Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzwerkdrucker im LAN nicht vorhanden

Frage Netzwerke

Mitglied: MAZup

MAZup (Level 1) - Jetzt verbinden

24.09.2006, aktualisiert 21.01.2007, 6876 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich habe leider keine passenden Lösungen für mein Problem gefunden, das da wäre:

Ich habe einen Minolta-Kopierer mit Druckfunktion und Netzwerkarte (PI 1501) ersteigert und möchte diesen nun in das Netzwerk (alles XP-Rechner) einfügen als Netzwerkdrucker, ohne dass er an einen bestimmten Rechner geknüpft ist. Das allerdings gelingt mir mitnichten. Das Handbuch liegt vor, schweigt sich aber aus.

Als erstes schloss ich das Gerät ans einen Switch an. Auffällig dabei: Nur eine der beiden FunktionsLEDs leuchtet. Was das heißt, weiß ich leider nicht.

Aus den Beiträgen habe ich herausgelesen, dass ich den Drucker zunächst als lokales Gerät installieren soll, anschließend auf den TCP/IP-Anschluss umkonfigurieren soll. Leider alles ohne Erfolg.

Die IP-Adresse des Druckers habe ich auch mit einem NetzwerkScanner nicht heraus bekommen. Es ist, als wäre er gar nicht da.

Was mache ich falsch? Kann mir jemand helfen?

Danke,

Gruß M.
Mitglied: DaSam
24.09.2006 um 22:41 Uhr
Hi,

das Manual für das PI1501 kannst Du hier (http://www.konicaminoltaeurope.com/products/business_products/manual_do ...) runterladen - wird Dir aber nicht viel helfen ...

Steht denn auf dem Interface eine MAC-Adresse? Wenn ja, kannst ja mal versuchen, die statisch in deine ARP-Tabelle deines lokalen Rechner zu pflegen und dann zu versuchen, denn Rehner über die statische Zuordnung zu erreichen.

Allerdings: Wer sagt Dir denn, dass das gute Dingens auch IP "spricht" ??? Vielleicht kanns ja nur Token Ring oder sowas ...

Sag uns doch mal bitte, welche Typenbezeichnung Dein Copierer/Drucker hat.

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: Ultraschnecke
24.09.2006 um 22:54 Uhr
Bei meinem Minolta (magicolor) kann ich ueber die ausgedruckte Status-Seite die IP herausbekommen.
Installation ging über "lokaler Drucker" "neuer Anschluss" Minolta-QMS-Druckerserver oder Crownnet...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
24.09.2006 um 23:24 Uhr
Entweder schaffts Du es, die IP-Adresse des Druckers einzustellen und den Druckertreiber auf dem PC einzubinden (nachdem Du einen neuen TCP/IP-Anschluß definiert hast),

oder Du rufst die Minolta-Hotline an. Weder teuer noch dumm !
Bitte warten ..
Mitglied: primusvs
24.09.2006 um 23:29 Uhr
Hast du den Testweise den Drucker mal per USB oder LPT angeschlossen, wenn möglich.
Wenn nein tätige dies mal ob er überhaupt funktioniert.

Wenn du Ihn dann per USB oder LPT angeschlossen hast, so kannst du bei den Eigenschaften von dem Drucker den Reiter "Anschlüsse" wählen und einen neuen Anschluss definieren nachdem du das Netzwerkkabel angeschlosen hast wällst du Hinzufühen und wällst dann "Neuer Anschluss" nicht " Neuer Anschlusstyp" und trägst dort die IP Adresse ein

Du könntest mal den Drucker auch suchen lassen:

Start-->Einstellungen-->Drucker und Faxgeräte-->Drucker hinzufügen-->
Lokaler Drucker der an den Computer angeschlossen ist. Darunter setz mal ein Häckschen bei
(X) Plug and Play Drucker automatisch ermitteln und installieren.


Wie und Welche IP Adresse, Netzwerkmaske, GW, haben die Clients oder bekommen Sie per DHCP zugewiesen.
DHCP funktion sollte man bei Druckern vermeiden.

Sollte dein Windows XP Client die IP Adresse 192.168.0.2 so trage beim Drucker mal die 192.168.0.3 bei TCP/IP ein und sag mal was passiert.



Gruss

primusvs
Bitte warten ..
Mitglied: schzwob
25.09.2006 um 21:42 Uhr
Hallo,

häufige Fehlerursache in solchen Fällen ist eine unterschiedliche Domain, dann kann die Verbindungsaufnahme nicht funktionieren. Bitte prüfen, ob die IP von Netz und Drucker im gleichen (sub-)Netz liegen.
Beispiel: bei Netzmaske 255.255.255.0 m u s s der erste Teil der Netzadresse (3 Abschnitte!) gleich sein.

Gruß schzwob
Bitte warten ..
Mitglied: MAZup
29.09.2006 um 11:40 Uhr
Hallo,

vielen Dank für die zahlreichen Meldungen.

1. Spricht der Drucker "IP"?
Keine Ahnung. Es ist ein Netzwerkanschluss verfügbar. Mehr kann ich nicht sagen, auch das Handbuch nicht. Eine IP-Adresse habe ich nirgends gefunden.

2. Statusseite
Ich kann nicht erkennen, wo ich eine solche ausdrucken könnte

3. Minolta-Hotline
Unterstützt das "alte" Produkt nicht mehr.

4. P&P suchen lassen.
Ein Drucker wird nicht gefunden. (M)ein Rechner hat die IP 192.168.0.7, die PI 192.168.0.8 wird nicht angenommen. Der Drucker aber funktioniert gut über das parallele Kabel und einem anderen Rechner.

5. Unterschiedliche Domain:
Ich habe keinerlei Daten von IP o.ä. gefunden.


Der derzeitige Stand ist so: Ich habe einen Rechner im Netz an (diesen), der ist an einem Switch, an dem auch der Drucker hängt. Am Switch wird anstatt zweier nur eine Diode als Verbindungshinweis angezeigt.
Mit einigen LAN-Tools habe ich versucht, das Gerät zu finden, aber es wird nicht gefunden.
Im Handbuch steht nur: "Wenn das Gerät im Netzwerk nicht druckt, setzen Sie das Daten-Spool-Format des Clients auf RAW". Hmmm...

Ich hab keine Ahnung, wie ich das Ding zum Laufen bringe...

Gruß M.
Bitte warten ..
Mitglied: Ultraschnecke
29.09.2006 um 13:48 Uhr
1. Gibts Treiber bei Minolta?
2. Gibts bei Minolta das Handbuch? Wenn nicht google bemühen
3. Hat der Drucker "Standardschnittstellen" wie parallel oder USB?
4. Man kann meist entweder mit ner Tastenkombination (siehe Handbuch) oder im Treiber ne Statusseite ausdrucken -> IP sollt damit bekannt sein
5. Rechner ins gleiche Subnetz packen und dann mit Telnet, Webfrontend oder wie auch immer Konfigurieren
6. Wenn das nicht funktioniert:

- Gibts ne Möglichkeit den Drucker in Werkseinstellung zurückzusetzen (Handbuch)?
- Will der Drucker evtl über DHCP ne Adresse bekommen? Dann sollt die IP im Router/Server zu finden sein
- Standardsubnetze (192.168.1.x, 192.168.2.x, 192.168.100.x, 10.0.0.x,...) durchscannen mit nmap oder ähnlichem

Viel Erfolg
Bitte warten ..
Mitglied: MAZup
21.01.2007 um 17:04 Uhr
Hallo,

ich habe einen Minolta-Mitarbeiter bemüht, der mir per E-Mail ein Programm schickte, womit es tatsächlich irgendwie funktionierte, dem Kopierer eine IP zuzuweisen.

Leider weiß ich nicht wirklich, was passiert ist. Und auch eine Statusseite auszudrucken, die mich über die Einstellungen informieren, scheint nicht möglich.

Naja, irgendwie geht das jetzt...

Danke Euch,

Gruß M.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Firewall
Vom LAN auf Router über Firewall zugreiffen (5)

Frage von miichiii9 zum Thema Firewall ...

Netzwerke
LAN und WLAN je mit gleicher IP (13)

Frage von dauatitsbest zum Thema Netzwerke ...

Notebook & Zubehör
gelöst HP 8770W - LAN Netzwerkproblem (Aufbau, Geschwindigkeit) (7)

Frage von RiceManu zum Thema Notebook & Zubehör ...

Notebook & Zubehör
Kaufempfehlung Netboook - mit LAN-Anschluss! (7)

Frage von SarekHL zum Thema Notebook & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...