Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkkabel in verschiedene Zimmer verlegen, blos wie

Frage Netzwerke

Mitglied: icrazy

icrazy (Level 1) - Jetzt verbinden

13.12.2012 um 22:47 Uhr, 5846 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo,

ich habe 2 Zimmer in denen Leerrohre verlegt sind, ein Leerrohr geht vom Keller aus in Zimmer 1, ein weiteres Leerrohr von Zimmer 1 in Zimmer 2.
Ich möchte nun von meinem Router der im Keller ist, beide Zimmer mit Netzwerk ausstatten. Wie kann ich dies mit einem Kabel machen?

Danke
Mitglied: Kummerkasten
13.12.2012 um 22:52 Uhr
Hi,

Leg vom Keller (wo der Router steht) 2 Kabel je zu Zimmer 1 und 2 ..... Sollte das nicht möglich sein, dann könntest Du ggf. einen weiteren Hub in Zimmer 1 platzieren der dann Zimmer 2 versorgt..... Oder Du verwendest in Zimmer 1 ein Power Lan Apdater der dann via Stromkabel Zimmer 2 versorgt....

Diese habe ich bei mir im Keller gemacht funktioniert supi via Power Lan....

LG
Kummerkasten
Bitte warten ..
Mitglied: icrazy
13.12.2012 um 22:57 Uhr
wie ich ja geschrieben habe geht nur eine Leerrohr von Zimmer 1 in Zimmer 2. Leider nicht direkt vom Keller in Zimmer 2.

Kann ich nicht eine Dose in Zimmer 1 verlegen und von dort (unterputz) in Zimmer 2
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
13.12.2012, aktualisiert um 23:26 Uhr
Mini-Switch in Zimmer 1 oder falls es geht zwei Kabel (spart Strom).
Mit Power-LAN habe ich nur schlechte Erfahrungen gemacht, technisch halbe Lösung, brandschutztechnisch m.E. inakzeptabel.
HG
Mark

Typo
Bitte warten ..
Mitglied: Philtaer
13.12.2012, aktualisiert 14.12.2012
Ich verstehe nicht ganz wo das Problem ist? Selbst das billigste Leerrohr ausm Baumarkt um die Ecke hat nen cm Durchmesser, wo also locker zwei Lankabel reinpassen. -> Keller in Zimmer 1.

Also: Zwei Lankabel ausm Keller, eines endet in Raum 1 und das zweite geht weiter in Raum 2.

Sollten das Leerrohr von Raum1 in Raum 2 allerdings an einer anderen Ecke des Raumes verlaufen... wurde das bei der renovierung nicht berücksichtigt?
In dem Fall wie wäre es mit einem dünnen kabelkanal von Ecke1 zu Ecke2?
Bitte warten ..
Mitglied: Urlicht
14.12.2012 um 06:59 Uhr
LAN-Kabel haben in der Regel einen minimalen Biegeradius vom 8 bis 20-fachen des Durchmessers. Das wird der Unterputzeinbau shonmal schwierig, wenn man keine geeigneten Dosen hat. @Philtaer: Hast Du das schon mal mit Cat. 6 Kabel versucht? Das sit kein Spass, die um Kurven und Engstellen zu bekommen, ohne die Kabel zu beschädigen.
Alternativen: Wie oben beschrieben in Zimmer 1 einen kleinen Switch setzen und dann eine zweite Dsoe zum durchpatchen für die Verbindung zu Zimmer 2. Sonst: Wenn nicht zwingend Gigabit Ethernet benötigt wird, bieten sich Cable-Sharing Adapter an. Hier werden die 4 Aderpaare auf zwei 100MBit-Verbindungen aufgetreilt. Sie werden an beiden Kabelenden paarig verwendet.
Bitte warten ..
Mitglied: Fenris14
14.12.2012, aktualisiert um 07:35 Uhr
Mit einer seperaten Dose wäre es auch möglich, aber umständlich wenn es sich nur um zwei Leitungen handelt. Einfachste Version ist schon, wie hier beschrieben, ein Lehrrohr und die beiden Leitungen durchstecken. Im Falle das du wirklich eine Dose verlegen willst, würde ich dir lieber einen kleinen Evt empfehlen als eine normale Dose. Dort hat man dann meistens LSA+-Leisten, auf diese man dann mit dem passenden Anlegewerkzeug die Kupferadern einstanzt. Am Ende der Kabeln kannst du diese entweder mit RJ45 Krimpen um sie direkt in den Rechner zu Stecken oder du machst nochmals eine LAN-Dose in die Nähe des Rechners.

Und eines noch: Wenn die Leitungen verlegt wurden, denn Übergang von Keller ins Erdgeschoss mit den passenden Mitteln abdichten, damit brandschutztechnisch alles in Ordnung ist.

Wie bereits geschrieben, die Variante mit dem Mini-Switch wäre die einfachste und du wärst flexibler.
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
14.12.2012 um 08:18 Uhr
Moin,

also als Bus einfach in Dose 1 reingehen und dort dann direkt mit demselben Kabel auch weiter auf Dose 2 gehen geht nicht… Ok, es würde gehen wenn du nur eine von beiden Dosen jeweils nutzt (und jede saubere Verlegeweise für Netzwerkkabel ignorierst!) - aber selbst dann hast du ggf. einiges an Störungen auf der Leitung… -> Nicht zu empfehlen, du ärgerst dich mehr als du jetzt an Möglichkeiten sparst.

Was du machen kannst: Raum1 ne Doppeldose setzen. Dort dann mit dem Port aus dem Keller an nen Switch, dieser gibt einmal nen Kabel zu deinem Rechner und einmal eines an Port 2/Raum1. Dieser Port führt dann nach Oben. Allerdings auch hier gilt: Damit machst du den Nutzen einer solchen Verkabelung natürlich hinfällig - das du die Geräte alle irgendwo zentral haben kannst…

Ich würde also auch entweder WLAN einsetzen, dLAN - oder gucken ob ich irgendwie da 2 Kabel durchbekomme...
Bitte warten ..
Mitglied: ricochico
14.12.2012 um 08:26 Uhr
Zitat von icrazy:
Hallo,

ich habe 2 Zimmer in denen Leerrohre verlegt sind, ein Leerrohr geht vom Keller aus in Zimmer 1, ein weiteres Leerrohr von Zimmer
1 in Zimmer 2.
Ich möchte nun von meinem Router der im Keller ist, beide Zimmer mit Netzwerk ausstatten. Wie kann ich dies mit einem Kabel
machen?

Mit einem Kabel zwei Zimmer versorgen?
Kabel bis Zimmer eins, WLAN-accesspoint dran und dann mit WLAN weiter in Zimmer zwei.
Fertig. Zwei Zimmer mit einem Kabel mit Netzwerk versorgt.

Bitte
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
14.12.2012 um 08:43 Uhr
Hallo icrazy,

Lösung:
Zwei flache Netzwerkkabel CAT. 6 UTP und einen Netgear GS105E Switch oder Switch Deiner Wahl kaufen.
Vom Router im Keller ein Kabel in Zimmer 1 legen/ziehen, dort an den Switch und von dort in Zimmer 2
das zweite Kabel vom Switch, fertig.

Wenn das Leerrohr sehr dünn ist würden auch zwei Netgear GS110T Switche (1 im Keller und 1 in Zimmer 1)
ausreichen, aber dann kannst Du ein LWL Kabel ziehen/legen und gut ist!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
14.12.2012 um 08:49 Uhr
Moin,

Wenn zwei kabel (oder ein Dopppelkabel) ins leerrohr reinpassen, Ein Kabel vom keller durchgehend vomn Zimemr 1 in Zimmer zwei legen und eines von Keller in Zimmer 1 udn eines von zimmer1 in Zimmer 2.

So hast Du alle optionen offen. dann kannst Du enstscheiden, wo das ganze Router7Modemgeraffel steht udn hast dann trotzdem die Möglichkeit, in jedes Zimmer per LANkabel zu kommen.

Du kannst, wenn nur nur ein Kabel reigeht, die Anschlüsse vom Keller in Zimemr 1 durchschleifen, dort das ganze Geraffel hinstellen und von dort nach Zimmer 2 das LAn weiterverbinden.

Du könntest aber auch wie anno-dazumal auf ein Busssystem setzen udn Koaxialkabel reinzihen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Philtaer
14.12.2012 um 08:55 Uhr
Zitat von Urlicht:
@Philtaer: Hast Du das schon mal mit Cat. 6 Kabel versucht? Das sit kein
Spass, ...

Jop hab ich und weiß ich...
Da der to aber entsprechende details verheimlicht...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Urlicht
14.12.2012 um 09:01 Uhr
POF ist für daheim eine kostengünstige aber langsamere Alternative, wenn die Strecken nicht zu groß werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Wolpi25
14.12.2012 um 09:22 Uhr
moin,

du könntest auch vom Keller 1 Kabel in Zimmer 1 legen, splittest auf der Netzwerkdose das Kabel auf 2 * 4 Adern ( 100Mbit) und gehst dann von Zimmer 1 mit 4 Adern zu Zimmer 2.
Wenn die 100 Mbit ausreichen, wäre das auch eine Lösung.
Bitte warten ..
Mitglied: icrazy
14.12.2012 um 09:57 Uhr
Danke an alle.

Ich versuche mal zwei Kabel durch zu ziehen.
Bitte warten ..
Mitglied: MiljanCH
14.12.2012 um 10:16 Uhr
Also hab ich dies richtig verstanden, du möchtest zwei Anschlüsse mit einem Kabel machen?
Ich würde dir vorschlagen wenn du nur ein Kabel hochziehen möchtest, in Zimmer 1 einen Switch zu Verfügung zu stellen und von dort ins nächste Zimmer zu ziehen
Bitte warten ..
Mitglied: Urlicht
14.12.2012 um 10:48 Uhr
@Wolpi25: Das wäre ja dieselbe Variante wie mit Cable-Sharing-Adapter. Mit Adapoter wäre es halt flexibler zu handhaben.
Bitte warten ..
Mitglied: Wolpi25
14.12.2012 um 10:56 Uhr
@Urlicht: ok ich geb es zu hab die beiträge nur überflogen
so könnte er sich zumindest die adapter sparen und bräuchte nur die Netzwerkdosen...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
VB for Applications
Anpassungsdatei verschiedene Parameter (Hostname, SQL, Registry) ändern (3)

Frage von MiMa89 zum Thema VB for Applications ...

C und C++
C-sharp List verschiedene Bedingungen (5)

Frage von Yanmai zum Thema C und C ...

Router & Routing
VLANs über verschiedene MPLS-Leitungen routen (3)

Frage von Tomschaf91 zum Thema Router & Routing ...

Microsoft Office
gelöst Bedingte Formatierung in Excel für verschiedene Dezimalstellen (6)

Frage von winget zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (13)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...