Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS 2003 - Clientdateien automatisch anlegen?!

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 83826

83826 (Level 1)

15.10.2009 um 17:24 Uhr, 4078 Aufrufe, 9 Kommentare

Tach auch!

Bin wie mein Name schon sagt ein Win Server noob. Gibt es eine Möglichkeit auf nem SBS 2003 den Clients
die sich anmelden ne *.exe Datei auf dem Desktop zu laden?
Sinn der Sache ist Fernwartung! Hierfür möchte ich ich das sogenannte Tool für die Fernwartung (nur ne *.exe) Datei
auf dem Desktop vom User platzieren (Die Platzierung ist eigentlich egal, solang der User nen einfachen Zugriff drauf hat).
Also Benutzer meldet sich mit seinem AD User an -> Seine Daten werden via Anmeldescript geladen -> ZUSÄTZLICH muss ich
noch das Tool irgendwo automatisch platzieren.
Anmeldescript & Co bereits vorhanden. AD User 15-20 stk.

Bin für Lösungvorschläge offen !

Vielen Dank im voraus!
Mitglied: geTuemII
15.10.2009 um 17:35 Uhr
Auch Tach,

wieso verwendest du nicht die Remote Assistance (Remoteunterstützung), die funkltioniert doch in einer SBS-Umgebung quasi von selbst?!

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: Larz
15.10.2009 um 17:35 Uhr
Hi noob,

pack doch einfach einen xcopy-Befehl in die Login-Batch rein. Z.B.

01.
xcopy \\servername\freigabe\fernwartung.exe "C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Desktop"
Fertig

Gruß
Larz
Bitte warten ..
Mitglied: Larz
15.10.2009 um 17:36 Uhr
Hallo geTuemll

Teamviewer/Netviewer un Konsorten funktionieren aber ohne zusätzliche Portfreischaltung in der Firewall... vielleicht geht's darum

Gruß
Larz
Bitte warten ..
Mitglied: TheDakzz
15.10.2009 um 17:39 Uhr
Hi,
leg die .exe doch einfach in die Netlogon Freigabe und nehme einen xcopy Befehl mit in das Anmelde Script

xcopy fernwartung.exe "C:\Dokumente und Einstellungen\%username%\Desktop"
An meinen Vorgänger UNC Pfade funkonieren in Batchscripten nicht
Bitte warten ..
Mitglied: 83826
15.10.2009 um 17:40 Uhr
Also um genau zu sein handelt es sich sogar um teamviewer. muss jedesmal den client dazu auffordern sich den quicksupport über google sich runterladet, damit ich entsprechend auf den remote computer
zugreifen kann. Wie kann ich den xcopy-Befehl in den Login-Batch einfügen? Wo isn der Login-Batch eigentlich ?

Remote Assistance - sagt mir nichts. Wäre es mit der Lösung einfacher?



Zitat von Larz:
Hi noob,

pack doch einfach einen xcopy-Befehl in die Login-Batch rein. Z.B.

01.
> xcopy \\servername\freigabe\fernwartung.exe "C:\Dokumente und 
02.
> Einstellungen\All Users\Desktop" 
03.
> 
Fertig

Gruß
Larz
Bitte warten ..
Mitglied: 83826
15.10.2009 um 17:43 Uhr
Wo finde ich die Netlogon Freigabe? Der Anmeldescript wurde von ner Fremdfirma erstellt vor meiner Zeit.


Zitat von TheDakzz:
Hi,
leg die .exe doch einfach in die Netlogon Freigabe und nehme einen
xcopy Befehl mit in das Anmelde Script

xcopy fernwartung.exe "C:\Dokumente und
Einstellungen\%username%\Desktop"
An meinen Vorgänger UNC Pfade funkonieren in Batchscripten nicht
Bitte warten ..
Mitglied: dog
15.10.2009 um 17:50 Uhr
Wo finde ich die Netlogon Freigabe?

\\domain.local\netlogon
Bitte warten ..
Mitglied: 83826
15.10.2009 um 17:57 Uhr
Vielen Dank für Infos!
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
15.10.2009 um 21:00 Uhr
@Larz:
beim SBS sind diese Einstellungen schon eingerichtet. Der Admin muß nur noch die User in die Gruppe Unterstützung eintragen, die Remoteunterstützung anbieten sollen.

Derjenige, der Unterstützung anbieten will, sollte sich nun noch einen IE-Link erstellen und die Ziel-Info so änern:

01.
"%ProgramFiles%\Internet Explorer\iexplore" hcp://CN=Microsoft%20Corporation,L=Redmond,S=Washington,C=US/Remote%20Assistance/Escalation/Unsolicited/Unsolicitedrcui.htm
Nun kann Remoteunterstützung per Doppelklick auf diese Verknüpfung ganz einfach gestartet werden.

@7420:
Per Remoteunterstützung kann ein "Experte" den Bildschirminhalt des Rechners des Hilfesuchenden einsehen oder selbst die Steuerung übernehmen. Der Hilfesuchende kann dabei sehen, was der Experte macht. Hier findest du zb. allgemeine Infos: http://www.gruppenrichtlinien.de/index.html?/HowTo/Remoteunterstuetzung ... und http://www.fh-fulda.de/index.php?id=4858 Im Unterschied zu den allgemeinen Anleitung kann ein User ein einer Domain nicht nur Remoteunterstützung anfordern, sondern der Admin (und alle weiteren Mitglieder der Gruppe Remoteunterstützung) kann diese auch aktiv angieten. Die besagte Gruppe ist im SBS standardmäßig schon angelegt.

geTuemII
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Serverumzug SBS 2003 nach 2012R2 ohne Active Directory (2)

Frage von step777 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst SBS 2003 und Multisendcon: Mailversand an t-online Adressen funktioniert nicht (11)

Frage von danieluk15 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...