Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Registry wsh binary code mit hex beschreiben

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: redzack

redzack (Level 1) - Jetzt verbinden

23.12.2009 um 16:31 Uhr, 7330 Aufrufe, 5 Kommentare

Und wieder ich!

Ich versuche die Signatur von Office via Windows Shell zu ändern.

01.
Dim srvkey  
02.
srvkey = "56 00 65 00 72 00 62 00 69 00 6f 00 5f 00 6e 00 65 00 75 00 00 00" 
03.
set ws = createobject("Wscript.shell") 
04.
ws.regwrite "HKCU\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows Messaging Subsystem\Profiles\Outlook\9375CFF0413111d3B88A00104B2A6676\00000002\New Signature", srvkey, "REG_BINARY" 
05.
msgbox ("Wert wurde erstellt und wird ausgelesen: " & ws.regread("HKCU\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows Messaging Subsystem\Profiles\Outlook\9375CFF0413111d3B88A00104B2A6676\00000002\New Signature"))
Der Registry eintrag dort ist ein REG_Binary, ich versuche praktisch den Hexcode dort rein zu schreiben jedoch bekomme ich eine Fehlermeldung das es sich dabei um den falschen Datentyp handelt. Kann ich ja auch voll nachvollziehen da die Hexwerte (srvkey) auch Buchstaben enthält und somit ein String ist anstatt eines Binärs.

Meine Frage ist wie bekomm ich den Registryeintrag so umgewandelt das ich einen REG_Binary anlegen bzw. mit Hex beschreiben kann. ?


Danke im Vorraus

redzack


PS: Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten!
Mitglied: dog
23.12.2009 um 17:01 Uhr
Du kannst REG_BINARY nicht direkt aus VBScript bearbeiten.
Du musst hier den Umweg gehen und eine .reg Datei schreiben und ausführen.

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: redzack
23.12.2009 um 17:19 Uhr
Hi

kannst du mir vielleicht ein Beispiel geben wie ich das umsetzen könnte?

danke
lg
red
Bitte warten ..
Mitglied: dog
23.12.2009 um 17:25 Uhr
Weil schon fast Weihnachten ist

01.
name = "#####################" 
02.
Set objAD = CreateObject("ADSystemInfo") 
03.
Set objUser = GetObject("LDAP://" & objAD.UserName) 
04.
Set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell") 
05.
 
06.
Set fs = CreateObject("Scripting.FileSystemObject") 
07.
Set tempfolder = fs.GetSpecialFolder(2) 
08.
tempname = fs.GetTempName 
09.
Set tempfile = tempfolder.CreateTextFile(tempname) 
10.
 
11.
Public Sub WriteKey(file,key,value) 
12.
	file.Write("""" & key & """=hex:") 
13.
	For i=0 To (Len(value)-1) 
14.
		file.Write(Hex(Asc(Mid(value,(i+1),1))) & ",00,") 
15.
	Next 
16.
	file.Write("00,00") 
17.
	file.WriteBlankLines(1) 
18.
End Sub 
19.
 
20.
' Die Felder sind REG_BINARY - das laesst sich mit VBScript nicht direkt belegen 
21.
' sondern man muss eine .reg Datei erzeugen und dann ausfuehren! 
22.
 
23.
' Header 
24.
tempfile.WriteLine("Windows Registry Editor Version 5.00") 
25.
tempfile.WriteBlankLines(1) 
26.
 
27.
' Office 2000 
28.
tempfile.WriteLine("[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\9.0\Common\UserInfo]") 
29.
WriteKey tempfile,"Company",name 
30.
WriteKey tempfile,"UserInitials",Left(objUser.givenName,1) & Left(objUser.lastName,1) 
31.
WriteKey tempfile,"UserName",objUser.givenName & " " & objUser.lastName 
32.
 
33.
 
34.
' Office XP 
35.
tempfile.WriteLine("[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\10.0\Common\UserInfo]") 
36.
WriteKey tempfile,"Company",name 
37.
WriteKey tempfile,"UserInitials",Left(objUser.givenName,1) & Left(objUser.lastName,1) 
38.
WriteKey tempfile,"UserName",objUser.givenName & " " & objUser.lastName 
39.
 
40.
' Office 2003 
41.
tempfile.WriteLine("[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\11.0\Common\UserInfo]") 
42.
WriteKey tempfile,"Company",name 
43.
WriteKey tempfile,"UserInitials",Left(objUser.givenName,1) & Left(objUser.lastName,1) 
44.
WriteKey tempfile,"UserName",objUser.givenName & " " & objUser.lastName 
45.
 
46.
' Speichern 
47.
tempfile.Close 
48.
 
49.
' Ausführen 
50.
WshShell.Run("regedit.exe /s " & tempfolder.Path & "\" & tempname)
Natürlich nur als Gerüst...

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: rubberman
23.12.2009 um 17:29 Uhr
Hallo redzack,
du benötigst den Wert als Array von HEX-Werten. IMHO musst du WMI bemühen, um das zu bewerkstelligen.
Ungetestet etwa so:
01.
Const HKEY_CURRENT_USER = &H80000001 
02.
strKeyPath = "Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows Messaging Subsystem\Profiles\Outlook\9375CFF0413111d3B88A00104B2A6676\00000002" 
03.
strComputer = "." 
04.
iValues = Array(&H56,&H00,&H65,&H00,&H72,&H00,&H62,&H00,&H69,&H00,&H6f,&H00,&H5f,&H00,&H6e,&H00,&H65,&H00,&H75,&H00,&H00,&H00) 
05.
Set oReg=GetObject("winmgmts:{impersonationLevel=impersonate}!\\" & strComputer & "\root\default:StdRegProv") 
06.
oReg.CreateKey HKEY_CURRENT_USER, strKeyPath 
07.
BinaryValueName = "New Signature" 
08.
 
09.
oReg.SetBinaryValue HKEY_CURRENT_USER,strKeyPath, BinaryValueName,iValues
Grüße
rubberman
Bitte warten ..
Mitglied: redzack
23.12.2009 um 18:24 Uhr
vielen Dank an euch ;)
Wünsche noch frohe Weihnachtsfeiertage.

lg
redzack
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Port 7547 SOAP Remote Code Execution Attack Against DSL Modems Internet Storm Center (5)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Batch & Shell
gelöst Findstr - code für schwieriger Abfrage gesucht (9)

Frage von reissaus73 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
gelöst SCCM2012 Abfrage eines Registry Wertes (5)

Frage von busteron zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...