Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzlaufwerk via GPO inklusive Username und Passwort

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: geTr0ffEn

geTr0ffEn (Level 2) - Jetzt verbinden

12.11.2012 um 09:41 Uhr, 3890 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi,

meine bisherige Umgebung war, das ich Netzlaufwerke in einer Arbeitsplatzumgebung freigegeben habe. Das Ganze funktioniert mit einem Autostart/Logon Script welches die 4 Laufwerke inklusive Username und Passwort zuordnet.

Da ich jetzt die Umgebung in eine AD Umgebung umwandle, würde ich jetzt gerne diese Zuordnungen via GPO erledigen.

Unter Userkonfiguration gibt es ja Laufwerkszuordnung. Dieses funktioniert aber leider nicht, da immer ein rotes Dreieck davor bleibt.
Wenn ich unter Computerkonfiguration/ Network Shares wähle, kann man alles konfigurieren. Nur halt die Berechtigung sprich Username und Passwort kann man nirgends eingeben.
Bei einem Test wird das Laufwerk versucht zu verbinden, scheitert jedoch an den fehlenden Zugangsdaten.

Hat jemand ne Hilfe parat?

Gruß
Mark
Mitglied: bigzorro
12.11.2012 um 09:55 Uhr
Das bisherige Script per GPO zuweisen?!
Bitte warten ..
Mitglied: 106543
12.11.2012 um 10:02 Uhr
Ding,ding,ding 100 Punkte für bigzorro
Bitte warten ..
Mitglied: dave84620
12.11.2012 um 10:36 Uhr
Hallo,

auch im AD hast Du die Möglichkeit, Scripts auf den Clients laufen zu lassen. Unter Active Directory Users and Computers kannst Du unter Profile das Logon Script vergeben. Dieses sollte standardmäßig im SYSVOL-Ordner liegen (\\Servername\SYSVOL\Domainname\scripts)

Allerdings dort dann per Parameter einen User und ein Passwort zu hinterlegen ist recht sinnfrei, da mit diesen frei auslesbaren Daten jedemann, der nicht in der Domäne hängt, Vollzugriff auf Deine Daten hätte.

Daher sollte sich die Frage eigentlich garnicht erst stellen, wenn Du die Clients in die Domäne eingebunden hast und die User sich am Domain Controller anmelden. Danach ist es eine Sache der NTFS-Berechtigungen, wer auf was Zugriff haben darf.

Schöne Grüße
Dave
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
12.11.2012 um 11:30 Uhr
Moin Dave.

da mit diesen frei auslesbaren Daten jedemann, der nicht in der Domäne hängt, Vollzugriff auf Deine Daten hätte.
Wie kommst Du darauf, dass \\...\sysvol "frei" auslesbar ist? Auch da können nur Domänennutzer ran. Generell hast Du natürlich recht, da gehören keine Kennwörter rein, sofern die Mappings nicht eh unsensible Daten enthalten.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
GPO aktiv trotz Deaktivierung (7)

Frage von XxDarkAngelxX zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Laufwerkspfad wird nach GPO-Änderung nicht aktualisiert (4)

Frage von YotYot zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
BGH-Urteil: Keine Störerhaftung bei gehacktem WLAN-Passwort (1)

Link von kaiand1 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
GPO werden nicht an Window 7 Clients vergeben (5)

Frage von Tealk144 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...