Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzlaufwerke nach Ruhemodus nicht mehr aktiv (Netzwerkadresse ist nicht erreichbar)

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: macster78

macster78 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.11.2014 um 22:07 Uhr, 1869 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo Zusammen

Ich habe ein Problem mit allen Notebooks in einer Filiale. Die Netzlaufwerke werden nach dem Ruhemodus nicht mehr verbunden. Auch wenn der PC nicht in den Ruhemodus fällt, wenn man z.B. ca. 10 Minuten nicht daran arbeitet.

Infrastruktur:

Server: In der Filiale steht ein RODC W2k8 Server (virtualisiert mit VMWare). Share (Laufwerk X) liegt auf dem Server und wird zum Hauptsitz repliziert. Share (Laufwerk Y) liegt auf dem Haupt Fileserver im Hauptsitz. Ist nicht repliziert, wird nur sehr selten vom User in der Filiale verwendet. Daher nicht notwendig in die Filiale zu replizieren.
Serverseitig sollte alles in Ordnung sein. Daten werden ohne Probleme synchronisiert, LAN-seitig sieht auch alles in Ordnung aus. Keine Unterbrüche. Auch der VPN läuft ohne Unterbrüche.

Clients: HP Elitebook mit W7 Pro 64Bit. Angeschlossen via LAN. Notebook ist auf einer Dockingstation eingedockt.

Problem:

Nachdem der User seinen Arbeitsplatz für einige Minuten verlässt und wieder zurückkehrt, kann er nicht mehr auf die Laufwerke zugreifen. Weder das Laufwerk X (Share auf dem RODC) noch das Laufwerk Y (Share vom Fileserver am Hauptsitz) ist verfügbar.

Folgende Fehlermeldung erscheint:

Auf X: kann nicht zugegriffen werden.

Die Netzwerkadresse ist nicht erreichbar. Weitere Informationen über die Behebung von Netzwerkproblemen finden Sie in der Windows Hilfe.


Die Reihenfolge der Netzwerk-Adapter ist wie folgt eingestellt: Prio 1 LAN, Prio 2 WLAN. „Computer kann das Gerät ausschalten, um Energie zu sparen“ ist auch Deaktiviert.

Bin im Moment um jeden Input froh. Im Internet und in den Foren habe ich leider noch keine hilfreiche Inputs gefunden....

Danke im Voraus, macster78
Mitglied: xbast1x
13.11.2014 um 07:37 Uhr
Sind die Energieeinstellungen eventuell so gesetzt, dass nach ca 10 Minuten die Netzwerkadapter standby gehen?
Bitte warten ..
Mitglied: macster78
13.11.2014 um 09:14 Uhr
Nein, die Energieoptionen sind auf 30 Minuten definiert..
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
13.11.2014 um 09:30 Uhr
Hallo,

schon mal testweise WLAN deaktiviert?

Ist der LAN-Port an der Docking-Station?

Wie ist das Verhalten, wenn der LAN-Port direkt am Laptop genutzt wird?

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: RATD12
13.11.2014 um 10:54 Uhr
Hi macster78,

ich hatte ein ähnliches Problem vor kurzem, probier mal folgendes:

Windows Taste + R

->services.msc

->In Dienste klicken "w" drücken
->WebClient sollte ausgewählt werden
->Rechtsklick->Eigenschaften->starttyp->automatisch

Gruß

RATD12
Bitte warten ..
Mitglied: macster78
13.11.2014 um 11:12 Uhr
Hallo

Danke für den Hinweis, werde es ausprobieren....
Bitte warten ..
Mitglied: macster78
13.11.2014 um 11:13 Uhr
Hallo

Ja, WLAN wurde schon deaktiviert und ein paar Personen arbeiten ohne Docking. Die haben das gleiche Problem.

Macster78
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
13.11.2014 um 11:28 Uhr
Hi!

hast du die LAN & WLAN-Treiber schon aktualisiert? Das hat bei uns mal geholfen.

Die Netzwerkadresse ist nicht erreichbar.
Ist das der Windows Text oder hast du es mit ping o.ä. getestet? Ist die Netzwerkverbindung komplett weg? Internetzugriff?

Virenscanner? Eventlog?

Was hilft? LAN-Kabel rein raus, Abmelden, Neustarten, ...?

Sind es exakt 10 Minuten?

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
13.11.2014 um 21:50 Uhr
Tag zusammen

Alles gut und recht, aber meiner Meinung nach hat ein Notebook nicht in den Ruhemodus zu gehen, wenn es am Strom ist. Ich habe schon lange mittels GPOs die Energierichtlinien einheitlich gesetzt das im AC-Betrieb die Notebooks nicht in irgendwelche Schlafmodi gehen sollen. Solchen Ärger wie oben beschrieben erspart man sich damit.....
Bitte warten ..
Mitglied: xbast1x
14.11.2014 um 07:59 Uhr
Korrekt, bin der gleichen Meinung wie TuXHunt3R
Bitte warten ..
Mitglied: macster78
17.11.2014 um 09:26 Uhr
WLAN und LAN Treiber sind aktuell. Eventlog sagt nichts aus, Virenscanner habe ich mal deinstalliert, half auch nichts.
Es sind leider nicht exakt 10 Minuten.

Einzige Hilfe ist ein erneutes Anmelden oder PC Neustart.

Werde mich mal um die GPO Geschichte kümmern und dann wieder posten...

Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: macster78
17.11.2014 um 20:03 Uhr
Ich habe die GPO jetzt so angepasst. Seither scheint es zu funktionieren. Ic werde mal die nächsten Tage abwarten und dann weiterschauen.

Schon mal herzliche Dank für die vielen Tipps.

Gruss, Macster78
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Wlan, Notebook will keine Netzwerkadresse beziehen (5)

Frage von 486dx2 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Dienst auf einem Server erreichbar und anderem nicht (5)

Frage von thomas-99 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Roaming Profile aktive Synchronisation (7)

Frage von heinz2017 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
NAS hinter managed Switch von außen nicht erreichbar (11)

Frage von sesama zum Thema Netzwerkmanagement ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Trendmicro OSCE und das Fall Creators Update Win10 RS3

(3)

Information von Henere zum Thema Sicherheits-Tools ...

Microsoft Office

Text in Zahlen umwandeln

Tipp von logische zum Thema Microsoft Office ...

Erkennung und -Abwehr

Infineon TPMs unsicher! Bitlocker ggf. angreifbar

(4)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Firewall

PfSense Repository für Version 2.3.x

(7)

Information von Dobby zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
ICH BIN AM ENDE MEINES IT-WISSENS ANGELANGT!!!! (38)

Frage von 134537 zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (24)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (21)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...