Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Neuinstallation Xp finden im NB FP nicht

Frage Hardware Notebook & Zubehör

Mitglied: Marcys

Marcys (Level 2) - Jetzt verbinden

09.01.2008, aktualisiert 16:18 Uhr, 4056 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,

ich habe ein NB von LG mit Vista drauf. Nun möchte ich das NB platt machen und XP drauf spielen.

Nach dem das NB von CD gebootet hat, bekomme ich eine Nachricht, dass keine Festplatte in NB gefunden werden kann und ich nur die Wahl habe die Installation abzubrechen.

Im NB ist eine Sata-Platte drin. Ich meine mich erinnert zu haben, dass man da irgendwelche Treibet etc. benötigt. Aber ganz genau weiß ich auch nicht mehr.

Kann mir einer von euche da weiter helfen

Gruß
Martin
Mitglied: Netzheimer
09.01.2008 um 13:02 Uhr
Wird die Platte im BIOS erkannt?
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
09.01.2008 um 13:11 Uhr
Die Platte wird in Bios erkannt.
Vista läuft auch ganz normal.

Habe wohl gerade im Netzt gelesen, dass man Sata-Treiber installieren muss.
Während der Installation wird gefragt ob Treiber von Fremdanbietern (Taste F6) installiert werden sollen.

Vielleicht liegt es ja daran.
Bitte warten ..
Mitglied: DerSebastian
09.01.2008 um 13:19 Uhr
Ganz sicher sogar.
Um Dir da weiterhelfen zu können ist allerdings mindestens noch die genaue Modellbezeichnung nötig. Über diese suchst Du den Treiber auf der Homepage von LG.
Den kopierst Du dann wahlweise auf eine Diskette oder brennst Dir mit z.B. nLite eine neue Windows-CD und dann steht der Installation nichts mehr im Weg.
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
09.01.2008 um 13:30 Uhr
Hallo Sebastian,

den Treiber habe ich. Und könnte diesen Sogar auf Diskette speichern.
Bei der Installation habe ich F6 gedrückt und konnte, wenn ich ein Diskettenlaufwerk in meinem NB hätte, auch installieren.

Ich bekomme die Fehlermeldung "zurecht" dass der Treiber von Diskette nicht geladen werden kann, da kein Diskettenlaufwerk installiert ist. .

Den Treiber könnte ich auf CD oder USB speichern, aber bei der Installation wird ja nach einem Diskettenlaufwerk gefragt.

Mein Notebook LG R500-U.CPCBG
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
09.01.2008 um 13:55 Uhr
Binde den Treiber direkt in die InstallationsCD ein, dazu kannst du zb. nlite verwenden, die akluelle Version kannst du von der nLite Website herunterladen.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
09.01.2008 um 14:10 Uhr
Hallo geTuemII,

und wie funktioniert das? Höre ich zum ersten mal. Muss ich das unter Vista installieren und von dort aus ausführen?

Ich möchte die FP mit Vista komplett formatieren und 2 Partitionen draus machen.

Der Satatreiber ist doch größer als ich dachte ca. 20 MB.
Ich habe eine Originale WinXP CD.



Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
09.01.2008 um 14:22 Uhr
Mit nLite kannst du eine erweiterte XP InstallationsCD erstellen, die zb. die SATA-Treiber bereits enthält. Außerdem kannst du damit ServicePacks integrieren und dein XP vorkonfigurieren, bis hin zur unbeaufsichtigten Installation. Eine Anleitung findest du unter http://lehrerfortbildung-bw.de/netz/muster/win2000/material/sheila/NLit ... In der aktuellen Versin kannst du die CD übrigens auch gleich aus nLite heraus brennen (im Gegensatz zur Beschreibung).

[Edit] Hier noch der Link zum deutschen Forum: http://www.german-nlite.de/ [/Edit]

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: DerSebastian
09.01.2008 um 14:35 Uhr
Hi nochmal,

richtig. Das Programm installierst Du unter Vista und erstellst damit eine WinXP-Setup-CD. Der Treiber sollte ansich nicht größer als ein paar Hundert KB sein. Wenn Du Dir allerdings nicht sicher bist, kannst Du auch einfach den ganzen Ordner in die CD einbinden. Wie das funktioniert wird im Wizard sehr gut erklärt.
Wenn das Image erstellt ist kannst Du das direkt aus dem Programm raus brennen und damit Deinen Rechner neubooten.
Bitte warten ..
Mitglied: ich1987
09.01.2008 um 14:46 Uhr
moin,

Du kannst wenn du möchtest auch im BIOS den zugriffsmodus der Festplatte von AHCI auf IDE/ATA umstellen, dann wird deine Festplatte auch erkannt bei der Installation.
Nach dem du XP/Vista installiert hast, und die S-ATA Treiber unter XP/Vista installiert hast, startest du den Rechner neu und stellt im BIOS wieder auf AHCI.

Mit freundlichen Grüßen ich
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
09.01.2008 um 15:58 Uhr
Hallo ich1987,

anscheinend funktioniert es.
Was ist das eigentlich für eine Einstellung? Diese kenne ich gar nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: ich1987
09.01.2008 um 16:10 Uhr
moin,

Also AHCI braucht man bzw. benutzt man wenn man die neuen Features von SATA verwenden will, z.B. NCQ.

Wenn im BIOS der Modus auf IDE/ATA steht greift der Controllen ganz normal auf die Platte zu, sobald er aber auf AHCI steht wird die Platte als SATA Platte mit SATA Features angesprochen.

Theoretisch hast du durch AHCI mehr Datendurchsatz und es soll die Zugriffszeit verbessert werden und die ganzen Schreib- und Lesebefehle von den Programmen/OS werden durch den Controllen/Festplatte neu sortiert um ein maximum an Leistung/Schnelligkeit zu erzielen.

Mit freundlichen Grüßen ich
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
09.01.2008 um 16:18 Uhr
Vielen Dank für die schnellen Tipps.

Gruß
Martin
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
WSUS Neuinstallation auf SBS2011 schlägt fehl (3)

Frage von Blongmon zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Dateien zusammenführen inkl. finden von doppelten Einträgen (3)

Frage von miczar zum Thema Batch & Shell ...

Debian
Kann Linux nicht im bios finden! (3)

Frage von pixelBf zum Thema Debian ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...