Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Informatikraum statische Ips?

Frage Netzwerke

Mitglied: Warrender

Warrender (Level 1) - Jetzt verbinden

09.02.2011, aktualisiert 18.10.2012, 3764 Aufrufe, 11 Kommentare

In einem Informatikraum greifen 24 Clients auf ein NAS (Qnap TS 210) als Netzwerklaufwerk zu. Domainenanmeldung gibt es keine. Es ist gedacht, Images vom NAS zu laden, um zu arbeiten.
Macht es Sinn, statisches IPs zu vergeben, um mehr Geschwindigkeit zu erhalten?
Danke!
Mitglied: dog
09.02.2011 um 19:31 Uhr
Macht es Sinn, statisches IPs zu vergeben, um mehr Geschwindigkeit zu erhalten?

Zwischen diesen zwei Dingen gibt es keinen Zusammenhang!

Natürlich machen in verwalteten Netzwerken (mit den entsprechenden Switches) dyn. IPs mehr Sinn.
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
09.02.2011 um 20:09 Uhr
Hi,

also mal eine ganz bescheidene Frage:

Du möchtest, dass 24 Clients PARALLEL Images von diesem NAS mit 256 Mb Ram und nem Marvel mit 800 Mhz laden?
Und dann noch arbeiten?

Ich zitiere mal:
Zwischen diesen zwei Dingen gibt es keinen Zusammenhang!

Da wirst du KEINEN, aber auch keinen Funken Spaß dran haben!

VG
Bitte warten ..
Mitglied: 96937
09.02.2011 um 20:53 Uhr
Hallo,

für die 24 Clients würde sich statt eines NAS durchaus ein Server, der auch ruhig mittels Samba Domänencontroller sein kann, lohnen.
Ein wesentlicher Vorteil wäre, neben mehr Geschwindigkeit, dass protokolliert werden kann, wer wann an welchem Rechner war, kann durchaus von
Vorteil sein; habe da gewisse Erfahrungen, es kann bei Schülern der Kategorie "Scriptkiddies" sehr hilfreich sein, die Person mal
persönlich anzusprechen...

Du kannst gerne etwas genauere Angaben zur gedachten Nutzung machen, wenn der Informatikraum auch für (selbstständige) Internetrecherche
genutzt werden soll, kann man auch noch Endian bzw. Ipcop zur Filterung des Internettraffics einsetzen.
Viele Schüler nutzen das Netz an der Schule nämlich nicht nur zur Recherche( Stichwort: Illegale Downloads; Spieleseiten)

Mit freundlichen Grüßen
Leon
Bitte warten ..
Mitglied: Warrender
09.02.2011, aktualisiert 18.10.2012
Hab mich eigentlich deshalb für das NAS entschieden, weil es mir hier im Forum empfohlen wurde.
http://www.administrator.de/forum/daten-server-f%c3%bcr-24-clients-1595 ...

Es handelt sich um einen Informatikraum für eine VS, die vorher noch keinen hatte und wo die Lehrer noch nicht wirklich wissen, was sie alles machen wollen. Es muss erst nach und nach wachsen. Ich möchte aber Netzwerk so einfach, wie möglich halten. Deshalb gibt es z.b. nur Admin-Rechte, kein PW, keine Domäne, usw.
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
09.02.2011 um 22:14 Uhr
Hi,

ehm dein Link bezieht sich auf ein NAS als Dateiserver und nicht um davon irgendwelche Images zu booten geschweige denn darauf zu arbeiten. Das ist absolut nicht machbar und verstehe den Sinn auch nicht.

Was ist denn eine VS?

Das Geld für das NAS ist aus meiner Sicht rausgeschmissenes Geld - wozu soll das sein?!

Da kannst du defacto nichts mit machen ...

Eine Domäne kannste mal eben unter Linux hochziehen, wenn das Geld nicht für Windows da ist, wobei der Windows Server für Schulen in der Enterpriseversion ~120€ kostet.

Also mach mal ein paar genauere Angaben zu dem Thema .. was ist das für ein Clientel? Etc.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
09.02.2011 um 23:27 Uhr
moin,

geb mir 10 minuten, in denen du nicht auf meinen Desktop schaust, wenn ich mit einem Rechner vor dem NAS sitze....
Außer über LAN gehe ich nicht ans NAS - das kriegst du garnicht mit ok, wenn man drin ist und nicht "Chakka du schaff es" schreit, ist das schon der größte Batzen an der Sache.

Wobei das nicht nur für QNAP, Thecus, Synology oder Iomega - und das sind die besseren - gilt, die haben allesamt "leckere" Lücken.

Danach hab ich nicht nur das Adminpassword, sondern auch ein paar nette Werkzeuge auf das NAS geschoben, von denen einige aber nicht alle den Reboot überleben und, die Sachen die man nur ins Temp vom NAS reinschaufeln kann - schieb ich halt beim nächsten Mal - wenn ich die drauf haben will wieder rein - Zugang hab ich ja

Ganz ehrlich - lass es, das geht wirklich so schnell - lass die Kiddies 20* langsamer sein, wenn du meinen Altersbonus abziehst.

Und das einzige, was mit festen IPs schneller geht, ist das "booten", weil die Kiste keinen DHCP Fragen müssen.
Beim Imagen macht das aber garnix aus.


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Warrender
10.02.2011 um 10:00 Uhr
Mit VS meine ich Volksschule. Die Kinder sind zw. 6-10 Jahre alt und müssen teilweise lernen, mit der Maus umzugehen.
Es ist gedacht, Images am NAS abzulegen und über die Clients (PIV mit 512mb Ram) zu mounten, bzw. netzwerkfähige Spiele gleich am NAS zu installieren und zu starten. Es handelt sich um Lernspiele, ganz einfache Programme, wobei die ganze CD meist nur max. 200mb groß ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
10.02.2011 um 19:03 Uhr
Hi,

was soll das Image mounten bezwecken? Du willst vom NAS booten? 24 Clients?

Wie gesagt: Vergiss es! Das meine ich nicht nur, weil es vermutlich saulangsam wird, nein es IST saulangsam und NICHT nutzbar.
Das Ding ist viel zu lahm für solche Datenzugriffe.

Volksschule? 6-10 Jahre? Was soll das sein?

Was ist denn vorhanden?

VG
Bitte warten ..
Mitglied: Warrender
10.02.2011 um 20:49 Uhr
Ich möchte nicht vom Nas booten, lediglich die CDS vom NAS laden, die als .iso abgelegt sind, oder die .exe Dateien der Lernspiele, die am NAS installiert sind, abspielen.
Auf den Clients läuft Windows XP.
Was vorhanden ist? Gar nichts, weil die Schule kein Geld hat. Es ist das NAS vorhanden, ein alter 24 port Switch, den eine Firma aussortiert hat und die Pentium 4. Die Monitore sind z.B. alte Röhrenmonitore, die ebenfalls aussortiert wurden. Kabelkanal, Elektrik, Netzwerkdosen usw. wurde alles selbst verlegt und installiert.

Volksschule ist in Deutschland die Grundschule.
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
10.02.2011 um 21:20 Uhr
Hi,

ah, also bist du nicht aus Deutschland - deswegen VS.

Gibt es denn bei dir keine staatliche Unterstützung? Solltest dich mal an die entsprechenden Ämter wenden.

Naja stell dir vor, dass 24 Clients parallel die gleiche CD laden. Das wird lahm ....

Deine obige Frage ist ja letztlich auch schon beantwortet - bringt nix!

VG
Bitte warten ..
Mitglied: Warrender
11.02.2011 um 10:05 Uhr
staatliche Unterstützung gibt es angeblich keine. Das sehe ich auch nicht als meine Aufgabe, sondern die des Direktors.
Es gab sogar Schwierigkeiten, Geld für die Windows Lizenzen aufzutreiben und ich bekam den Tipp vom Bürgermeister, eine Raubkopie zu installieren.... Dagegen habe ich mich natürlich erfolgreich gewehrt.

Danke für die Hilfe!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...

Router & Routing
gelöst Proxmox WAN IPs (13)

Frage von sebastian2608 zum Thema Router & Routing ...

DNS
Hostnames für mehrere IPs ermitteln (3)

Frage von Oneil-1989 zum Thema DNS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (22)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...