Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Internetzugang verbieten, aber Windowsupdate erlauben?

Frage Internet Server

Mitglied: ChristianF

ChristianF (Level 1) - Jetzt verbinden

08.05.2006, aktualisiert 10.05.2006, 9774 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo !

Ich möchte den Benutzern in einem kleinen Netzwerk (W2K3 SBS, XP Pro) die Internetbenutzung verbieten. Dass ich das am besten über einen ungültigen Proxy mache den ich per Policy vorgebe ist mir klar. Ich möchte aber, dass das Windows Update trotzdem Updates aus dem Netz ziehen können, was dem ungültigen Proxy logischerweise widerspricht. Hat jemand eine Idee? Ein WSUS Server kommt nicht in Frage. Ich kam schon auf die Idee einen "echten" Proxy einzurichten und dem dann nur windowsupdate.microsoft.com zu erlauben, aber das geht nicht, da einige Benutzer doch ins Netz dürfen... jemand ne Idee?

Greetz
Chris
Mitglied: n.o.b.o.d.y
08.05.2006 um 06:44 Uhr
Moin,

richte doch einfach einen Proxy mit Authentifizierung, dann kommt nur raus, wer User/Pass hat.

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
08.05.2006 um 07:36 Uhr
Hi,

wenn die Benutzer keine Installationsrechte haben und auch nichts an den Systemeinstellungen ändern dürfen, kannst Du trotzdem die Proxy Variante verwenden. Für die, die nur Windows Update benutzen dürfen trägst Du über eine Gruppenrichtlinie fest den Proxy ein und für die,
die alles dürfen halt keinen bzw. Proxy mit Authentifizierung.
Dazu musst Du natürlich einen venrünftig konfigurierbaren Proxy einsetzen, z.B. Squid...

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: iamnils
08.05.2006 um 07:56 Uhr
Hallo Chris,

hast Du SBS Premium? Dann mach das doch mit dem ISA-Server. Da kannst du in den Filterregeln den Internetzugriff nur für bestimmte User/Usergruppen freigeben.

Mit freundlichen Grüßen Nils
Bitte warten ..
Mitglied: 25510
08.05.2006 um 08:13 Uhr
.. und was ist ein "ungültiger Proxy" ?

Mit freundlichen Grüßen, TZ
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
08.05.2006 um 08:19 Uhr
hmm, ungültig? Was meinste jetzt damit. Es gibt halt auch ganz simple Proxies,
bei denen man nichts einstellen kann....
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
08.05.2006 um 08:45 Uhr
hmm, ungültig? Was meinste jetzt damit.
Es gibt halt auch ganz simple Proxies,
bei denen man nichts einstellen kann....

Ich denke, er meint einen Proxy eintragen den es nicht gibt, dann laufen die User ins "leere".

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: Majestro
08.05.2006 um 09:34 Uhr
Oder einen WSUS aufsetzten, bei einem kleinem LAN sollte das auf der W2K3 kein Thema sein , und einen Proxy mit Auth bauen, oder über die Gruppenrichtlinie ( ADS vorausgesetzt ) realisieren.


---Sorry hatte das mit dem WSUS überlesen ---
Bitte warten ..
Mitglied: 25510
08.05.2006 um 10:53 Uhr
Was ich damit meine? Keine Ahnung. Der Threadersteller hat das Wort zuerst benutzt...

Mit freundlichen Grüßen TZ
Bitte warten ..
Mitglied: ChristianF
09.05.2006 um 12:29 Uhr
Hi !

Danke für Eure Tipps. Mit ungültigem Proxy meine ich, dass man im Browser einen Proxy einträgt, den es aber nicht gibt. Damit ist der Internetzugang tot Aber eben auch das Windows Update.

Ich denke ich werde einfach einen Proxy vorschreiben, und dort dann nur die Windows Update Server via ACL erlauben. oder hat doch noch jemand ne gute Idee?

WSUS geht nicht, weil dort auf dem Server nicht genug Platz ist. Der WSUS den wir hier haben hat in ca. 1 Jahr "mal eben" 30GB Daten angesammelt, das geht dort nicht. Die Platte würde über kurz oder lang volllaufen.
Bitte warten ..
Mitglied: Majestro
09.05.2006 um 15:27 Uhr
Bzgl. WSUS verstehe ich das nicht ich meine wir haben hier fast 6000 Clients ( W2k )und unser WSUS hat ne Kapazität (Download Volumen) von 8,5 GB, das finde ich OK.
Bitte warten ..
Mitglied: ChristianF
09.05.2006 um 15:33 Uhr
Hmm, hier gibts noch Office, W2K, WXP, Server, und das ganze jeweils in Deutsch und Englisch... könnte sein dass das die Ursache ist *g*
Bitte warten ..
Mitglied: 25510
10.05.2006 um 11:16 Uhr
hm.. warum gibst du nicht auf dem Proxy nur die Server für das Update frei und sperrst einfach alle anderen?

Mit freundlichen Grüßen TZ
Bitte warten ..
Mitglied: Elektroluke
22.05.2009 um 10:28 Uhr
Hallo.
Betrifft es nur das surfen im Internet?
Vielleicht habe ich einen Denkfehler, aber wäre es nicht das einfachste Port 80 zu sperren?
Die Updates von Windows würde man dann sicherlich auch noch downloaden können.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...