Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Fritzbox als Avaya-Anlageersatz für Umleitungen

Frage Netzwerke TK-Netze & Geräte

Mitglied: istike2

istike2 (Level 2) - Jetzt verbinden

05.01.2015, aktualisiert 07.01.2015, 1397 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,

ich habe einen Kunden, der eine Avaya-Anlage (ISDN) gekündigt hat. Er wollte gleichzeitig die Anlagenummer von Telekom zu KabelBW portieren, wobei Telekom blöderweise sich am Ende geweigert hat die Portierung durchzuführen, obwohl es am Anfang schriftlich bestätigt wurde. Da es sich um die Haupttelefonnummer des Unternehmens handelt würden wir die Nummer auf eine neue KBW Nummer umleiten, damit die Kunden die Firma nach wie vor erreichen.

Traurigerweise kann die Umleitungen solcher Anlagenrufnummerblöcke im Telekomsystem nicht hinterlegt werden sondern lediglich in der Anlage selbst. Da die Anlage aber in den nächsten Tagen abgebaut wird haben wir uns überlegt, dass wir eventuell mit einer unserer Fritzboxen die Umleitung durchführen.

Weiß jemand, ob ein 7390- er Fritzbox über den ISDN Anschluß so einen kompletten Rufnummerblock handhaben kann oder eventuell gar keine Nummer oder als 3. Option nur die Hauptnummer? Die Hauptrufnummer würde uns ggfs. reichen.

Die Fa. hat 2x DSS1 Basisanschluss (Komfort-Anlagenanschluss) für € 30,- / Monat. Wir würden also eine der physischen Leitungen an der Fritzbox anschliessen.

Ich gehe mal davon aus, dass Telekom selbst egal ist, welche ISDN-fähige Anlage am Ende der Leitung hängt. Die grundlegenden ISDN Basisfunktionen der Fritzbox würden uns ausreichen. Die eigentliche Anlagefunktionalität bietet eine 3CX-VOIP-Anlage.

Danke sehr für die Meinungen.

Gr. I.


Mitglied: jsysde
05.01.2015 um 20:59 Uhr
N'Abend.
Zitat von istike2:
Weiß jemand, ob ein 7390- er Fritzbox über den ISDN Anschluß so einen kompletten Rufnummerblock handhaben kann[...]
Kann sie nicht.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
05.01.2015 um 21:33 Uhr
Moin,
vorher denken macht immer Sinn! Kauf eine kleine Auerswald C3000ISDN, die kann das für ein überschaubares Geld. Aber was passiert, wenn die Telekomiker den Anschluss abkündigen ? Und machen werden die das ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: istike2
05.01.2015 um 21:42 Uhr
Danke. Kann sie auf keine der Nummer zugreifen? Fuer uns reicht eigentlich die hauptnummer ...

Gr. I.
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
05.01.2015 um 21:46 Uhr
N'Abend.
Zitat von istike2:

Danke. Kann sie auf keine der Nummer zugreifen? Fuer uns reicht eigentlich die hauptnummer ...

Gr. I.
Nein, kann sie nicht - aber das schrieb ich ja schon.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
06.01.2015, aktualisiert um 09:55 Uhr
Zitat von istike2:

ich habe einen Kunden, der eine Avaya-Anlage (ISDN) gekündigt hat.


Hat er nur die Anlage oder den kompletten Anschluß gekündigt?

Wenn er den kompletten Anschluß gekündigt hat, wird er irgendwann ohne seine Nummer dastehen.

Wenn er nur die Anlage gekündigt hat, ist die frage, ob er einen Anlagenanschluß hat oder nur stinknormale S0-Teilnehmeranschlüsse.

Die normalen S0-Anschlüsse sind ken problem aber für den Anlagenanschluß gubt es keine Suppport, auch wenn die FB das kann.

Du kannst Dann für jede Nummer die Du willst eine Weiterleitung einrichten.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
06.01.2015 um 11:03 Uhr
Hi,
lass dir doch eine AWS in der Vermittlungsstelle einrichten.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
06.01.2015 um 11:08 Uhr
Moin,
lass dir doch eine AWS in der Vermittlungsstelle einrichten.
für einen Anlagenanschluss ??

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
LÖSUNG 06.01.2015, aktualisiert 07.01.2015
Hi Thomas,
ja, genau für einen Anlagenanschluss. Das Geht. Haben wir schon ein paar mal gehabt, als wir eine Störung auf der Leitung / im Netz (TK-Seitig, sprich Mangenta Riese) hatten. Die können das allerdings nur für den kompletten Block einrichten und nicht für eine Nebenstelle.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
06.01.2015 um 12:29 Uhr
Hi nochmal,
Das Geht.
wäre mir neu. IMHO kann man AWS für DSS nur in der TK einrichten ... aber fragen kost' ja nix !

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
06.01.2015 um 12:49 Uhr
Jupp,
Ich weiß natürlich nicht, ob das nur bei Bussiness geht, aber es geht

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: istike2
07.01.2015 um 13:37 Uhr
Danke Killtec, nach einigen Telefonaten mit mehr oder weniger (völlig) inkompetenten TK-Mitarbeitern haben wir jemanden gefunden, der sich auskannte. Beim Anruf mussten wir "Störung" sagen und wir wurden auf die technische Hotline umgeleitet. Dort hat der Techniker die Umleitung mit sofortiger Wirkung eingerichtet. Funktioniert.

Gr. I.
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
07.01.2015 um 13:50 Uhr
Als Bussinesskunde kann man auch die Bussinesshotline anrufen... Da ist schnell jemand am Telefon... (Kein Menü, keine großen Wartezeiten)

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
IPTV hinter einer Firewall (T-Entertain an Fritzbox+ZyWALL) (10)

Frage von Venator zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 mit Fritzbox per VPN verbinden (13)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
Fritzbox 3170 als modem und Lancom 1781ew+ als Router (6)

Frage von ItGeek zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...