Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Microsoft Action Pack und Windows 2008 Server

Frage Microsoft

Mitglied: DT1234

DT1234 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.11.2010 um 16:15 Uhr, 7185 Aufrufe, 8 Kommentare

Wir wollen im Dezember unseren SBS 2003 ersetzen.
Aus diesem Grunde haben wir uns endlich durchgerungen, dass MS Action Pack zu bestellen.
Jetzt stellen sich mir aber ein paar Fragen und hoffe, dass sie mir jemand hier beantworten kann.

Das Action Pack hat ja nur 10 CAL. Bei aktuelle 17 Usern müsste ich 10 weitere dazu kaufen.
In der Beschreibung von MS steht aber:

You do not need a separate key for the CALs, but you are bound to the number of licenses your organization is entitled to through your Action Pack Solution Provider subscription

Hier habe ich ein Verständnisproblem. Bedeutet 'Bound', dass ich die 10 Lizenzen nicht aufstocken kann?


Wenn ich nun 10 zusätzliche CALs kaufe.
Interpretiere ich die Lizenzbedingungen richtig, dass ich nach Erscheinen einer neuen Server-Version auf diese Upgraden MUSS und somit wieder 10 neue Upgrade CALs notwendig wären?

Dann relativiert sich ja die 'Ersparnis'.
Mitglied: Pjordorf
22.11.2010 um 16:46 Uhr
Hallo,

Zitat von DT1234:
Wir wollen im Dezember unseren SBS 2003 ersetzen.
Aus diesem Grunde haben wir uns endlich durchgerungen, dass MS Action Pack zu bestellen.
Jetzt stellen sich mir aber ein paar Fragen und hoffe, dass sie mir jemand hier beantworten kann.
Die Lizenzbestimmungen (EULA) des MAPS sind dir schon klar?

Hier habe ich ein Verständnisproblem. Bedeutet 'Bound', dass ich die 10 Lizenzen nicht aufstocken kann?
Bei MAPS ist es so. Dafür gibt es die OEM, usw. Da kannst du bis zu 75 CALs aufstocken.

Wenn ich nun 10 zusätzliche CALs kaufe.
Für den SBS 2003 oder SBS 2008 oder SBS 2011 aus dem MAPS oder für OEM / SB / FPP?

Interpretiere ich die Lizenzbedingungen richtig, dass ich nach Erscheinen einer neuen Server-Version auf diese Upgraden MUSS und
somit wieder 10 neue Upgrade CALs notwendig wären?
Neuer Serverversionen, neue CAL's. Damit verdient ihr doch euer Geld diese zu Verkaufen, oder nicht? ist doch wie an einer Lotterie Teilnehmen. Zu jeder Ziehung ein neues Los kaufen

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: DT1234
22.11.2010 um 17:21 Uhr
Die Lizenzbestimmungen (EULA) des MAPS sind dir schon klar?
Ja - wo soll das Problem sein? Man darf die Software auch produktiv in der Firma einsetzen.


> Wenn ich nun 10 zusätzliche CALs kaufe.
Für den SBS 2003 oder SBS 2008 oder SBS 2011 aus dem MAPS oder für OEM / SB / FPP?
Ziel war es, auf den 2008 R2 aus dem MAPS umzustellen und 10 zusätzliche CAL zu kaufen..
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
22.11.2010 um 18:48 Uhr
Hallo,

Zitat von DT1234:
Ziel war es, auf den 2008 R2 aus dem MAPS umzustellen und 10 zusätzliche CAL zu kaufen..
Du meinst Server 2008 R2 oder? Denn einen SBS 2008 R2 gibt es nicht.

Zu der Frage mit den zusätzlichen CALs. Ich habe nochmals nachgelesen und du hast Recht. Die können mitlerweile beim MAPS ergänzt werden.

Wie kann ich neben dem Action Pack-Abonnement zusätzliche Lizenzen erwerben?
Zusätzliche Lizenzen bekommen Sie über die üblichen Vertriebskanäle (Vertragshändler, LARs und Distributoren). Diese zusätzlichen Lizenzen dürfen Sie gemeinsam mit den Kopien verwenden, die Sie im Rahmen des Action Pack-Abonnements erhalten.

Und zu deiner Frage ob du dich verpflichtest beim MAPS innerhalb eines bestimmten Zeitraums auf Aktuelle Versionen umzustellen?

Gibt es eine Frist, innerhalb derer ich meine Softwarelizenzen auf die aktuellen Versionen umgestellt haben muss?
Ja, gemäß Microsoft Action Pack-Lizenzierungsvereinbarung und Microsoft Partner Network-Leitfaden sind Sie verpflichtet, innerhalb von zwölf Monaten auf die jeweils aktuellste, im Action Pack enthaltene Softwareversion upzugraden.

Aber am besten kann dir all diese Fragen nur dein Anwalt deines Vertrauens dieses alles beantworten (Rechtsberatung).

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: DT1234
24.11.2010 um 11:43 Uhr
Ja - ich meinte Server 2008 R2. Der SBS hat zu viele Einschränkungen.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
24.11.2010 um 12:11 Uhr
Morgen,

@DT1234
Ihr seit MS Partner, mit Bezugsberechtigung zum Acrion Pack?
Du weißt schon, dass das Action Pack Subscription ein Abo ist?

Ihr zahlt die Gebühr jedes Jahr, um die beinhalteten Versionen bei euch (auch produktiv) einsetzen zu dürfen.

Wenn es also nur um die Lizenz des W2K8 R2 geht, ist das Action Pack die vollkommen falsche Variante.

BTW: Diese Fragen kann man als Partner ganz einfach mit der MS Partnerbetreuung klären. Auch gibt es einen umfangreichen Lizenzleitfaden auf der Partnerhomepage, auch einen extra zu Action Pack Lizenzen.
Bitte warten ..
Mitglied: dan0ne
24.11.2010 um 12:51 Uhr
Zitat von goscho:
Morgen,

@DT1234
Ihr seit MS Partner, mit Bezugsberechtigung zum Acrion Pack?
Du weißt schon, dass das Action Pack Subscription ein Abo ist?

Dies stimmt so nicht, in dem Vertrag steht drinnen das es 1 Jahr läuft und wenn man möchte 3 Monate vor Ende verlängert werden kann. Das Abo bezieht sich lediglich dadrauf, dass man normalerweiße 2x in diesem Jahr Software bekommt.


Ihr zahlt die Gebühr jedes Jahr, um die beinhalteten Versionen bei euch (auch produktiv) einsetzen zu dürfen.

Wenn es also nur um die Lizenz des W2K8 R2 geht, ist das Action Pack die vollkommen falsche Variante.

BTW: Diese Fragen kann man als Partner ganz einfach mit der MS Partnerbetreuung klären. Auch gibt es einen umfangreichen
Lizenzleitfaden auf der Partnerhomepage, auch einen extra zu Action Pack Lizenzen.
Bitte warten ..
Mitglied: DT1234
24.11.2010 um 13:27 Uhr
Es stimmt schon, was goscho geschrieben hat. Es sind jährliche Kosten, die anfallen. Wenn man das Action Pack nicht verlängert, dann darf man die Lizenzen nicht mehr nutzen.
Das ist uns klar. Wir benötigen das Pack aus bestimmten Gründen und wollen dann natürlich auch alle Vorteile daraus ziehen.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
24.11.2010 um 13:45 Uhr
Zitat von DT1234:
Es stimmt schon, was goscho geschrieben hat. Es sind jährliche Kosten, die anfallen. Wenn man das Action Pack nicht
verlängert, dann darf man die Lizenzen nicht mehr nutzen.
Danke, dass du den Irrtum von danOne klarstellst.
So kann ich mir das eigentlich schenken.
Aber trotzdem, in den Lizenzbedingungen steht sinngemäß, dass man nur so lange die Software einsetzen darf, wie man das AP abonniert.
Das ist uns klar. Wir benötigen das Pack aus bestimmten Gründen und wollen dann natürlich auch alle Vorteile daraus
ziehen.
Das wäre auch zu empfehlen, ansonsten sind die jährlichen Gebühren eher unsinnig.
BTW: Es gibt ein paar Neuerungen beim Bezug des Action Packs:
Microsoft Action Pack Solution Provider oder Microsoft Action Pack Development and Design
Details hier:
https://partner.microsoft.com/germany/program/memsubscriptions
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Microsoft: Das bringt Windows Server 2016

Link von Frank zum Thema Windows Server ...

Windows Server
SQL Fehler Beim Installieren von SQL 2008 R2 auf einem Windows 2012 Server (6)

Frage von Sv-Schneider zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows 2008 Terminalserver hängt (10)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Oracle ODBC Treiber in Windows 2008 R2 (3)

Frage von kschi12 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (12)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...