Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Fragen Robocopy mit Batchdatei (cmd) 2008 R2 Server

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: linux122

linux122 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.04.2013 um 16:18 Uhr, 2516 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Gemeinde!

Eines vorweg: Ja, ich habe die Suche benutzt und viel probiert, das Internet durchforstet usw.

Vielen Dank im Vorraus, das Ihr euch um mein Anliegen kümmert.

Was ich möchte:
1. Ein Ordner auf einer lokalen Festplatte eines W2008 R2 enthält ca 250 GB Daten.
2. Eine NAS einfachster Bauart liegt in einem anderen Brandabschnitt und ist mit 1000M/Bit Lan angebunden.
3. 5 mal Wöchendlich soll der Inhalt des lokalen Ordners zur NAS kopiert werden, Mo. in Ordner 1, Di in Ordner 2, usw.
4. Vor dem Kopiervorgang mittels Bordmitteln (Robocopy) soll der jeweilige Ordner, der befüllt werden soll, geleert werden.

Was schon geschehen ist:

1. Batchdatei batch1.cmd :

del /q \\ipadresse\01\*.*
robocopy e:\DASI\ \\ipadresse\01\

2. Aufgabenplanung
Benutzer ist Dom-Admin
Allgemein - unabhängig von der Benutzeranmeldung ausführen - an
Trigger - für den entsprechenden Tag eingestellt und Aktiv
Aktionen - Programm starten - Programm/Script: C:\Windows\system32\cmd.exe Argumente hinzufügen: /C C:\scripte\batch1.cmd
Restliche Einstellungen Standart.


Hintergrund ist: die Sicherung der lokalen Datensicherung soll für 5 Tage in einem anderen Brandabschnitt verfügbar sein, was bedeutet, das 5 Batchdateien für 5 Tage erstellt sind.

Leider passiert nicht viel, außer das Fehlermeldung (0x1) als Ergebnis der letzten Ausführung steht.

Ich wundere mich wirklich sehr, es muss doch mit Bordmitteln möglich sein, jeden Tag automatisch Dateien zu kopieren...

Gruß

Linux122
Mitglied: certifiedit.net
08.04.2013 um 16:32 Uhr
Pfad unter Ausführen unter ausgefüllt? Läuft das Skript manuell durch?
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
08.04.2013 um 16:32 Uhr
Hi,
im Task unter der Aktion ->Starten in (Optional): C:\Scripte
und die batch direkt starten. Also unter Programm/Skript die CMD.
dann sollte es gehen. (Geht zumindest bei uns so
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: linux122
08.04.2013, aktualisiert um 16:41 Uhr
Hallo,

Ja, das Script rennt, sogar wenn ich im Aufgabenplaner rechtsklick "Ausführren" klicke...

Gruß

Linux122
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
08.04.2013 um 16:42 Uhr
Dann ohne Probleme? (0x0)
Bitte warten ..
Mitglied: superhoshi
08.04.2013 um 16:47 Uhr
Hi,

zwar keine direkte Antwort auf Dein Anliegen mit Robocopy, ich nutze Syncback in der freeware Version für die Ordnersicherung und auch Synchronisierung.
Vielleicht hilft Dir das weiter?

Gruss Hoshi
Bitte warten ..
Mitglied: ticuta1
08.04.2013 um 21:45 Uhr
Hallo,
ich nutze xcopy und habe ein einzehlnen Skript für die ganze Woche geschrieben.
LG,
ticuta1
Bitte warten ..
Mitglied: linux122
22.04.2013 um 08:59 Uhr
Hallo zusammen !

erstmal vielen Dank für die informationen.

Offenbar ist das mit der Aufgabenplnung nicht wirklich einfach, also habe ich die Idee per Task
einen Robocopy ausführen zu lassen, verworfen.

Auf dem Server befindet sich Symantec Backup Exec, der macht mir nun eine Vollsicherung in die
jeweiligen Ordner.

Ziel erreicht.


Danke nochmals, an alle die sich gedanken gemacht haben.

Gruß

Linux122
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...