Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Problem mit DNS und Internetgeschwindigkeit

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: manuelw

manuelw (Level 2) - Jetzt verbinden

12.09.2011 um 00:06 Uhr, 3139 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo!

Ich habe in meinem Netzwerk folgende Konfiguration:

Mein Modem habe ich bei einem PC angesteckt auf dem Clear OS im Gateway Modus läuft, von diesem gehe ich weiter zu meinem Switch auf welchem meine PCs und auch mein Windows Server 2008 r2 hängen. Ich verwende Clear OS als Firewall und auch als DHCP Server, den Windows Server verwende ich als Domänencontroller mit Active Directory inkl. DNS Server.

Nun habe ich das Problem, dass auf der Clear OS Firewall auch ein Dns Server läuft. Nennt sich "lokaler DNS Server".

Am Windows Server habe ich den DNS Dienst (lokal) bei der TCP/IP Konfiguration auf bevorzugt und den DNS der Firewall auf alternativ gesetzt.

Bekommt nun ein PC eine IP Adresse von ClearOS zugewiesen bekommt er als primären DNS den Windows Server und als alternativen die Firewall zugewiesen.

Als Gateway gebe ich die IP der Firewall an. Jetzt ist es nur so, dass wenn ich mit einem PC meiner Domäne beitreten will, immer eine Fehlermeldung erhalte in der steht, dass keine Verbindung mit dem Domänencontroller hergestellt werden konnte.

Weise ich jetzt manuell am Pc unter Adaptereinstellungen bei DNS nur den Windows Server zu, kann ich den PC der Domäne zwar hinzufügen aber meine Internetseiten brauchen fast doppelt so lange bis sie erscheinen wie wenn ich als alternativen DNS meine Firewall stehen habe.

Weiß vielleicht jemand einen Rat für mich, was ich da am Besten machen könnte, damit ich meine PC's zur Domäne hinzufügen kann, aber trotzdem "schnell" sufen kann?

L.G.
Manuel
Mitglied: danielfr
12.09.2011 um 00:24 Uhr
Hi Manuel,
ich vermute mal, das als DNS Server für weitergeleitete DNS Abfragen beim Windows Server auch die Firewall konfiguriert ist. Da trage doch mal einen anderen DNS Server ein (z.B. OpenDNS).
Dann kannst Du den Windows Server als DNS auf den Clients konfigurieren. DNS Abfragen laufen dann meiner Erfahrung nach schneller. Wenn Du nicht den Windows Server als DNS Server angibst, wirst Du sowieso Probleme mit der Windows Domain haben.
Den Windows Server als sekundären DNS einzurichten bringt gar nichts. Das zieht nur, wenn der erste DNS Server nicht erreichbar ist.
Gruß Daniel
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Webbrowser
DNS Problem in Browsern - Suche in Adresszeile (5)

Frage von tobivan zum Thema Webbrowser ...

DNS
gelöst Homeserver (Zentyal) und Fritzbox DNS Problem (6)

Frage von CharlyXL zum Thema DNS ...

DNS
gelöst Server 2012 R2 DNs Problem (9)

Frage von dan0ne zum Thema DNS ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...