Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Liste (automatisch) generieren, mit Usern die sich am AD angemeldet haben.

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Pepper

Pepper (Level 1) - Jetzt verbinden

07.06.2013 um 11:47 Uhr, 1486 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

mein Chef möchte gerne wissen, welche Benutzer sich im Active Directory, den Tag über angemeldet haben.

Wie kann ich das am Besten machen?
Mitglied: Patriot
07.06.2013 um 12:12 Uhr
Hallo,

wie wäre es denn mit einem powershellscript
Stichwort Lastlogon und das Datum mit dem heutigen vergleichen, jeden Abend als geplanter Task und dann meinetwegen per email benachrichtung uns postfach rein.

Hier ist ein ganz guter Einstieg AD- Powershell
http://blog.dikmenoglu.de/Die+Letzte+Benutzeranmeldung+Herausfinden.asp ...

schönen gruß
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
07.06.2013, aktualisiert um 12:32 Uhr
oder im Logon-Script folgendes machen
echo %USERNAME% hat sich an %COMPUTERNAME% am %DATE% angemeldet >>\\SERVER\FREIGABE\logon.txt
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
07.06.2013 um 12:31 Uhr
Hallo Pepper,

Du weißt, daß das aus datenschutzrechtlicher Sicht sehr fragwürdig ist bzw. sein kann. Wenn ihr eine Revision habt, sprich vorher mit denen.
Oder mit dem Betriebsrat.

Und nein, eine Anweisung Deines Chefs reicht nicht aus, er muß es auch plausible (datenrechtlich) begründen.


Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
07.06.2013 um 12:42 Uhr
Hallo.

Du weißt, daß das aus datenschutzrechtlicher Sicht sehr fragwürdig ist bzw. sein kann

Warum eigentlich? Wenn ein Protokoll der jeweils am Server angemeldeten User datenrechtliche Probleme aufwirft, was ist dann erst mit der Zeiterfassung?

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Pepper
07.06.2013 um 13:45 Uhr
Hi Colinardo,

das ist eigentlich die simpelste Lösung und wurde nun auch entsprechend von mir im Script umgesetzt.

Es geht eigentlich nur darum zu sehen, ob jemand an einem bestimmten Tag da war, oder nicht.
Und es soll auch keine Überwachung o.ä. werden, sondern nur eine Info für die Personalabteilung ob jemand im Hause war, oder nicht (Krankheits-/Urlaubsabwesenheit). Unsere User vergessen schon mal gerne sich in den Urlaub oder in die Krankheit abzumelden...

Viele Grüße
Pepper
Bitte warten ..
Mitglied: tonabnehmer
07.06.2013, aktualisiert um 17:46 Uhr
Zitat von Pepper:
Es geht eigentlich nur darum zu sehen, ob jemand an einem bestimmten Tag da war, oder nicht.
Und es soll auch keine Überwachung o.ä. werden, sondern nur eine Info für die Personalabteilung ob jemand im Hause
war, oder nicht (Krankheits-/Urlaubsabwesenheit). Unsere User vergessen schon mal gerne sich in den Urlaub oder in die Krankheit
abzumelden...

Also doch eine Überwachung. Und außerdem: Was ist, wenn jemand da war, aber sich nicht am AD angemeldet hat? Kann ja sein, das die Person ganztägig in Besprechungen war oder der Rechner aus technischen Gründen nicht mit dem AD verbunden war. Ich würde das mit dem DS Beauftragten vorab klären. Urlaub oder Krankheit vergisst man auch nicht einfach. Das sollte doch im Unternehmen anders gelöst werden, als durch Installation einer Überwachung durch die IT.

Viele Grüße,
tonabnehmer
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
AD Admin-Konten automatisch lokal cachen? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Server
gelöst AD Gruppenverschiebung von Usern mitlogen (8)

Frage von Hanuta zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...