Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie greife ich auf server sunfire v440 zu?

Frage Netzwerke

Mitglied: corpse22

corpse22 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.03.2011 um 18:48 Uhr, 5647 Aufrufe, 17 Kommentare

hallo zusammen

ich habe einen server sunfire v440 den ich zu testzwecke verwenden darf. ich habe nun ein problem, es ist keine graka eingebaut und so easy ist es auch nicht da eine einzubauen. mein gedanke war jetzt ihn direkt am laptop anzuschliessen über die netzwerkkarte und über cmd - ipconfig zu schauen, ob eine ip angezeigt wird, die ich ueber den browser aufrufen kann. in der tat es erscheint eine ip, doch ich kann nicht zugreifen.

hat da jemand ne idee oder hat jemand schon erfahrung damit gemacht?

auf hilfe wäre ich dankbar
Mitglied: tikayevent
18.03.2011 um 19:17 Uhr
Hinten gibts eine oder zwei serielle Schnittstellen. Mit dem entsprechenden Kabel und einer Terminalemulation kannst du auf das Gerät zugreifen.
Bitte warten ..
Mitglied: dog
18.03.2011 um 20:29 Uhr
Und zwar ein blaues Cisco-Kabel und das übliche 9800/N/1 Setting mit TeraTerm, putty, etc.

Je nach Konfiguration ist es der LOM oder Serial-Port.
Bitte warten ..
Mitglied: corpse22
19.03.2011 um 21:11 Uhr
wie heißt dieses cisco kabel genau?

handelt es sich dabei um dieses kabel? http://m2.sourcingmap.com/smapimg/en/n/08d/cisco-compatible-rollover-co ...

wenn ja nehme ich mal an das eine kommt an den serial port am sunfire server oder der lan anschluss an den pc bzw lapi?
Bitte warten ..
Mitglied: dog
19.03.2011 um 21:27 Uhr
Ja und nein.
Das RJ45-Ende kommt in den Sun-Server und der DB-9 in den PC.

Und keins davon in einen Netzwerkport, das mögen die nämlich gar nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: corpse22
19.03.2011 um 21:32 Uhr
super herzlichen dank, werde mir am montag das kabel holen.

merke aber gerade das keins meiner pcs mit einem serial port ausgestattet ist - das kriegen wir aber noch hin -

gruss und danke an euch zwei nochmal.
Bitte warten ..
Mitglied: corpse22
28.03.2011 um 16:02 Uhr
Zitat von dog:
Ja und nein.
Das RJ45-Ende kommt in den Sun-Server und der DB-9 in den PC.

Und keins davon in einen Netzwerkport, das mögen die nämlich gar nicht.

hi da bin ich wieder

wollte mal fragen, ob du dir sicher bist, das der db-9 kabel in den pc und nicht umgekehrt? kriege nämlich keine verbindung
Bitte warten ..
Mitglied: corpse22
31.03.2011 um 23:37 Uhr
hi

ich wieder.

habe die oracle seite durchgestöbert um ein feld zu finden in dem ich die seriennummer des servers eingeben kann und die technischen detaills wie cpu tak, ram etc zu finden. aber leider finde ich solch ein feld nicht, weiss jemand von euch vielleicht da bescheid?

das einzige was ich gefunden habe ist das hier http://www.sun.com/servers/entry/v440/
aber den ich habe koennte sich von der taktfrequenz unterscheiden.

danke
Bitte warten ..
Mitglied: corpse22
04.04.2011 um 21:54 Uhr
hallo

wollte mal wieder schauen, ob da noch ne info geht

Bitte warten ..
Mitglied: dog
04.04.2011 um 23:28 Uhr
http://www.filibeto.org/sun/lib/hardware/sh/2.1.3/infoserver.central/da ...
Auf dem Bild siehst du den Port. "Serial Mgmt Port" muss benutzt werden.

Zudem ist LOM auch erreichbar wenn der Server ausgeschaltet ist. Wenn er eingeschaltet ist hängt u.U. dort eine Konsole, dann erreicht man LOM mit "#."

Welches Programm benutzt du?
Bitte warten ..
Mitglied: corpse22
05.04.2011 um 10:55 Uhr
hi dog

erstmal danke für die mühe. genau dort hatte ich das rj45 kabel auch eingesteckt., also in den mgmt port. da ich kein db-9 anschluss habe, habe ich einen konverter db-9 -usb an mein notebook angeschlossen, auf dem win 7 drauf ist. über telnet wollte ich dann zugreifen, was nicht funktioniert hat. liegt wahrscheinlich daran, dass dort ne ip festgelegt ist, die mir nicht bekannt ist oder der fehler ist, dass ich gar nicht mit telnet dadrauf zugreifen kann.

ich finde es schon etwas schwer mich dort einzuarbeiten aber aller anfang ist schwer
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
05.04.2011 um 11:01 Uhr
Telnet auf seriell geht nicht, besorg dir Putty.
Bitte warten ..
Mitglied: corpse22
05.04.2011 um 17:26 Uhr
Problem ist nun, in Putty muss ich ja den Host bzw. IP eingeben. Gibts da eine möglichkeit die rauszukriegen? Kein Etikett auf dem server mit der IP und eine Nachfrage ist leider auch nicht mehr möglich.
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
05.04.2011 um 17:49 Uhr
Es gibt auch einen Punkt Serial.
Bitte warten ..
Mitglied: corpse22
05.04.2011 um 18:19 Uhr
Zitat von tikayevent:
Es gibt auch einen Punkt Serial.

geht das bitte ausführlicher?
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
06.04.2011 um 23:11 Uhr
Geh mal davon aus, dass die Kiste, mit welcher du spielen willst, bedienungstechnisch weit über dem Level ist, auf welchem du dich scheinbar momentan befindest. Sun-Systeme sind nicht mal ansatzweise mit Standard-x86-Hardware zu vergleichen.

Du wählst in Putty den Punkt Serial aus, gibst die serielle Schnittstelle an, die dein USB-RS232-Adapter hat, passt eventuell noch Geschwindigkeit, Parität und Stopbit an, je nachdem, wie das Gerät momentan konfiguriert ist und dann klickst du auf Connect.
Bitte warten ..
Mitglied: corpse22
08.04.2011 um 16:17 Uhr
Zitat von tikayevent:
Geh mal davon aus, dass die Kiste, mit welcher du spielen willst, bedienungstechnisch weit über dem Level ist, auf welchem du
dich scheinbar momentan befindest. Sun-Systeme sind nicht mal ansatzweise mit Standard-x86-Hardware zu vergleichen.

Du wählst in Putty den Punkt Serial aus, gibst die serielle Schnittstelle an, die dein USB-RS232-Adapter hat, passt eventuell
noch Geschwindigkeit, Parität und Stopbit an, je nachdem, wie das Gerät momentan konfiguriert ist und dann klickst du
auf Connect.

das ist vollkommen richtig, es ist eine einarbeitung in solche systeme mit denen ich zuvor nie kontakt hatte. der hintergrund ist das kennenlernen von unix maschinen, sowie die verwaltung von systemen über eine reines konsolen management.

mit punkt serial, wäre ich jetzt nicht auf die option serial gekommen, die putty anbietet, dachte es wäre eine technik die ich nicht kenne

scheint ja bisher einfach zu sein. dann wollen wir es auf ein neues ausprobieren

danke schön
Bitte warten ..
Mitglied: corpse22
13.04.2011 um 21:21 Uhr
hi allesamt

so ich glaube es halbwegs hingekriegt zu haben. usb to serial converter am lappi angeschlossen, serial-lan anschluss am server in dem anschluss serial mgt. putty geöffnet, den com6 ausgewählt die standard einstellung gelassen 9600bits/s.... verbinden....

putty zeigt mir das schwarze fenster, doch ergibt sich keine möglichkeit etwas einzugeben oder ein login gar nix.

nun, brauche ich wieder eure ideen

vielen dank
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
Windows Server 2012 R2 NIC Teaming mit Lancom Switch

Frage von onkel87 zum Thema Hyper-V ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Hosting & Housing
One.com imap Server nicht als imap.one.com (2)

Frage von Systemlord zum Thema Hosting & Housing ...

Windows Server
gelöst SCCM und WDS Server als separate Verteilungspunkte über PXE konfigurieren (1)

Frage von MiMa89 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...