Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Projektantrag IT-Systemelektroniker

Frage Weiterbildung Ausbildung

Mitglied: JumpFrog

JumpFrog (Level 1) - Jetzt verbinden

18.02.2009, aktualisiert 10:13 Uhr, 19969 Aufrufe, 17 Kommentare

Projektbezeichnung:

Neu Installation eines Windows 2003 Servers mit Datensicherung, Bereitstellung eines Ersatzservers für die Überbrückung und wieder einbinden des Servers in das Netzwerk.

Kurze Projektbeschreibung mit Zeitplanung:

Da der Server der Firma * ziemlich viele Fehler aufweist wollen sie eine Neuinstallation des Betriebssystems. Sie wollen aber in der Zeit aber weiterarbeiten. Somit sollen wir ihren alten Server wieder in das Netzwerk einbinden und auf den neuesten Stand bringen. Anschließend muss eine Datensicherung geschehen und alle Betriebsrelevanten Daten für die Software auf den alten Server aufgespielt werden, damit die Software auf dem neuesten Stand ist. Nach der Datensicherung wird das Betriebssystem neu aufgespielt und konfiguriert. Danach wird die benötige Software wieder aufgespielt und konfiguriert. Zum Schluss wird der alte Server wieder vom Netz genommen und der neu installierte Server wieder in das Netzwerk eingebunden.

Zeitplan:
1h Ist Analyse
1h Soll-Konzept
2h Projektplanung
3h Datensicherung
5h alten Server auf den neuesten Stand bringen und ins Netzwerk einbinden
5h Neuinstallation von Windows 2003 Server + Konfiguration
2h Installation der benötigten Software
5h Konfiguration der Software
3h Testphase
8h Dokumentation
35h

Das ist mein erstes Konzept.
Ich hab mir schon ein paar durchgelesen. Aber so wirklich auf mein Projekt kann ich es nicht wiederspiegeln.
Habt ihr Tip´s oder so für mich.

LG Christian
Mitglied: alex53842
18.02.2009 um 10:32 Uhr
Hallo,

mein erster Tip lautet, beiträge mit "Hallo, bitte Danke usw." einstellen. Bitte nicht immer direkt mit dem Brecheisen.......

Deine Wortwahl ist recht eintönig. Ich würde dir raten den Text nochmals zu überarbeiten das hört sich an als hättest du das beim Fernsehen geschrieben...


Gruß

Alex
Bitte warten ..
Mitglied: Alphavil
18.02.2009 um 10:36 Uhr
Hej,
dem kann ich nur zustimmen und ich bin mir nicht sicher ob eine Installation eines Windows-Servers

ausreichend für eine Projektarbeit ist.


Gruß André
Bitte warten ..
Mitglied: -Ohforf
18.02.2009 um 10:51 Uhr
Bereits die Anschaffung eines Netzwerkdruckers ist bereits ausreichend,
auf jeden Fall für IT-Systemkaufmänner/frauen.

Es kommt darauf an, wie man es ausschmückt

Gruß,
Niklas
Bitte warten ..
Mitglied: ANGER77
18.02.2009 um 10:56 Uhr
Hallo,

also Text überarbeiten ist ein guter Hinweis^^
Außerdem würde ich immer empfehlen, beim Projektantrag noch eine Visio Datei zur Veranschaulichung mit ein zu reichen. Ist immer besser. Und dann mal den Antrag hochladen und sehen ob er genehmigt wird.

Gruß Enrico
Bitte warten ..
Mitglied: alex53842
18.02.2009 um 10:58 Uhr
Mag ja sein das es einige Kollegen nicht so genau nehmen. Ich hab bis vor zwei Jahren in meinem alten Unternehmen auch ausgebildet, IT- Systemelektroniker, Fachinformatiker Systemintegration und Systemkaufleute begleitend. Doch so etwas hab ich noch nie vorgelegt bekommen.


Gruß

Alex
Bitte warten ..
Mitglied: JumpFrog
18.02.2009 um 11:21 Uhr
ja, das mit dem Bitte und danke stimmt wohl war -.-* ich werde mich bessern. Also Bitte mir bei meinem Problem helfen. Wäre nett. Danke

Beim Fernsehen? Ne... hier hab ich keinen.

Ja das reicht vllt. für den Kaufmännichen Beruf.
Ich bin mir auch nicht so sicher ob das reicht, deswegen habe ich mir überlegt vllt. noch einzubauen das die Firma ein neues Datensicherungssystem haben will.

Was meinst du mit eintönig? Vllt. kannst du mir das ja bitte an einem Beispiel zeigen oder so. Danke

LG Christian
Bitte warten ..
Mitglied: JumpFrog
18.02.2009 um 11:28 Uhr
Zitat von ANGER77:
Hallo,

also Text überarbeiten ist ein guter Hinweis^^
Außerdem würde ich immer empfehlen, beim Projektantrag
noch eine Visio Datei zur Veranschaulichung mit ein zu reichen. Ist
immer besser. Und dann mal den Antrag hochladen und sehen ob er
genehmigt wird.

Gruß Enrico

äm.... ó.o Schickt man das per E-mail ein oder wie? Ich hätte es bei mir in der IHK abgegeben. Oder soll ich da ne CD mit der Visio datei(haha erstmal Visio haben) mit beilegen?


Zitat von alex53842:
Mag ja sein das es einige Kollegen nicht so genau nehmen. Ich hab bis vor zwei Jahren in meinem alten Unternehmen auch ausgebildet, IT- Systemelektroniker, Fachinformatiker Systemintegration und Systemkaufleute begleitend. Doch so etwas hab ich noch nie vorgelegt bekommen.

Meintest du damit mein Antrag oder die Aussage von -Ohforf??
Bitte warten ..
Mitglied: alex53842
18.02.2009 um 11:31 Uhr
Also bei der IHK-AAchen wird das über ein Webinterface hochgeladen. Dazu müsstest du und dein Ausbilder einen Online Zugang bekommen (haben). Da können dann Dateien angehängt werden, soweit ich weis aber nur Word, Excel und PDF. Du musst das Viso- Sheet alt als PDF einstellen.

Gruß
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: ANGER77
18.02.2009 um 11:33 Uhr
Bei mir war es so, ich habe meine Prüfung 2007 gemacht, dass wir den Projektantrag Online stellen mussten. Und wenn er nicht in Ordnung war hattest du noch etwas Zeit diesen nach zu bessern.

Gruß Enrico
Bitte warten ..
Mitglied: JumpFrog
18.02.2009 um 11:33 Uhr
Bis jetzt habe ich nur diesen Link...

http://www.chemnitz.ihk24.de/share/ab_atlas/pruefung/01190_pr.htm


LG Christian
Bitte warten ..
Mitglied: alex53842
18.02.2009 um 11:39 Uhr
Auf Seite drei ist doch alles bestens beschrieben. Mach alles fertig (es ist angegeben wie viele Seiten die einzelnen Abschnitte umfassen dürfen) und dann ab damit zu IHK. Wird bei uns hier seit über 10 Jahren online gemacht, ich wusste nicht das es Noch diesen Papierkram gibt. Dein Visio -Sheet kannst du auch Ausdrucken und mit dazu geben.

Gruß

Alex
Bitte warten ..
Mitglied: Alphavil
18.02.2009 um 11:46 Uhr
Ich bin bei der IHK Karlsruhe und dort hab ich alles hochgeladen + eine Übersichtsgrafik.

Aber die Abgabe war doch bereits bis Ende Januar oder ist das von IHK zu IHK unterschiedlich ?


Gruß André
Bitte warten ..
Mitglied: JumpFrog
18.02.2009 um 11:49 Uhr
Ja, es stand aber nix von Online. Deswegen war ich so verwirrt

Stimmt, das einfachste fältt einem wiedermal nicht gleich ein: Ausdrucken

Ich hab versucht den Text nochmal zu überarbeiten. Dabei ist er ein wenig kürzer, aber dadurch vllt. besser geworden.

Da der Server der Firma * ziemlich viele Fehler aufweist wollen sie eine Neuinstallation des Betriebssystems. Es soll aber nicht auf die, auf dem Server laufenden Datenverarbeitung, verzischtet werden. Somit wird der alte Server wieder auf den neuesten Stand gebracht und in das Netzwerk eingebunden. Eine Datensicherung aller Daten wird angefertigt bevor der Server neu aufgesetzt wird. Anschließend werden Betriebssystem und Software neu aufgespielt und konfiguriert.

Zeitplan:
1h Ist Analyse
1h Soll-Konzept
2h Projektplanung
3h Datensicherung
5h alten Server auf den neuesten Stand bringen und ins Netzwerk einbinden
5h Neuinstallation von Windows 2003 Server + Konfiguration
2h Installation der benötigten Software
5h Konfiguration der Software
3h Testphase
8h Dokumentation
35h


Ist der Zeitplan an sich so OK?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: alex53842
18.02.2009 um 11:59 Uhr
Zitat von JumpFrog:
Ja, es stand aber nix von Online. Deswegen war ich so verwirrt

Stimmt, das einfachste fältt einem wiedermal nicht gleich ein:
Ausdrucken

Ich hab versucht den Text nochmal zu überarbeiten. Dabei ist er
ein wenig kürzer, aber dadurch vllt. besser geworden.

Da der Server der Firma * ziemlich viele Fehler aufweist wollen sie
eine Neuinstallation des Betriebssystems. Es soll aber nicht auf die,
auf dem Server laufenden Datenverarbeitung, verzischtet werden. Somit
wird der alte Server wieder auf den neuesten Stand gebracht und in das
Netzwerk eingebunden. Eine Datensicherung aller Daten wird angefertigt
bevor der Server neu aufgesetzt wird. Anschließend werden
Betriebssystem und Software neu aufgespielt und konfiguriert.

Aufgrund mehrerer schwerwiegender Fehler des Betriebssystems wurde beschlossen, dass ein neuer Server angeschafft werden soll. Dieser wird vor Inbetriebnahme installiert und konfiguriert. Der Datenbestand wird dann von dem alt gerät auf den neuen Server übernommen. Nachdem dieser dann in das vorhandene Netzwerk eingebunden wurde, wird der alte Server als Backup Server neu installiert und wieder in das Netzwerk eingebunden.
Zeitplan:
1h Ist Analyse
1h Soll-Konzept
2h Projektplanung
3h Datensicherung
5h alten Server auf den neuesten Stand bringen und ins Netzwerk
einbinden
Bringst du Ihn wirklich hin (also Tragen, oder Fahren oder oder)?
5h Neuinstallation von Windows 2003 Server + Konfiguration
2h Installation der benötigten Software
5h Konfiguration der Software
3h Testphase
8h Dokumentation
35h


Ist der Zeitplan an sich so OK?

LG

Achte bitte auf deine Interpunktion. Nicht jedes gefühlt Komma ist auch eins!
Bitte warten ..
Mitglied: JumpFrog
18.02.2009 um 13:48 Uhr
hey wow... nit schlecht. Ich hab das gefühl das liegt an meiner Mangelnden erfahrung (leider 2 jahre elektroinstallation gemacht)

"auf den neuesten Stand bringen" Damit meinte ich das er halt Software update und aktuailsierung der Daten bekommt. Oder wie schreibt man sowas dann?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: alex53842
18.02.2009 um 14:17 Uhr
wie wär es mit Installation der erforderlichen Updates und Patches?

Ist auch nur so mit der Heißen Nadel gestrickt...

Was für eine Ausbildung machst du denn genau? Ich hab zu Hause noch einige Dokumentationen von meinen ehemaligen Azubis, vielleicht kann ich dir eine als Muster an die Hand geben....
Bitte warten ..
Mitglied: JumpFrog
18.02.2009 um 16:12 Uhr
ich IT-Systemelektroniker allerdings bin ich an eine Firma geraten die wo nur im Osten ne Breifkastenfirma war und wir im Westen Kabelverlegen durften... und nein Kein Cat sondern NYM sprich da wo Strom drüber fließt ... also nix mit IT... leider nun bin ich in einer besseren. Nicht Perfekt aber da lernt man auch was muss jetzt z.b. schaun wieso PC´s nicht richtig Booten.

Ja, klar is auch ne gute Redewendung.. nur wenn man damit wirklich noch nicht viel Kontakt hatte dann is das halt schwer. (Denke nicht das ich nach der Arbeit in der Alten Firma nix gemacht habe, nur leider hab ich auch von 7 Uhr früh bis irgentwann Nacht uns sogar manchmal die Nacht durch gearbeitet... *hihi* Tja ein reiner Azubibetrieb der eine Plusmark(den mit den kleinen Preisen) mit Strom Installieren soll, Achja nen Meister war auch in der Firma, nur nie da wo die Azubis waren )

So kurze übersicht über meine Ausbildung


Also wenn du mir ein wenig als Muster schicken könntest oder so wäre ich dir sehr Dankbar. E-Mail würde ich dir dann schicken wenn ich zuhause bin. Hab noch bissel was zu arbeiten ;)


LG Christian
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Ausbildung
gelöst IT-Systemelektroniker.Projekt WLAN-AUSLEUCHTUNG.Dokumentation gegenlesen (3)

Frage von tellihow zum Thema Ausbildung ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...

Weiterbildung
IT-Jobs: Wo die meisten Informatiker in Deutschland arbeiten (1)

Link von michi1983 zum Thema Weiterbildung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...