Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

HP ProLiant DL380 G6 vom Bios starten lassen

Frage Hardware

Mitglied: unverwechselbarkevelaer

unverwechselbarkevelaer (Level 1) - Jetzt verbinden

03.02.2010 um 12:40 Uhr, 8862 Aufrufe, 7 Kommentare

Hat jemand eine Idee, wie ich o.g. Server vom Bios aus zu einer hinterlegten Uhrzeit starten lassen kann? Geht das überhaupt? Habe im Bios keinen entsprechenden Punkt gefunden bzw diesen überlesen?
Da ich überhaupt nicht der Fan von WoL bin freue ich mich über jede hilfreiche Antwort.

Danke schonmal vorab
Mitglied: affabanana
03.02.2010 um 12:55 Uhr
Hallo DU

Vielleicht solltest Du dich mit Wol Anfreunden.
Da diese funktion eher auf Cleint PC abzeilt für Wartung in der Nacht.

gruass affabanana
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Duggi
03.02.2010 um 13:17 Uhr
Sowas kannst du evtl über die ILO einstellen...

Gruß Duggi
Bitte warten ..
Mitglied: unverwechselbarkevelaer
03.02.2010 um 13:59 Uhr
Zitat von affabanana:
Hallo DU

Vielleicht solltest Du dich mit Wol Anfreunden.
Da diese funktion eher auf Cleint PC abzeilt für Wartung in der Nacht.

gruass affabanana

Welches Wol Programm kannst du empfehlen, welches für das Aufwecken eine Taskplanung bereit hält und möglichst Freeware ist? Zur Not ginge auch eins, welches Parameter von einer batch übergeben bekommen kann.


@ IT-Duggi

Da hab ich leider nix gefunden
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy70
03.02.2010 um 14:40 Uhr
Zitat von unverwechselbarkevelaer:
> Zitat von affabanana:
> ----
> Hallo DU
>
> Vielleicht solltest Du dich mit Wol Anfreunden.
> Da diese funktion eher auf Cleint PC abzeilt für Wartung in der Nacht.
>
> gruass affabanana

Welches Wol Programm kannst du empfehlen, welches für das Aufwecken eine Taskplanung bereit hält und möglichst
Freeware ist? Zur Not ginge auch eins, welches Parameter von einer batch übergeben bekommen kann.


@ IT-Duggi

Da hab ich leider nix gefunden

z.Bsp: Dieses Programm
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
03.02.2010 um 15:49 Uhr
Nein, selbst der Advanced ILO hat kein "Starte zur Zeit xy" drinnen. Wieso nimmst du keine Netzschaltsteckdose; ab 70EUR hast du dann eine Websteuerung mit dabei. Ein paar k EUR Server darf sowas ja auch haben.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: unverwechselbarkevelaer
03.02.2010 um 15:55 Uhr
Nuja ich hab da nicht so das Vertrauen in die Dinger, ich hab lieber so wenig Geräte wie möglich hinter meinen Servern hängen, damit die Verfügbarkeit nicht gefährdet wird. Aber trotzdem danke für die Anregung!
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
03.02.2010 um 19:05 Uhr
Naja WoL und "PowerOn at x:xx" ist ja auch kein ServerFeature. Die Dosen gibt es auch bis xk EUR. Wenn der ilo mal tot ist (geht auch mal flöten) dann bleibt bei uns auch nur runter powern und abstecken; mit den Steckdosen geht das nun auch von der Ferne, vor allem mit unseren dummen Geräten wie FC Switches oder Libraries ohne Web; da ist man mit (in unserem Fall) 16 Dosen super Bedient; ausfallgeschützt und Lastanzeige finde ich ein nettes Nebenfeature (das ist ja bei den G6 im ilo mit drinnen)
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
ISCSI Adapter für HP Proliant ML350 G6 fehlt (5)

Frage von mexx zum Thema SAN, NAS, DAS ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Festplatten, SSD, Raid
SSD für HP ProLiant Gen9 (10)

Frage von Noah12 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...