Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fritzbox 7270 Wlan verbindung dauert bis zu ca.2 min.

Frage Netzwerke

Mitglied: Haekken8

Haekken8 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.12.2010, aktualisiert 18.10.2012, 11451 Aufrufe, 15 Kommentare

Fritzbox 7270 Wlan verbindung dauert zu lange!

Starte mein Laptop mit Windows7 und auch meine Wlan Verbindung gleichzeitig ,
aber bis ich ins Internet kann dauert es ca.2 min. oder etwas länger über die FritzBox 7270 warum dauert die wlan verbindung so lange?

Weiß jemand eine Lösung ?
Danke!
Mitglied: ultiman
19.12.2010 um 20:50 Uhr
Moin,

a zuweit entfernt von der BOX, das W-Lan sucht den besten Kanal
c dein rechner sehr sehr langsam, der Dienst startet somit langsam und spät.

ich finde b am besten, die Antwort ist aber Kostenpflichtig.




nagut b
ich vermute aus den wenigen Worten die Du schreibst, das du deine Box auch ausschaltest wenn der PC ausgeschaltet ist. Daher dauert die Erstsyncronisation mit dem DSL Signal eine gewisse Zeit.

gruss

ulti
Bitte warten ..
Mitglied: Haekken8
19.12.2010 um 21:16 Uhr
Hallo ulti,

die Box ist immer an da ich auch damit noch Telefonieren kann, was aber mit einem Taste den wlan aus und einschalten lässt.

Die Wlan LED anzeige auf der Fritzbox ist auch ca.nach 10-15 sec. aktiv womit ich auch dann mit dem Handy schon Surfen kann ,aber mit dem Laptop leider noch etwas warten muß.

??????????

Gruß Haekken
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.12.2010 um 23:22 Uhr
Die Antwort a. Ist auch völliger Blödsinn, denn ein WLAN AP sendet immer permanent auf einem Kanal. Da wird also nix gesucht.
Vermutlich befinden sich Nachbar WLANs auf dem gleichen Kanal und stören dein WLAN ?!
Du solltest also einen freien WLAN Scanner wie WLANINFO oder inSSIDer bemühen um zu checken wo auf welchen Kanälen ggf. Nachbar WLANs funken.
Von diesen Kanälen musst du mindestens 5 Funkkanäle Abstand halten (1, 6, 11er Regel)
Desweiteren solltest du eine eindeutige und individuelle SSID (WLAN Kennung) auf der FB vergeben und niemals die Default SSID des Herstellers verwenden. Besser also sowas wie "Bitschleuder" oder "Wurstsemmel" verwenden.
Das fixt zu 90% meist schon das Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
20.12.2010 um 11:07 Uhr
Morgen,
Zitat von aqui:
Die Antwort a. Ist auch völliger Blödsinn, denn ein WLAN AP sendet immer permanent auf einem Kanal. Da wird also nix
gesucht.
Naja, AVMs Fritzboxen nehmen die Autokanaleinstellung sehr ernst.
Meine wechselt den Funkkanal sehr häufig und das selbständig.
Vermutlich befinden sich Nachbar WLANs auf dem gleichen Kanal und stören dein WLAN ?!
Du solltest also einen freien WLAN Scanner wie WLANINFO oder inSSIDer bemühen um zu checken wo auf welchen Kanälen ggf.
Nachbar WLANs funken.
Von diesen Kanälen musst du mindestens 5 Funkkanäle Abstand halten (1, 6, 11er Regel)
Das kann, wenn man viele Nachbarn mit WLAN-Routern hat sehr schwierig werden.
Aber prinzipiell hast du Recht.

Welchen Firmwarestand hat die FBF?
In manchen Fällen (Firmware-Versionen) gibt es enorme Probleme mit diversen WLAN-Chips bestimmter Hersteller.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
20.12.2010, aktualisiert 18.10.2012
Autokanal Selektion ist eine Krücke und es gibt keinen Hersteller, auch unter den Premium Herstellern nicht, die das sauber beherrschen. Jeder verantwortungsvolle WLAN Admin schaltet das ab und setzt den AP auf einen festen Kanal , der genügend Abstand zu den Nachbarkanälen hat.
WLAN Info und inSSIDer helfen dabei:
http://www-pc.uni-regensburg.de/systemsw/tools/wlaninfo.htm
http://www.metageek.net/products/inssider

Wenn die Kanäle in der Nachbarschaft überfüllt sind, hilft es den eigenen AP dann genau auf die Frequenz des stärksten APs in der Umgebung zu setzen. So "hören" sich diese APs dann sauber und durch das CSMA/CD Verfahren stören sie sich nicht mehr gegenseitig, da sie nur abwechselnd senden.
Das geht dann auf Kosten des Durchsatzes ist aber allemal noch besser wenn die APs sich auf unterschiedlichen Kanälen mit Parallel Aussendungen permanent stören !
Am allerbesten ist es in so einem Falle auf das 5 Ghz Band zu wechseln !
Es gelten immer die goldenen Regeln zur Installation eines WLANs:
http://www.administrator.de/forum/w-lan-auf-ibm-lenovo-t60-funktioniert ...
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
20.12.2010 um 14:53 Uhr
Hallo aqui,
zu deinen goldenen Regeln zur Installation eines WLANs noch eine Ergänzung:
  • keine zu lange SSID

Ich hatte zuletzt ein Internetradio, welches mit einer sehr langen SSID nicht verbinden wollte, nachdem Austausch durch den Hersteller und dem identischen Fehler auf dem Ersatzgerät, wurde dies als Bug anerkannt.

BTW: Der Wechsel in das 5 GHz Band scheitert oftmals an inkompatiblen WLAN-Adaptern (oder gar APs), die nur das 2,4 GHz Band unterstützen.
Bitte warten ..
Mitglied: TheEternalPhenom
20.12.2010 um 15:53 Uhr
Hallo alle zusammen,

mal zwei ganz banale Frage:

1. Welches W-Lan nutzt du, das OnBoard W-Lan oder ein externes Medium?

2. Wurde das Notebook normal heruntergefahren oder war es im Ruhezustand?

Ich habe an meinem Notebook das Phänomen, dass mein Fritz!Wlan Stick erst ein bis zwei Minuten braucht bis die Verbindung steht.
Außerdem gibt es manchmal Probleme mit dem W-Lan aus dem Ruhezustand.

Es muss nicht daran liegen, war aber so ein Blitzgedanke der mir durch den Kopf schoss.

Gruß

duffman521
Bitte warten ..
Mitglied: Haekken8
20.12.2010 um 18:47 Uhr
Hallo duffman521,

Wlan ist PC Card 108 von Siemens oder auch USB Stick,
und das gleich wie du es beschreiben hast brauche ich ca.2 min oder länger!


Gruß Haekken
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
21.12.2010 um 17:09 Uhr
Stromspar Funktionen am WLAN Adapter ausschalten und die aktuellen Treiber verwenden:
http://gigaset.com/de/de/product/GIGASETPCCARD108.html?tab=downloads
sollte eh klar sein....
Ansonsten gelten die Schritte von oben. Wenn man die einhält gibt es solche Probleme auch erst gar nicht !
Bitte warten ..
Mitglied: Haekken8
21.12.2010 um 20:12 Uhr
Hallo aqui,

leider ist da kein Treiber für win7 dabei !

Gruß Haekken
Bitte warten ..
Mitglied: ultiman
21.12.2010 um 23:07 Uhr
Huhu aus Hamburg, was für ein Wetterchen.

treitt das Problem der Wartezeit auch auf wenn dem Wlan-Netzgerät / Karte / Stick eine feste IP Adresse eingetragen ist, wohlmöglich eierst du die ersten 2 Minuten mit einer verbindungslokalen Adresse rum.

gruss
ulti
Bitte warten ..
Mitglied: Mauiman
22.12.2010 um 16:04 Uhr
Ok, also ich vermute ganz stark, dass es einfach wie folgt aussieht.
Dein Wlan steht --> du kannst mit dem Handy bereits surfen.
Dein Rechner startet... <und Achtung> dein Wlan Stick Treiber + Software auch! dies kann je nach Zustand des Betriebssystems ne ganze Weile dauern.
Es gibt im Fritz Wlan Stick Treiber die Möglichkeit, auf die Windowsinternen WLan Routinen zurückzugreifen! ----> rechtsklick auf das grüne Wlansymbol neben der Uhr unten rechts uns entprechendes anklicken.
Damit gehen dir zwar nen paar Features verloren aber das Wlan ist schneller da!

Probiers aus!
Bitte warten ..
Mitglied: Haekken8
22.12.2010 um 20:45 Uhr
Hallo Mauiman,

habe ein weißes Wlanstärke die anzeigt wird mit 5 Balken wenn er nun mal nach ca. 2 min erscheint .

Außerdem kann ich ihn anklicken aber er öffnet nicht weil er am arbeiten ist und hat einen blauen kreis auf dem Balken weil er gerade versucht eine WLAN herzustellen.




Gruß Haekken
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
23.12.2010 um 11:01 Uhr
Zitat von Haekken8:
Hallo Mauiman,

habe ein weißes Wlanstärke die anzeigt wird mit 5 Balken wenn er nun mal nach ca. 2 min erscheint .
Mit welchem WLAN-Adapter, dem Siemens oder dem anderen USB-Stick eines unbekannten Herstellers?
Außerdem kann ich ihn anklicken aber er öffnet nicht weil er am arbeiten ist und hat einen blauen kreis auf dem Balken
weil er gerade versucht eine WLAN herzustellen.
Das sieht mir sehr nach dem W7 Netzwerksymbol für WLAN-Verbindungen aus.
  • Rechtsklick und dann 'Netzwerk- und Freigabecenter öffnen' auswählen.
  • Jetzt kannst du die Eigenschaften deiner Netzwerkkarten überprüfen/anpassen.
Bitte warten ..
Mitglied: TheEternalPhenom
23.12.2010 um 11:46 Uhr
@goscho

Außerdem kann ich ihn anklicken aber er öffnet nicht weil er am arbeiten ist und hat einen blauen kreis auf dem Balken
weil er gerade versucht eine WLAN herzustellen.

Es hört sich nach einem Fritz! WLAN USB Stick. Bei seinem Treiber kann man leider nicht sofort die Software aufrufen.


@Haekken8

Hast du den Stick immer an dem gleichen USB Port oder wechselst du den Port?
Probiere mal den Stick an den Port zu hängen an dem er auch installiert wurde.

Mit weihnachtliche Grüße

duffman521
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Anmeldung bei Notebook funktionietr nur nach ca 30 min (2)

Frage von GrauerStar zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Fritzbox 7490 - WLAN Geräte zugriff auf LAN Kamera hinter SONICWALL (25)

Frage von GoriBoy zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
Problem - Router cisco 2821 hinter Fritzbox mit WLAN (23)

Frage von Cyberurmel zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Android Smartphone Kurzfristige Trennung der WLAN-Verbindung (7)

Frage von Coreknabe zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...