Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

MS SQL Server virtualisieren?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: hannes1987

hannes1987 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.01.2010 um 09:48 Uhr, 6668 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

wir sind dabei einige Server auf einer ESXi Plattform zu virtualisieren. Einige laufen auch schon darauf. Allerdings haben wir den Fehler gemacht einen DC in eine VM mittels VMware Standalone Converter zu verschieben. Danach gabs es nach ablauf der Tombstone-Laufzeit enorme Probleme (Replikation, Anmeldung ...)
Jetzt ist meine Frage ob ich unseren MS SQL Server ohne weiteres konvertieren kann, oder ob es da auch zu PRoblemen kommt. Bei dem DC ist das nicht weiter schlimm, aber wenn der SQL ausfällt habe ich ein Problem.

Danke schonmal für eure Antworten
Mitglied: 60730
26.01.2010 um 09:57 Uhr
Servus,

in der Theorie ja.
Praktisch - wenn der MSSQL nicht von 5 Peoples - sondern von +50 dauernd genutzt wird und die DBs nicht mehr im 2stelligen Megabyte Bereich sind - eher nicht.
MSSQL will viel Speicher haben, wenn der Speicher auf dem ESX ungenutzt ist - ja - aber im Prinzip mußt du das testen.
Global Pauschal- Pi * Daumen - eher Nein

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Mad-Eye
26.01.2010 um 10:12 Uhr
Praktisch ist das kein Problem. An sich kannst du sogar einen DB_Server parallel installieren und die Datenbanken verschieben, sollte um einiges weniger Kopfweh machen.
Praktisch hat Timo recht einen SQL-Server der sehr viel Leistung benötigt, lässt man eigentlich meist auf Hardware laufen.
Bitte warten ..
Mitglied: Archimedes
26.01.2010 um 11:11 Uhr
Hey,

also wir haben einen SQL Server 2008 64bit auf einer VM laufen. Jedoch nicht der ESXi sonder der kommerzielle.
Es sind ca.. 30 User die auf eine 4GB datenbank zugreifen und es klappt wunderbar. Also eine Performancedefizit ist kaum zu bemerken.

Wie das mit der Konvertierung ist weiß ich nicht. Wir haben den SQL auf der VM neu aufgesetzt.

Dankbar bin ich dir jedoch für den Hinweis zur Konvertierung des DC. Das hatten wir auch vor, welche ich aber wohl vorher mal testen!
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
26.01.2010 um 12:09 Uhr
Der Formulierung nach rate ich mal, daß Du das im laufenden Betrieb des DCs gemacht hast, oder?
Sachen wie DCs, Datenbanken kann man natürlich nicht im laufenden Betrieb konvertieren, da die Konsistenz nicht gewährleistet werden kann.
Offline sollte es keinerlei Problem darstellen (wobei es reicht das die Datenbank nicht läuft, ein laufendes Windos geht schon ohne Probleme).
Bitte warten ..
Mitglied: hannes1987
26.01.2010 um 12:14 Uhr
soll heißen ich beende den SQL SErver Dienst und starte die Konvertierung?
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
26.01.2010 um 13:23 Uhr
Ja. Also alle SQL Server Dienste, auch Full-Text etc.
Danach sollte es ohne Probleme gehen, bei großen DBs dauerts halt etwas, die GB müssen erstmal bewegt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
26.01.2010 um 19:44 Uhr
Moin,
vor Weg...DCs werden eigentlich nie konveriert sondern neu aufgesetzt und in die Domäne aufgenommen. Danach zum GlobalKatlog hochgestuft und somit wird AD repliziert samt allen Einstellungen. Danach wird der alte DC heruntergestuft und alles ist fertig - vorallem ohne Ausfall und Angst vor Überschneidungen. Jedoch muss dir Bewusstsein, dass beim Ausfall lieber im Urlaub bist.

Ansonsten ist MSSQL kein Problem unter VMware ESX. Wir haben eine 30GB am Laufen mit 190 Users - läuft ohne Probleme. Meine Aussage ist natürlich relativ, da es auf die Hardware des ESX-Servers ankommt! Im Problemfall bekommst du auch FullSupport von Microsoft.


Grüße.
Dani
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Datenbanken
MS-SQL-Server + T-SQL+Batch (4)

Frage von kallewirsch zum Thema Datenbanken ...

Datenbanken
gelöst Empfehlung für Festplatten-Konfiguration bei MS SQL Server (3)

Frage von BeSt zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
gelöst MS-SQL Server lokale Authentifizierung - Logging (5)

Frage von ThomasAnderson zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...