 Kommentare

Fragen zu Redundanz und Ausfallsicherheit

Hallo an euch da drausen

Habe eine frage.

Mein Szenario:

2 Physiche Server! Gleiche Hardware, festplatten im Raid 10 und Redudante Netzteile sowie Anbindung. Der erste Server soll als Webserver laufen mit MYSQL Datenbanken.
Mit Hardware sind beide großzügig bestückt, deswegen virtualisiere ich denn einen Server, damit endefekt 2 Virtualle Webserver laufen können,das die Hardware auch ausgenutzt werden kann.

Jetzt geht es mir nur um die Ausfallsicherheit. Ich würde denn anderen Server auch benutzen, quasi als Spiegelung? Es sollte einfach anspringen, mit der gleichen IP Adresse der gleichen Software (Datenbanken) wenn
der andere Server defekt oder down ist..

Als System wird Centos 5.4 installiert. Ich hab eine möglichkeit bei vmware gefunden, aber die linzezen kosten über 10000 Euro..

vielleicht hat jemand bessere und günstigere erfahrungen gemacht und kann eine tipp geben?

liebe grüße an euch da drausen
Mitglied: wiesi200
05.06.2010 um 09:29 Uhr
Bist du dir mit den 10000€ Lizenzkosten sicher?
Es gibt von VMWare ein 3er (3 Server) Packet das sowas machen kann. Das müsste bei ca. 2500€ liegen.
Nur du brauchst einen zentralen Datenspeicher (SAN) dafür
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
05.06.2010 um 09:40 Uhr
Moin,
ich möchte dir dein Traum nicht zerstören, aber ist deine Hardware den von VMWare zertifiziert?! Denn sollte es zu Probleme kommen hilft der Support nicht.


Ich denke mal du redest von VMWare ESX... die Basislizenz kostet VMWare vShere Enterprise,3 Jahre pro CPU kostet ca. 2000,00€. D.h. bei 4 CPU's biste mal 8,000€ los. Dazu kommt noch 4x vShere ENT Support, 3 Jahre - Kostenpunkt: â 1200,00€.
Und das sind noch Nettopreise! Du hast abe dann HA, vMotion, Fault Tolerance, Storage vMotion, vCenter Update Manager, DPM, DRS, etc...

Summe: 12.800€ Netto (auf beide Server gerechnet).

Zusätzlich kommt noch die Dienstleistung von einen Systemhaus... so dass du auf gute 20.000,00€ kommen wirst bis alles läuft. Zusätzlich benötigst du dann noch ein SAN für iSCSI. Das sollte min. RAID5 sein und je nach Anwendungen und benötigen I/O (z.B. Datenbanken) Anzahl von Platten. Da ansonsten Performanceprobleme deine Arbeit erschweren!


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
05.06.2010 um 09:53 Uhr
Hallo,

Möglichkeit 1:
Linux Cluster mit Heartbeat oder Pacemaker --> keine Virtualisierung, automatischer Failover bei Problemen.

Möglichkeit 2:
Xenserver einsetzen. Wenn Du im Falle eines Ausfalls selbst aktiv wirst, kostet das nicht einmal Lizenzkosten.

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: bstefan82
05.06.2010 um 10:53 Uhr
Eventuell könnte die "vsphere essentials plus" für dich interessant sein..... ist nicht ganz so teuer und bietet HA. Ein Nachteil ist aber, das es kein Upgradepfad auf die "richtigen" vsphere Versionen gibt...
Bitte warten ..
Mitglied: monddia
05.06.2010 um 13:24 Uhr
vsphere essentials plus? Was meinst du mit dem uprade pfad?

Wie kann ich das verstehen, es geht mir eigentlich darum, das alle daten sagen wir mal auf der virtuellen maschiene gespiegelt werden auf einen anderen psyhischen Server fallts der Hauptserver komplett ausfällt (Hadrware defekt) oder sonst was.. gibts da eine möglichkeit bei der vsphere essentials plus version?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
05.06.2010 um 13:38 Uhr
Tach,
Was meinst du mit dem uprade pfad?
Du kannst später nicht auf die echten vSphere Lizenzen updaten... ist wie bei Microsoft SBS 2008 und Server Standard 2008. So läuft das bei VMWare auch.

Wie kann ich das verstehen, es geht mir eigentlich darum, das alle daten sagen wir mal auf der virtuellen maschiene gespiegelt werden auf einen anderen psyhischen Server fallts der Hauptserver komplett ausfällt (Hadrware defekt) oder sonst was.. gibts da eine möglichkeit bei der vsphere essentials plus version?
Was würdest du sagen, wenn du mal nach "vSphere Essentials Plus" googelst?! Es gibt dazu nämlich ne schöne PDF-Datei. Du kannst später eben nicht auf vSphere Standard oder Enterprise updaten. Also setzt dich auf deinen Arsch und les dich dein. Was welche VMWare-Lizenz beinhaltet kau ich dir sicherlich nicht vor. Schließlich bekomme nur ein Gehalt....


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Frage zum Einsatz von Powershell, welche Version verwenden (3)

Frage von Penny.Cilin zum Thema Batch & Shell ...

Netzwerkgrundlagen
Netzwerkaufbau, VPN-Routing, generelle Frage (7)

Frage von macherlthomas zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Verständnis Frage zum adprep für einen ersatz DC (7)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Server ...

Samba
Samba AD V 4.3.11-Ubuntu (Frage zu Best-Practice) (6)

Frage von Belephor zum Thema Samba ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server mit Netzwerkaussetzern (18)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

Netzwerke
Vorschlag Hotelverkabelung (14)

Frage von FA-jka zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Batchdatei um einen Proxy einzustellen (14)

Frage von CrystalFlake zum Thema LAN, WAN, Wireless ...