Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Raid1 Sync angeblich nicht vorhanden

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Jorge2

Jorge2 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.08.2013 um 17:02 Uhr, 1476 Aufrufe, 12 Kommentare, 1 Danke

Hallo Zusammen,
Ich habe folgendes Problem:

Server 2003 mit Raid1, nun behauptet ein Mitarbeiter, dass die Platten schon längere Zeit nicht mehr synchronisieren. Kann ich in einem Protokoll den Ausfall nachvollziehen?
Hätte nicht eine Meldung in der Taskleiste erscheinen müssen?

Wäre sehr dankbar wenn ich von Euch reichlich Informationen erhalten würde.

Gruß Jorge
Mitglied: Lochkartenstanzer
03.08.2013 um 17:23 Uhr
Zitat von Jorge2:
Server 2003 mit Raid1, nun behauptet ein Mitarbeiter, dass die Platten schon längere Zeit nicht mehr synchronisieren. Kann
ich in einem Protokoll den Ausfall nachvollziehen?

im eventlog, sofern das lang genug zurückreicht.

Hätte nicht eine Meldung in der Taskleiste erscheinen müssen?

Warum?


lks
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
03.08.2013 um 19:19 Uhr
Moin,
Hätte nicht eine Meldung in der Taskleiste erscheinen müssen?
Mit entsprechenden Software vom Hersteller wäre das möglich gewesen.

Kann ich in einem Protokoll den Ausfall nachvollziehen?
Bei Hardware-RAID stellt evtl. auch der Controller ein Eventlog bereit.

Werden den beiden Festplattten überhaupt noch beim Starten des Rechners/Servers vom BIOS erkannt? Hast du die SMART-Werte mit z.B. HDD Health geprüft?


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Jorge2
03.08.2013 um 19:48 Uhr
Vielen dank für die Antworten.

@Lochkartenstanzer

Ich dachte bei einem Problem erscheint eine Meldung! Ist das nicht so und wenn wie merke kann ich dann einen Ausfall bzw. Eine Störung merken?

@ Dani

Der Server wurde zwischenzeitlich getauscht und jetzt soll ich dafür haften, dass
der Sync angeblich ausgefallen sei. Gesehen habe ich noch nichts an Beweisen.

Jorge
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
03.08.2013 um 19:57 Uhr
Zitat von Jorge2:
Vielen dank für die Antworten.

@Lochkartenstanzer

Ich dachte bei einem Problem erscheint eine Meldung!

nur dann, wenn man es so eingerichtet hat oder Software verwendet, die darauf hinweist.

Ist das nicht so und wenn wie merke kann ich dann einen Ausfall bzw. Eine
Störung merken?

Entweder hat der Hardwarehersteller etwas mitgeliefert, daß man dann auch installieren und konfigurieren muß, oder man schaut regelmäßig in die Eventlogs oder schreibt sich eine Task, die ensprechende Fehlermeldungen ausspuckt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
03.08.2013 um 20:17 Uhr
Hallo,

was für ein RAID ist das denn nun genau?
Hardware RAID mit Controller Karte, auf dem Board verlötetem RAID Controller, oder "nur" mit den "normalen" Board
eigenen SATA Controllern?
Wie alt sind denn die "Platten"?
Und seit wann genau synchronisieren die Platten denn nicht mehr?

Der Server wurde zwischenzeitlich getauscht und jetzt soll ich dafür haften, dass
der Sync angeblich ausgefallen sei.
Wer bitte hat denn den Server getauscht und wie und wann? Nur ein Hardwarewechsel oder wie?

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Jorge2
04.08.2013 um 11:15 Uhr
Hallo Dobby,
Ich muss kurz ausholen:
Den Ursprungsserver hat eine Firma eingerichtet und geliefert. Ich habe lediglich die Datensicherung auf Bänder überwacht und zu bestimmten Tagen (z.B. Quartal, Jahresende usw.) eine manuelle zusätzlich durchgeführt. Jetzt bin ich weg von der Firma und es wurde eine externe IT-Firma mit der Betreuung der gesamten Anlage beauftragt. Diese hat es angeblich bemerkt und einen kompletten Hardware-Tausch veranlasst.

Somit kann ich auch nicht sagen ob ein Raid-Controller verbaut war oder mit Bordmitteln gearbeitet wurde.

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
04.08.2013 um 11:54 Uhr
Zitat von Jorge2:
Den Ursprungsserver hat eine Firma eingerichtet und geliefert. Ich habe lediglich die Datensicherung auf Bänder
überwacht und zu bestimmten Tagen (z.B. Quartal, Jahresende usw.) eine manuelle zusätzlich durchgeführt.

Die Frage ist also, ob die Überwachung des Hardwarezustandes zu Deinem Aufgebenbereich gehörte oder nicht und ob Du eine einweisung bekommen hasst, wie Du das machst. Schau in Deinen ehemaligen Arbeitsvertrag udn in deine aufagebbeschreibung, ggf noch Arbeitszeugnis udn wende Dich vertrauensvoll an einen Praragraphenreiter Deines Vertrauens.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
04.08.2013, aktualisiert um 13:18 Uhr
Hallo nochmal,

also eine Rechtsberatung kannst Du hier im Forum sicherlich nicht erwarten wie übrigens auch in jedem anderen Forum.
So etwas ist immer besser mit einem Fachanwalt für Arbeitsrecht mit dem Schwerpunkt IT/EDV zu besprechen.

Du hast ja bestimmt immer eine Dokumentation gemacht und Dir auch immer alles unterschreiben lassen und ein
Duplikat für Dich mitgenommen, was Du abgeheftet hast, da steht ja auch dann immer drinnen was Du gemacht hast
und wenn nun im Vertrag auch noch enthalten ist für was für Arbeiten Du denn nun genau bezahlt worden bist ist ja
auch alles klar oder? Dann nimm Dir einen Anwalt und gut ist es.

Hast Du keine Dokumentation, die Du Dir hast unterschreiben lassen und in Eurem Vertrag ist nicht explizit enthalten
was Du für Arbeiten zu erledigen hast, dann sieht es schon schlechter aus.

Nur wenn Du dort weg bist und dann erst einmal lange Zeit niemand sich um alles gekümmert hat, dann ist es
wohl auch klar, wenn dann erst irgend wann Probleme auftreten ist und man sich jemanden sucht der sich darum
kümmert das man Dir versucht alles unter zu schieben.

Also ich würde einmal den Vertrag durch lesen und alles festhalten was zu Deinen vertraglichen Pflichten gehört hat,
dann würde ich einmal festhalten wollen warum keine Dokumentation vorhanden ist, warst das Du selber oder aber
wollte Dein Vertragspartner nicht dafür zahlen oder Du hattest keine Lust dazu?

Das sind in meinen Augen Affenbetriebe, die hangeln sich von Ast zu Ast (IT Dienstleister) und
wenn etwas kaputt geht war es immer ein anderer.

Noch etwas ist mir aufgefallen, wenn der Server von jemandem aufgestellt worden ist, warum hat der Chef und
Verantwortungsträger nicht einen Supportvertrag dazu gekauft und ist dort denn eigentlich noch Garantie drauf?

Denn das kann man damit alles umgehen aber es kostet eben Geld und wenn nur die Platten nicht
mehr synchronisieren dann kann man auch ein Backup machen und neue Platten kaufen fertig ist der Lack!

Gruß
Dobby

Hinweis
Es handelt sich hier um keinerlei Rechtsberatung sondern lediglich um eine lockere und offene Diskussion unter Mitgliedern dieses Forums!
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
04.08.2013 um 15:33 Uhr
Hallo,

Das andere Thema hier ist aber auch noch ob ein kpl. hardwaretausch verhaeltnissmaesig ist wenn ein Raid nicht mehr Sync ist.

Bei jedem kleine Fehler nen neuen Server hinstellen bzw. Neu installieren machen dann doch Leute die keine Ahnung haben oder Geld verdienen wollen bei möglichst wenig Aufwand.
Bitte warten ..
Mitglied: Jorge2
05.08.2013 um 09:54 Uhr
Hallo wiesi200,
Vielen dank für deine Tipps. Ich denke das trifft den Nagel auf den Kopf und ist genau der richtige Ansatz für mein Problem.
Als ich ging lief der Server ohne erkennbare Probleme und ich hatte noch eine Sicherung aller Daten erstellt. Meine Vermutung geht dahin, dass die it-Firma einfach "Geld" kassieren wollte und der Geschäftsführer darauf reingefallen ist. Schade dass es ein solches Geschäftsgebaren gibt, aber ist halt so.

Vielen dank nochmals an alle die geschrieben haben.

Jorge2
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
05.08.2013, aktualisiert um 10:22 Uhr
Moin
Zitat von Jorge2:
Hallo wiesi200,
Vielen dank für deine Tipps. Ich denke das trifft den Nagel auf den Kopf und ist genau der richtige Ansatz für mein
Problem.
Als ich ging lief der Server ohne erkennbare Probleme
Das ist aber nur eine Vermutung von dir.
Wenn du schon nicht mal weißt, was für ein RAID wie eingerichtet war, wie willst du dann wissen, ob der Server problemfrei lief?
Bei einem Hardware-RAID 1 aus 2 HDDs kann es sein, dass der Server schon ewige Zeiten nur eine Platte nutzte und die andere aus dem Verbund verschwunden war, ohne dass du es bemerkt hast.
Jetzt meldete diese noch funktionierende Platte Fehler...
und ich hatte noch eine Sicherung aller Daten erstellt.
Was sehr lobenswert und weitsichtig ist.
Meine Vermutung geht dahin, dass die it-Firma einfach "Geld" kassieren wollte und der Geschäftsführer darauf reingefallen ist.
Schade dass es ein solches Geschäftsgebaren gibt, aber ist halt so.
Woher willst du das mit deinen (hier dargelegten) Hardwarekenntnissen erahnen können?

Was ist denn, wenn bspw. der Onboard-RAID-Controller für das RAID genutzt wurde und einen fehler angezeigt hat?
Ist dann ein Hardwaretausch nicht gerechtfertigt?

Wie alt war denn der Server? Eventuell war sowieso bald eine Neuanschaffung fällig und durch diesen Fehler konnte das vorgezogen werden?

PS: Sind alles nur Vermutungen von mir, weil ich von dem System nichts weiß. Wenn ich aber so wenig Ahnung von der Materie wie der TO hätte, würde ich mich mit Verleumdungen gegenüber Fremden zurückhalten.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
05.08.2013 um 11:00 Uhr
Zitat von goscho:
PS: Sind alles nur Vermutungen von mir, weil ich von dem System nichts weiß. Wenn ich aber so wenig Ahnung von der Materie
wie der TO hätte, würde ich mich mit Verleumdungen gegenüber Fremden zurückhalten.

Die haupsächliche Frage ist doch, wie ich weiter oben schon sagte: Ist der TO dafür zuständig gewesen? Hatte er die Befähigung udn auch die Einweisung dafür. Wenn ich mit die Aussagen weiter oben anschaue, sieht es mir fast so aus, als ob er einfach den Backup aufgedrückt bekommen hat und nur dafür zu sorgen hatte, daß regelmäßig Backup gemacht wird.

Die Problematik ist daher keine technische, sondern eine juristische, die wir indiesem Forum nicht lösen können. Und nachdem die Kiste eh über den Jordan ist, haben wir auch keien Möglichkeit mehr mti gezieltem nachfragen mehr details herauszukitzeln.

lks
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...