Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzwerkaufbau TP+ Linksys

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: cr35h3r

cr35h3r (Level 1) - Jetzt verbinden

05.06.2014, aktualisiert 18:36 Uhr, 1846 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo liebe Community,

ich habe folgendes Problem:

Ich besitze einen Linksys WAG120 und ein TP-Link TL-Sg3210 und würde gerne am linksys mein nas server laufen lassen und dann per linksys die restliche hardware wie pc netzwerkreciever tv etc.
Jedoch würde ich gerne unterschiedliche Subnetze dafür verwenden (sichere zone, unsichere zone [ server ist auch von außerhalb erreichbar]), ich schaffe es einfach nicht den tp-link dafür zu konfiguiren das ich mit dem pc noch ins internet kann

58c2e3783a3432f135c767a104c69bb6 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

da ich hier neu bin bitte ich um verständnis wenn ich mich nicht deutlich genug ausdrücke oder ähnliches
Mitglied: orcape
LÖSUNG 05.06.2014, aktualisiert 06.06.2014
Hi cr35h3r,
um Dein Vorhaben zu realisieren, benötigst Du Layer3, also einen Router nach dem Linksys.
Dann könntest Du das Netz am Linksys als DMZ für das NAS einrichten und das LAN mit dem WAN des 2.Routers verbinden.
Dessen LAN-Switch ist dann z.B. Netz 192.168.5.0/24, also IP-Bereiche wie Du es vorgesehen hast.
Gruß orcape
Bitte warten ..
Mitglied: cr35h3r
05.06.2014 um 21:10 Uhr
Hi orcape,

also wenn ich dich richtig verstehe brauche ich noch einen router zb. nochmal einen linksys der dann mit dem switch unteranderem kommuniziert ? Sehe ich das jetz richtig oder bin ich noch immer aufn falschen damm ?
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
05.06.2014 um 21:31 Uhr
Bevor Du im Forum lange herum suchst, eines von @aqui's Tutorials erklärt das super.
Schau mal hier.....
http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...
...dürfte alles erklären. Alternative 2, den Switch kannst Du dann zur späteren Erweiterung Deines Netzes einsetzen...
Gruß orcape
Bitte warten ..
Mitglied: cr35h3r
05.06.2014 um 22:03 Uhr
Danke für das tutorial, ich hatte es heute schonmal durchgelesen und adacta gelegt da ich es für das falsche halte mit 2 routern und ich ja nur einen habe und den switch zur erweiterung meines netzwerkes schon habe und die ip segmente nur trennen wollte und dennoch internet zugriff haben wollte vom 2. vlan aus
Bitte warten ..
Mitglied: dax4fun
05.06.2014 um 23:32 Uhr
hi,
betrachte dein Problem mal von der Internetseite her.

Ein Paket kommt aus dem Internet zum Linksys Router über eine öffentliche ip z.B. 109.110.111.112 danach wird es ins 192.168.2.x Netz übergeben zum NAS Server können die Daten fliessen und kommen auch zum TP Switch aber nur im 192.168.2.x subnet somit müssen alle Geräte eine 192.168.2.x ip haben damit sie ins Internet können.

3 Möglichkeiten

a) alle Geräte die ins Internet wollen eine zweite ip zuweisen also 192.168.2.x und 192.168.5.x (Netzwerk Receiver wie Dreambox möglich doch auf linux ebene )
b) zwischen Linksys und TP link einen Router hinstellen der alle anfragen aus dem 5.xxx in das 2.xxx netzt übergibt
c) oder einen pc eine zweite Netzwerk karte einbauen und ihn als router verwenden und alle Geräte mit 5.xxx ip verwenden ihn als gateway (Nachteil muss immer eingeschaltet sein, und ein haufen Konfiguration )

ich würde eher ein Netz verwenden und es gut sichern (dieser tp link hat ja wahnsinnig viele Optionen) bzw. noch einen Router zwischen schalten, das aber internet anfragen ein wenig bremst (schlecht bei onlinespielen)

ich hoffe ich habe deine Frage gut verstanden und entschuldige mich für eine eher leinenhafte Erklärung
mfG dax
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
06.06.2014 um 15:34 Uhr
@cr35h3r
...und wie hast Du nun Dein Problem gelöst ?
Gruß orcape
Bitte warten ..
Mitglied: cr35h3r
06.06.2014 um 16:09 Uhr
orcape mit deiner lösung und dem zweiten Router...... auch wenn es mir das gbit netz im hause gerade bissl zerstört
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
06.06.2014 um 17:03 Uhr
auch wenn es mir das gbit netz im hause gerade bissl zerstört
..stellt sich die Frage warum und ob die restlichen Komponenten das "gbit-Spiel" überhaupt mitspielen.
Nicht überall wo GBit drauf steht, ist das auch sinnvoll....
Gruß orcape
Bitte warten ..
Mitglied: cr35h3r
06.06.2014, aktualisiert um 17:26 Uhr
Da hast du vollkommen recht aber zwischen mehreren rechnern und stremen von hd-videos auf tv schon sinnvoll oder für sicherungskopien für den netzwerkreciever für musik total unnötig ;) sonst hätte ich auch nen billig switch nehmen können der dann dank netzwerkreciever alles auf 100mbit drosselt im netzwerk ;)

mfg cr35h3r
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Netzwerkaufbau, VPN-Routing, generelle Frage (7)

Frage von macherlthomas zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Router & Routing
Wie OpenVPN zu TorVPN mit dem Linksys WRT54GL? (2)

Frage von 132767 zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst VPN IPSec mit Linksys Router funktioniert nicht (5)

Frage von knubbie zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
gelöst Linksys WRV200 als VPN Server hinter Mac Airport (20)

Frage von knubbie zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(2)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit ISC-DHCP Server für Android Devices (22)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange 2007 zu 2013 - Public Folder teilweise weg (16)

Frage von Andy1987 zum Thema Exchange Server ...