Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

LAN und WLAN per DHCP vergebene IP automatisch wieder freigeben

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: 23064

23064 (Level 1)

27.01.2006, aktualisiert 29.01.2006, 10104 Aufrufe, 7 Kommentare

Automatisches deaktivieren eines nw adapters, sobald connection von einem, zudem freigabe der ip und löschen der lease auf dhcp server.

Hallo,

habe folgendes Problem:

Habe ein Netzwerk mit mehreren hundert Usern, knapp die Hälfte nutzen ein Notebook mit WLAN Adapter. Seit neuestem habe ich hier im Werk teilweise WLAN eingeführt, mit Radius Server und allem drumrum, nur jetzt werden mir meine IP Adressen knapp. (Range erweiterung steht außer Frage)

Derzeit habe ich auf dem DHCP eine Lease Time von 4 Tagen eingestellt, die ich auch vorerst nicht anpassen möchte. Wenn nun die Notebook User sich durch ihr WLAN profil am WLAN anmelden, zudem aber noch am arbeitsplatz das netzwerkkabel wie gewohnt in ihre laptops stecken, bekommen die notebooks ja zwei adressen, eine onboard (kabelgebunden) und eine "drahtlose". Wie kann ich es jetzt anstellen, dass sobald der user ein NWKabel in sein notebook steht, das notebook automatisch die wlan schnittstelle deaktiviert, sodass ich nur noch eine aktive adresse pro notebook habe?
ein weiterer schritt wäre zudem noch das lease auf dem dhcp remote zu löschen, sodass die ip wieder frei zur verteilung steht,... ist das möglich?
ein einfaches ipconfig/release genügt ja nicht, da ja dann nur die adresse beim notebook gelöscht wird, das lease auf dem server jedoch bleibt,..

kann ich da irgendeine einstellung in der registry machen, oder geht das nur übern script?
wenn nur über ein script, wie müsste das aussehen, kann mich hier wer unterstützen?


Danke für eure hilfe!

freundliche Grüße

Abraham
Mitglied: gooogix
27.01.2006 um 16:05 Uhr
Hallo!

Ich habe mir den Mobile Net Switch vor längerem mal angeschaut. Mit dem kannst Du versch. Netzwerk-Konfigs einstellen. Ich weiss jedoch nicht, ob der eine Erkennung enthält bzg. dem Wechsel zwischen wireless und wired.

http://www.mobilenetswitch.com/Download/

Gruss
Udo
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
27.01.2006 um 18:47 Uhr
Hi,

also ich glaube so wie Du es Dir vorstellst, wird es nicht gehen. Du müsstet ja einem DHCP-Server (Windows? Linux? Hardware-Gerät?) sagen, lösche diese eine Adresse sofort.
Desweiteren müsstet Du wenn das Lankabel steckt, entweder die WLan-Karte deaktivieren oder ihr eine feste IP verpassen, dass sie keine Adresse per DHCP ziehen will.

Kannst Du das WLan nicht komplett in ein eigenes Subnetz stellen?

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: 23064
27.01.2006 um 18:58 Uhr
also das mit den subnetzen geht net, da ich bei mir im konzern nicht die hoheit über die radius server habe und mich in den zugewiesenen adress ranges aufhalten muss.

hab mir aber jetzt folgendes überlegt: lease time auf nen halben tag setzen (dhcp istn win2k3) und dann wirds gehn, bleibt nur das problem mit den usern die im büro beides haben, einmal wlan und einmal lan. hier müsste ichs irgendwie schaffen, dass wenn onboard nen lease zugewiesen wurde, bzw. wenn ich ne verbindung habe, automatisch entweder die verbindung vom wlan gekappt wird (ip freigeben) oder eben die karte ganz deaktiviere, wobei ich sie dann auch wieder aktivieren muss, sobald der user das lan kabel auszieht,....

so was haltet ihr davon?
Bitte warten ..
Mitglied: Dukeatcoding
28.01.2006 um 16:32 Uhr
Ne ganz einfache geschichte wäre es die IPs teilweise per Mac-Adresse fest zu vergeben, Ich denke das würde in deinem Fall ne Menge IPs sparen.

Lege die Adresse die über Kabel vergeben werden per Mac-Adresse fest und erstelle einen 2. Bereich von IP Adressen die frei zugewiesen werden und mache dann dort eine kurze lease time.
Bitte warten ..
Mitglied: 23064
28.01.2006 um 17:42 Uhr
also ip adressen fest zuweisen halte ich für nicht sinnvoll, aufgrund des imensen administrationsaufwands,...
dann müsste ich jetzt auf anhieb mal eben 1000 geräte innen dhcp eintragen, nein danke!
gibts da keine anderen möglichkeiten?
gehts denn nicht einfach nur via script oder wie auch immer im hintergrund regelmäßig alle paar minuten zu checken ob der adapter ne connection hat und wenn ja, den anderen adapter zu deaktivieren oder ein simples ipconfig /release drauf zu geben?

grüße
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
28.01.2006 um 21:31 Uhr
Hi,

nein da sehe ich keine gangbare Möglichheit.

Aber mal was grundlegendes ... wenn Ihr schon so viele Clients habt, dann kann es doch nicht sein, dass man wie wild anfängt zu tricksen um sie ans Netz zu bekommen.
Da muss grundsätzlich was getan werden um der Addressen-Knappheit entgegen zu wirken.
Sei es den IP-Range vergrössern oder ein weiteres Subnetz zu verwenden.
Und wenn Du das nicht selbst entscheiden kannst, dann musst Du halt mal mit dem Verantwortlichen dafür reden, wie das in Zukunft gehen weitergehen soll / kann.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: 23064
29.01.2006 um 14:20 Uhr
Hi,

schonmal danke für die antworten, aber ich denke ihr versteht da was falsch.
Mein problem ist nicht dass ich grundsätzlich eine adressen knappheit habe,.. hatte bisher immer was um die 200 freien adressen, was völlig ausreicht, nur kommt jetzt das problem,
das wenn mister x mit seinem notebook am arbeitsplatz sitzt, sich automatisch am wlan anmeldet und ne adresse bekommt und dazu noch sein netzwerkkabel einsteckt.
so und dadurch haben plötzlich einige notebook besitzer zwei adressen,....
so und nur falls alle notebooks mal zwei adressen haben können sollte ich die range erweitern? das macht in meinen augen keinen sinn. einfacher wäre es doch lediglich die lease time runterzusetzen und dann es so zu händeln, dass nur in wenigen fällen, am besten aber gar kein gerät zwei adressen zugewiesen bekommt...

grüße
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Mein Netzwerk mit VLAN und Routing (Voip,-Lan,- Wlan) (6)

Frage von theunix zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Verständnisfragen grundlegende Netzwerkelemente : Router, DHCP, manuelle IP, Gateway,NAS (27)

Frage von konstrukt777 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Netzwerkmanagement
Drucken über WLAN bei unterschiedlichen IP Bereichen (3)

Frage von AranankA zum Thema Netzwerkmanagement ...

LAN, WAN, Wireless
Notebook LAN WLAN LTE trennen (2)

Frage von HansB3rt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Welche Firewall ? (18)

Frage von Cyberurmel zum Thema Firewall ...

Windows Server
gelöst Einzelnes Windows Update über GPO deinstallieren (16)

Frage von lordofremixes zum Thema Windows Server ...

Windows Server
GPO zum Deinstallieren von Office Update wird nicht ausgeführt (15)

Frage von lordofremixes zum Thema Windows Server ...