Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS2008 Automatisierter Neustart

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 91087

91087 (Level 1)

11.11.2010 um 13:07 Uhr, 7363 Aufrufe, 13 Kommentare

Vorschläge für das aktualisieren des Systemes mit Neustart des Servers

Hallo,

ich suche Lösungen für die immerwiederkehrenden Neustarts der Server nach MS Updates.

Wie löst ihr das Problem ?
Startet ihr die Server nach jedem Neustart von Hand neu, oder automatisiert ihr das über ein Script, Nachts, wenn keiner Arbeitet.

Suche einen eleganten Lösungsweg
Danke
Gruß
Mav
Mitglied: Unitet20
11.11.2010 um 13:11 Uhr
Also wir haben zwar noch keinen SBS2008 - sondern SBS2003...
Aber wir machen das wie folgt:

Batch Datei mit folgendem Befehl drin:
shutdown /r /f

r = reboot
f = force

....
Die rufen wir dann Sonntags um 2.00 Uhr Morgends mit der normalen Windows-Taskplanung auf.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
11.11.2010 um 13:18 Uhr
Hallo MAV,
hast du den WSUS auf dem SBS eingerichtet?

Jetzt gilt es noch die GPOs so einzurichten, dass die Clients automatisch und ohne eigenes Handeln aktualisiert werden.
Auf Server wird natürlich eine andere GPO eingesetzt. Dort werden die Updates nur heruntergeladen und manuell installiert.
Geh mal auf:
http://www.gruppenrichtlinien.de/ und Suche nach 'WSUS'.

Startet ihr die Server nach jedem Neustart von Hand neu
Warum sollten Server nach einem Neustart von Hand neu gestartet werden?
oder automatisiert ihr das über ein Script, Nachts, wenn keiner Arbeitet.
Ich logge mich remote auf dem Server ein (Abends von zu Hause) und lasse die Updates durchführen und starte ihn dann neu. Das geht auch mit mehreren Servern.
Bitte warten ..
Mitglied: manbar
11.11.2010 um 13:24 Uhr
bein uns ähnlich bie bei "goscho":

wir haben "interne" Patchdays, an denen wir die Updates einspielen. die Server werden vor Ort (3 Standorte zur Zeit) im Beisein eines Administrators neugestartet - zu oft ist bei einem Update mal etwas mit dem RDP-Dienst schief gegangen und die Kisten hingeen irgendwo beim Dienste beenden..

wird meistens am Freitag Nachmittag gemacht, oder Montag in der Früh - eben ausserhalb der Kernarbeitszeiten.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
11.11.2010 um 14:50 Uhr
Zitat von manbar:
bein uns ähnlich bie bei "goscho":

wir haben "interne" Patchdays, an denen wir die Updates einspielen. die Server werden vor Ort (3 Standorte zur Zeit) im
Beisein eines Administrators neugestartet - zu oft ist bei einem Update mal etwas mit dem RDP-Dienst schief gegangen und die
Kisten hingeen irgendwo beim Dienste beenden..
Das ist dann aber wirklich nur ähnlich.

Ich bin nämlich sehr selten vor Ort, wenn ich Updates durchführe und die Server neu starte.
wird meistens am Freitag Nachmittag gemacht, oder Montag in der Früh - eben ausserhalb der Kernarbeitszeiten.
Bei uns wird das idR abends zwischen 20:00 und 2:00 Uhr erledigt (bequem von zu Hause aus).
Bitte warten ..
Mitglied: 91087
11.11.2010 um 15:09 Uhr
Danke für die Ideen.

Kleiner Fehler von mir ich meinte natürlich ...Startet ihr die Server nach jedem UPDATE von Hand neu.
Sorry.

Im Moment mache ich das immer wenn ich vor Ort bin, das Problem ist, das ich nur in die Firma komme, wenn auch schon Kollegen da sind, also so gegen halb 8 morgens.
Ich würde die Server gerne automatisiert nachts einmal neustarten lassen, aber was ist wenn etwas schief geht und ein update von MS Probleme macht, dann sehe ich das erst wenn ich morgens in die Firma komme. Dann muss ich den Server wieder zum Laufen bringen und in der Zeit stehen 20 User hintermir und können nicht arbeiten.

Wir haben auch einen WSUS der spielt die Updates auf die Clients und weist dann darauf hin diesen neu zu starten. Bei den Server werden diese bereitgestellt müssen aber händisch instal. werden.

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
11.11.2010 um 15:36 Uhr
Zitat von 91087:
Danke für die Ideen.

Kleiner Fehler von mir ich meinte natürlich ...Startet ihr die Server nach jedem UPDATE von Hand neu.
Sorry.
Kein Problem, hatt ich mir ja auch schon gedacht.
Im Moment mache ich das immer wenn ich vor Ort bin, das Problem ist, das ich nur in die Firma komme, wenn auch schon Kollegen da
sind, also so gegen halb 8 morgens.
Wo ist das Problem, dass außerhalb der regulären Arbeitszeiten zu machen?
Bist du Beamter oder darfst du nicht in die Räume, wenn keiner da ist oder wird bis Mitternacht mit den Servern gearbeitet (Schichtsystem)?
Bitte warten ..
Mitglied: 91087
11.11.2010 um 15:44 Uhr
Ja so in der Richtung...

Ich muss mal sehen wie ich es machen. Werde soetwas wie einen "internen Patchday" einführen, die Idee finde ich ganz gut, dann gewöhnen sich die Leute daran und ich habe Zeit alles zu Prüfen und durchzutesten, ohne das sich alle beschweren.

Besten dank an alle helfenden.
BG
Mav
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
11.11.2010 um 15:50 Uhr
Zitat von 91087:
Ja so in der Richtung...

Ich muss mal sehen wie ich es machen. Werde soetwas wie einen "internen Patchday" einführen,
Das heißt also, du gehst genau anders herum an die Sache.
Du machst die Updates während der regulären Arbeitszeit, die User haben aber dann PC-frei -> das ist bestimmt kein privatwirtschaftlich arbeitenden Unternehmen, oder etwa doch?
Bitte warten ..
Mitglied: 91087
11.11.2010 um 16:01 Uhr
Na eigentlich dachte ich mir, ich lass es bei den Clients so wie es ist. dh, die Updates werden über den WSUS eingespielt und der wenn der User den Rechner nach Arbeitsende ausmacht, werden diese eingespielt.

Am Server ist das eigentliche Problem, hier würde ich dann gerne die Updates einspielen, von Hand, (kann ich doch im laufenden Betrieb machen ?) und dann gegen Abend, wenn so wenig wie möglich los ist, einen Neustart der Server machen.
Wenn dann etwas schief geht, bin ich wenigstens vor Ort.
So dachte ich es, oder ist die Sichtweise verkehrt?
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
11.11.2010 um 16:14 Uhr
Zitat von 91087:
Am Server ist das eigentliche Problem, hier würde ich dann gerne die Updates einspielen, von Hand, (kann ich doch im
laufenden Betrieb machen ?) und dann gegen Abend, wenn so wenig wie möglich los ist, einen Neustart der Server machen.
Blöde Idee, denn wenn bspw. auch ein SQL-Server installiert ist und dieser upgedatet wird, sind dort im laufenden Betrieb Probleme vorprogrammiert
Wenn dann etwas schief geht, bin ich wenigstens vor Ort.
Vor Ort wärst du auch, wenn du außerhalb der regulären Arbeitszeit in die Firma gehst, um die Updates einzuspielen.
Bitte warten ..
Mitglied: 91087
11.11.2010 um 16:31 Uhr
Zitat von goscho:
Blöde Idee, denn wenn bspw. auch ein SQL-Server installiert ist und dieser upgedatet wird, sind dort im laufenden Betrieb
Probleme vorprogrammiert

Da hast du Recht, SQL 2008 ist vorhanden....


Aber dann drehe ich mich im Kreis... Wenn ich die Updates Nachts einspiele, muss ich der Abteilung die Arbeitet (ist der Versand) bescheid geben, das die stoppen. Mache ich das per Remote und etwas geht schief muss ich auch hin.
Bitte warten ..
Mitglied: 91087
11.11.2010 um 16:33 Uhr
Besser ist es dann, ich bleibe abends mit einem Schlüsselgewaltverantwortlichen (tolles Wort !! ) länger und stoppe dann den Versand und mache alles vor Ort direkt.
Also einspielen der Updates und Server Neustart, trink mir noch einen Kaffee und während der Versand wieder startet schau ich ob alles läuft !
Bitte warten ..
Mitglied: RottenSon667
11.11.2010 um 16:46 Uhr
Ich würde ein Zeitfenster definieren in dem du freie Hand hast. Wir hatten das bei einem Kunden immer Montags, 22-0Uhr. Da waren die Rechner alle aus (zumindest theoretisch....) und man hatte freie Handhabe mit den Servern und der Software. Dort musste ein mal die Woche geupdatet werden, nicht nur MS.
Wichtig ist halt dass dann keiner am System sein muss. Wochenende eventuell?

Mit freundlichen Grüßen Maik
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2007 Datenbank restore ohne Exchange zu verändern - SBS2008

Frage von pitamerica zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Problem bei Zertifikatsverlängerung auf SBS2008 (2)

Frage von Firewire zum Thema Windows Server ...

Ubuntu
Freigabe auf Fileserver - nach Neustart kein Zugriff!

Frage von mike7050 zum Thema Ubuntu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...