Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Hirose Stecker - Kontakt verbogen nach Crimpen

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: Der-Phil

Der-Phil (Level 2) - Jetzt verbinden

11.09.2014 um 08:28 Uhr, 1854 Aufrufe, 6 Kommentare, 1 Danke

Hallo!

Ich muss aktuell öfter Hirose Stecker crimpen (TM31), habe aber das Problem, dass bei fast der Hälfte der Stecker danach der Kontakt von Pin 1 "heraussteht".
Die Kontakte des Steckers stehen dann unterschiedlich weit heraus.

Ich habe eine Digitus Crimpzange für Hirose. Denkt ihr es liegt an der Zange, oder mache ich etwas falsch?
Hochwertigere Zangen scheint es kaum zu geben. Ich finde nur eine und das ist die "Original-Hirose" für 300 Euro.

Gruß und Danke
Phil
Mitglied: killtec
11.09.2014 um 09:14 Uhr
Hi,
tendenziell liegt es an der Zange. Hol dir eine gute vernünftige Zange. Die kostet dann auch etwas. Eine original Hirose muss es nicht sein.
Ich denke die Zangen werden so um die 50-100 EUR liegen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
11.09.2014 um 09:28 Uhr
Auch das Alter der Zange kann einen großen Einfluß haben. Es geht doch um einige Kräfte und relativ kleine Flächen.
Generell ist es sinnvoller eine vom Hersteller genehmigte Zange zu verwenden, als eine aus dem Baumarkt.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
11.09.2014 um 10:37 Uhr
Hallo zusammen,

Ich muss aktuell öfter Hirose Stecker crimpen (TM31), habe aber das Problem, dass bei fast der
Hälfte der Stecker danach der Kontakt von Pin 1 "heraussteht".
Kein gleichmäßiger Anpressdruck.

Die Kontakte des Steckers stehen dann unterschiedlich weit heraus.
Oder aber verrutscht beim zusammendrücken!

Ich habe eine Digitus Crimpzange für Hirose.
Ne alles klar das wird es dann wohl sein!

Denkt ihr es liegt an der Zange, oder mache ich etwas falsch?
Übung macht den Meister und nicht die Zange alleine!!!

Hochwertigere Zangen scheint es kaum zu geben. Ich finde nur eine und das ist die "Original-Hirose" für 300 Euro.
Schau Dir diese hier mal an, die kann man auch fein tunen bzw. nachträglich verstellen und justieren.

Knipex 975112SB Crimpzange für Westernstecker für RJ10, RJ11/12 & Rj45 ~ 100 €

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
11.09.2014 um 10:47 Uhr
Hallo,

das sieht nach einem Fehler / Verschleiß im Presskopf der Zange aus. Bei "guten" Zangen ist der Kopf bzw. die Einsätze austauschbar. Die Einsätze gibt es im (Werkzeug-) Fachhandel als Ersatzteil. Es muß also nicht zwingend die ganze Zange "entsorgt" werden.

Eine Zange mit austauschbaren Einsätzen bietet auch den Vorteil, mit unterschiedlichen Einsätzen für unterschiedliche Aufgaben (Stecker) für "alle" Eventualitäten gerüstet zu sein.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
11.09.2014 um 11:44 Uhr
Hallo!

Die Knipex-Zange hätte ich zwar gerne, aber sie scheint nicht für Hirose geeignet zu sein.

Gruß
Phil
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
11.09.2014 um 13:06 Uhr
Hi,
die ist nur "bedingt" für Hirose...
Man kann die nehmen, die Crimpt aber nicht alles durch. Du musst den Bügel für die normalen RJ45 Stecker abmontieren und die Zugentlastung später per Hand schließen ;)
Eleganter ist hier eine Zange die direkt für Hireosestecker geeignet ist. Ist jedoch nicht so universell.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
gelöst Erdung von Switch trotz Schuko-Stecker notwendig (21)

Frage von Uwe-MSS zum Thema Switche und Hubs ...

Exchange Server
Exchange Kontakt Absenderadresse bei Weiterleitung der Mail (1)

Frage von Scrises zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...