Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Planung der Vernetzung von 2 Standorten per SDSL und VPN Frage zu Performance

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: kwame501

kwame501 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.06.2012 um 17:46 Uhr, 2871 Aufrufe, 11 Kommentare

Wir möchten 2 Standorte miteinander vernetzen.

Hallo Zusammen,

wir werden bald einen neuen Standort haben. An einem der beiden Standorte wird der Server stehen, womit die Clients intern kommunizieren können. An dem anderen Standort werden nur Clients sein. Der Plan sieht wie folgt aus:

Standort A:
Server : Windows Server 2008 SBS + ActiveDirectory + Exchange 2007 + Virtuelle Maschinen + Netzwerkfreigaben (Office-Dateien, die teilweise schon über 8 MB groß sein können)
Client : 12 User mit Windows XP / 7 + Office 2007
Internetanschluss : SDSL 4MBit Download / 4MBit Upload

Standort B:
Client : 9 User mit Windows XP / 7 + Office 2007
Internetanschluss : SDSL 10MBit Download / 10MBit Upload

Meine Frage betrifft eigentlich die Geschwindigkeit der Internetverbindungen, wenn man von Standort B aus auf die Server-Daten (Exchange + Netzwerkfreigaben) in Standort A zugreift. Würde die Bandbreite evtl. reichen, um Outlook, Office etc. von Standort B aus zu nutzen? Falls nicht, sollte man eine größere Bandbreite nehmen? (Was nur bei Standort A noch in Frage käme). Oder könnte man z. B. Daten des Standorts A auf Standort B in echtzeit Synchronisieren? Oder eine andere Lösung?

Gruß
Hüseyin
Mitglied: maretz
28.06.2012 um 21:35 Uhr
Nun machen wir mal mathe: 8 mb sind 8000 kb. Bei 4 mbit (schneller kannst du nicht senden) hast du einen wert von ca 450 kb/s. 20 sekunden um eine datei im besten fall zu oeffnen. Realistisch ca 30-60 sekunden da ihr ja an a auch surft, mehrere leute dateien oeffnen oder schliessen,... Ich glaube das waere nichts...

Ggf hilft dir nen dfs von windows - sofern du an b auch nen server installierst... Ansonsten wirds schwer...
Bitte warten ..
Mitglied: danielfr
28.06.2012 um 21:51 Uhr
Nun machen wir mal mathe: 8 mb sind 8000 kb. Bei 4 mbit (schneller kannst du nicht senden) hast du einen wert von ca 450 kb/s.
Ganz abgesehen von den 30-40% SMB&VPN Overhaed...
Ich hatte eine ähnliche Konstellation schon mal begutachtet, das war die Pest... Sogar relativ kleine Dateien brauchen teilw. bis zu 30 Sekunden zum laden.
Eine Überlegung wäre evtl. auch ein Terminalserver an Standort A. Dazu brauchst Du dann natürlich einen weiteren Server.
Bitte warten ..
Mitglied: kwame501
28.06.2012 um 22:41 Uhr
Die Sache mit dem Terminalserver haben wir mal durchgerechnet. Zu teuer. Wie sieht das denn mit 10MBit SDSL an beiden Standorten aus? Wie könnte man das mit DFS von Windows lösen? Gibt es möglichkeiten an beiden Standorten die Daten in möglichst Echtzeit zu synchroniseren? Auch ohne Echtzeit wäre das schon ok.
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
28.06.2012 um 22:53 Uhr
Mit 10 mbit: rechne selbst durch...

Dfs (distributed file system) syncronisiert dateien zwischen windows-servern... Gibt auch andere - wobei ich da nur unter linux welche kenne... In jedem fall muessen die daten ja durch die leitung - und daran aendert keine technik was...
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
29.06.2012 um 08:41 Uhr
Hallo,

anstelle könnte man auch 50ger VDSL mit festen IP verwendne.Tcom hat da endlich was für Firman auch ohne Volumensppeedbegrenzung.
Sollte günstiger sein als SDSL und schneller.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: Philtaer
29.06.2012, aktualisiert um 10:39 Uhr
Bei vdsl ist doch aber wieder der upload der flaschenhals?!
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
29.06.2012, aktualisiert um 11:09 Uhr
Morgen Leute,

ich würde ganz prinzipiell am 2. Standort auch einen Server aufstellen.
Die PCs dort sind doch auch in der Domäne des SBS oder nicht?

Jetzt kommt dort ein zusätzlicher W2K8 R2 hin, welcher in der selben Domäne zum DC hochgestuft wird, sauber mit dem SBS repliziert und über welchen das DFS mit dem SBS eingerichtet wird.
Bitte warten ..
Mitglied: kwame501
29.06.2012 um 14:35 Uhr
Zitat von Philtaer:
Bei vdsl ist doch aber wieder der upload der flaschenhals?!

Genau das ist ja mit dem günstigen ADSL/VDSL das Problem... die Uploadgeschwindigkeit
Bitte warten ..
Mitglied: kwame501
29.06.2012 um 15:01 Uhr
Zitat von goscho:
Morgen Leute,

ich würde ganz prinzipiell am 2. Standort auch einen Server aufstellen.
Die PCs dort sind doch auch in der Domäne des SBS oder nicht?

Jetzt kommt dort ein zusätzlicher W2K8 R2 hin, welcher in der selben Domäne zum DC hochgestuft wird, sauber mit dem SBS
repliziert und über welchen das DFS mit dem SBS eingerichtet wird.

Ja, die Clients am 2. Standort sind ebenfalls in der Domäne des SBS. Hast du vielleicht eine etwas detailliertere Skizzierung für die Lösung mit W2K8 R2 + DFS, wie man das realisieren kann?
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
03.07.2012 um 10:51 Uhr
Hallo,

VDSL Upload.

Ob man nun eine SDLS Leitung mit 10 Mbit hat oder VDSL mit 50Mbiit down und 10 Mbit Upload ist doch egal, es sind 10 Mbit.
Nur das VDSL günstiger ist.

Wenn geld keine Rolle spieltm dann eine Standleitung, wegen ausfallsicherheit etc.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
05.07.2012 um 08:48 Uhr
naja - ich sag mal so: Ich würde auch gucken was die Service-Level-Agreements sagen... Bevor ich 50 Euro spare und dafür beim Ausfall die TCom oder wer auch immer dann gepflegte 24h Reaktionszeit hat würde ich den Tarif nehmen bei dem die Reaktion ggf. in 1-x Stunden passiert... Denn es dauert ganz schön lange bis man durch die Leitungskostenersparnis mal eben nen Tag Arbeitsausfall in nem normalen kleinen Büro wieder drin hat...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
VPN zwischen mehreren Standorten Hardware empfehlungen (3)

Frage von WPFORGE zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
VPN Verbingung von 3 Standorten - Site to Site (6)

Frage von Markowitsch zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...