Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

MAC Adresse als Rechnername setzen

Frage Microsoft

Mitglied: Anorax

Anorax (Level 1) - Jetzt verbinden

01.12.2008, aktualisiert 02.12.2008, 6113 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Community!

Im Zuge einer Komplettumstellung sollen auch die Namen all unserer Rechner geändert werden.
Vorgabe für mich ist nun, dass alle PCs nach ihrer MAC Adresse benannt werden sollen.

Nun kann ich natürlich hingehen und überall ipconfig /all ausführen und den Rechnernamen von Hand ändern.

Ich würde das jedoch gerne elegant und Zeitsparend über ein Batchscript erledigen, welches per

01.
ipconfig /all | findstr "Physikalische Adresse"
die MAC ausliest.

So liegt die Adresse ja dann vor:

01.
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0C-29-76-D1-22
Nun müsste das Script die letzten 11 Stellen nehmen und dort die Striche entfernen damit ich dann den Rechnernamen per compname.exe setzen kann.

Falls einer von euch da eine Lösung kennt wäre ich für Hilfe sehr dankbar!

Gruß

Dennis
Mitglied: TheUntouchable
01.12.2008 um 16:53 Uhr
Also so wies aussieht brauchst du mit der Compname.exe garnich viel tun damit du dein Ziel erreichst:

Hilfe der Compname.exe:
COMPNAME [/c name | /d [template] | /s]

/c[hange] Changes the computer name to the one specified.
/d[isplay] Displays the computer name.
/s[mbios] Displays the serial number information from SMBIOS.
name New computer name. Only valid with the /c option.
This may contain macros; see below.
template When used in conjuction with /d, displays the evaluated name.
Templates will normally contain macros; see below.

The following macros are valid in the name or template.
(hier mal nur das wichtigste)
?m = First MAC address.

Heist du brauchst eigentlich nur
01.
compname /c ?m
eingeben wenn ich das richtig versteh ;)


Folgendes wird daher nicht gebraucht und kann überlesen werden:

Das sollte dir die Mac Adresse ausgeben:

01.
@echo off 
02.
 
03.
for /f "Tokens=9* Delims=: " %%i in ('ipconfig /all ^| findstr "Physikalische"') do ECHO %%i 
04.
 
05.
pause
Wenn der Rechner jedoch mehrere MACs (Wlan, Lan, Bluetooth,..) besitzt dann werden alle nacheinander ausgegeben.. Das könnte beim Umbenennen doof werden..

Wies Umbenennen genau funktioniert muss ich mir noch angucken ;)

Sind die Computer denn in einer Domain? Weil dann wirds echt kniffelig..
Bitte warten ..
Mitglied: Anorax
01.12.2008 um 17:15 Uhr
Danke dir, das hilft mir schon weiter.

Das Problem ist halt, dass nur die letzten 8 Ziffern der MAC ohne Bindestriche den Rechnernamen bilden sollen

Aber vielleicht kann ich ja meinen Vorgesetzten überreden, das wir die komplette MAC als Name nehmen *g*
Bitte warten ..
Mitglied: TheUntouchable
01.12.2008 um 18:59 Uhr
Dann probiers mal hiermit ;)

01.
@echo off 
02.
 
03.
for /f "Tokens=3,4,5,6 Delims=-" %%i in ('ipconfig /all ^| findstr "Physikalische"') do set MAC=%%i%%j%%k%%l 
04.
COMPNAME /c %MAC% 
05.
 
06.
pause
Bitte warten ..
Mitglied: dog
01.12.2008 um 20:26 Uhr
Nur die letzten 3 Bytes einer MAC-ID zu verwenden wäre witzlos, da hier Fehler vorprogrammiert sind.

MAC-IDs haben die Form Hersteller:Hersteller:Hersteller:Gerät:Gerät:Gerät.

Die letzten 3 Bytes sind also nicht eindeutig, da die jeder Hersteller vergeben kann - dazu kommt, dass auch einzelne Hersteller oft mehrere IEEE-Vendor-IDs (erste 3 Bytes) haben.

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: Anorax
01.12.2008 um 20:41 Uhr
Super! Klappt, vielen Dank dir
Bitte warten ..
Mitglied: TheUntouchable
01.12.2008 um 20:43 Uhr
Kein Problem ;) Aber ich muss Max unten recht geben, es ist zwar sehr unwahrscheinlich, aber wenn du wirklich Pech hast kanns vorkommen das 2 PCs den selben Namen bekommen und das gibt im Netzwerk Ärger! Also aufpassen ;)
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
01.12.2008 um 21:16 Uhr
Zitat von Anorax:
Danke dir, das hilft mir schon weiter.

Das Problem ist halt, dass nur die letzten 8 Ziffern der MAC ohne
Bindestriche den Rechnernamen bilden sollen

Kannste knicken, Du musst die ganze MAC nehmen.

Und auch sicher sein, dass Du den Namen von der ersten NIC willst.
Bitte warten ..
Mitglied: Anorax
02.12.2008 um 10:14 Uhr
Ich weiss dass das zu gleichen Namen führen könnte. Habe den Auftrag halt so erhalten und soll ihn auch so ausführen, kann ich nichts dran ändern

Danke an alle, die mir geholfen haben
Bitte warten ..
Mitglied: Kollisionskurs
30.07.2009 um 15:11 Uhr
Hallo,

genau nach dieser Lösung habe ich gesucht - via Batch möchte ich die MAC Adresse auslesen und die letzten 6 Zeichen mit an den PC-Namen "hängen".

Diese Boards sind immer vom selben Hersteller - somit sollte ich eigentlich immer eindeutig sein.

Nur mein Problem:

Die Batchdatei "durchläuft" alle Netzwerkadapter bzw. neben der LAN-Schnittstelle:

"Ethernetadapter LAN-Verbindung"

gibt es noch diverse Tunneladapter. Somit wird immer die letzte physikalische Adresse des letzten Adapters berücksichtigt.

Wie kriege ich das hin das er nur den "Ethernetadapter LAN-Verbindung" (erster Adapter) berücksichtigt?

Danke & Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerke
Clientname anhand MAC Adresse herausfinden (13)

Frage von VerruecktesPferd zum Thema Netzwerke ...

Windows Mobile
MAC-Adresse in Windows CE per Befehl ermitteln? (1)

Frage von timemaster zum Thema Windows Mobile ...

Netzwerkmanagement
DHCP Mac Adresse einer IP zuweisen (8)

Frage von vikozo zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...