Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Sichern von Hyper-V

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: IT-Arsonist

IT-Arsonist (Level 1) - Jetzt verbinden

14.05.2010 um 12:08 Uhr, 5221 Aufrufe, 9 Kommentare

sichern von Hyper-V Systemen,eure erfahrung...

Hi,

also ich habe eine frage die mich nen wenig beschäftigt und zwar wie sicher ich Hyper-V Maschinen im laufenden betrieb???

folgendes System:

als Host habe ich einen Windows server 2008 std. Dadrauf habe ich 3 virtuelle Maschinen laufen
1x Windows Server 2008 SBS
1x Windows Server 2008 STD als Terminalserver
1x Windows Server 2003 STD als SQL Server

Ich hab jetzt schon mehrere sachen gelesen. Aber so richtig was dabei war jetzt noch nichts. Meine vorstellung geht dahin, das ich eine Sicherungssoftware auf dem Host laufen habe der die Virtuellen Maschinen auf eine externe Platte sichert. Zur not sich selbst auch noch... aber nicht zwingend.

nun meine fragen...
... wie sichert ihr eure Hyper-V Server?
... eure erfahrung?
... und... gibt es Software zum sichern der Server? z.B. Acronis?


Danke schonmal
Mitglied: affabanana
14.05.2010 um 12:14 Uhr
Hallo Du

Microsoft Data protection Manger 2007 SP2 oder gleich der neue 2010

Backupexec 2010

gruass affabanana

PS: oder die VM herunterfahren und auf dem 2008 std Host die die VHD sichern
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
14.05.2010 um 14:12 Uhr
Und ich erweitere das mal um:

Symantec BESR Virtual Edition 2010
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Arsonist
14.05.2010 um 15:08 Uhr
kann ich denn bei den genannten Programmen die VM's auch einzeln wieder herstellen? oder wie läuft das?
und sichert er dann sich (Host) und die VM's? oder nur die VM's

das herrunterfahren der VM's kommt nicht in frage

gruß matthias
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
14.05.2010 um 15:35 Uhr
Zitat von IT-Arsonist:
kann ich denn bei den genannten Programmen die VM's auch einzeln wieder herstellen?
ja (zumindest bei den Symantec Programmen kann ich das bestätigen.)

das herrunterfahren der VM's kommt nicht in frage

Anscheinend sind die VMs schon produktiv im Einsatz.
Ich hätte mir über ein solches Thema (Datensicherung ist ja nun nicht so ganz unwichtig) im Vorfeld schon mal ein paar Gedanken gemacht.

Wenn's nur einen Testumgebung ist und du planst noch, so sei mir verziehen.

Ich empfehle dir, eine wirkliche Backup- and Restore Strategie zu entwickeln. Dazu solltest du eventuell einen professionellen Dienstleister ins Boot holen.
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Arsonist
14.05.2010 um 16:01 Uhr
Zitat von goscho:
> Zitat von IT-Arsonist:
> das herrunterfahren der VM's kommt nicht in frage

Anscheinend sind die VMs schon produktiv im Einsatz.
Ich hätte mir über ein solches Thema (Datensicherung ist ja nun nicht so ganz unwichtig) im Vorfeld schon mal ein paar
Gedanken gemacht.


um gotteswillen ist alles eine testumgebung... das system so wie es jetzt ist, läuft super und geht halt in die endphase. das sichern möchte ich so gut wie es geht automatisieren. will mich ungerne hinsetzten und die VM's manuell herrunterfahren und wieder neu starten.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
14.05.2010 um 16:12 Uhr
Hallo it-arsonist,
deshalb habe ich ja folgendes geschrieben:
Wenn's nur einen Testumgebung ist und du planst noch, so sei mir verziehen.
Bitte warten ..
Mitglied: affabanana
15.05.2010 um 09:52 Uhr
Hallo zusammen

Oder im host server eine Batch machen mt Inhalt
http://lmgtfy.com/?q=windows+herunterfahren+remote


01.
set VM1="DEINE-ERSTE-VM" 
02.
set VM2="DEINE-ZWEITE-VM" 
03.
 
04.
shutdown.exe -s -t 30 -c "Ich werde Remote heruntergefahren" -m \\%VM1% 
05.
shutdown.exe -s -t 30 -c "Ich werde Remote heruntergefahren" -m \\%VM2% 
06.
 
Oder mit der neuen POWERSHELL

Google wird auch da helfen

Oder hier : ist zwar von DELL
https://support.dell.com/support/edocs/software/HyperV/en/sov/sova00.pdf


Das ist richtige Automatisierung
Dass sollte Dir als Administrator schon ein begriff sein.


Gruass affabanana

PS: was spricht gegen 15min downtime um 23:45 bis 00:00 oder 02:45- 03:00
lieber geplante Auszeit statt inkonsistente Backups
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Arsonist
11.06.2010 um 09:17 Uhr
hallo,

wollte das thema mal hier sauber abschließen. mein sicherungsplan ist nun so das ich in der woche meine "inkrementelle" sicherung in den maschinen selbst durchführe, um halt auch mal schnell daten zurück zu sichern. am wochenende fahre ich die maschinen dann per powershell script runter und sicher dann nochmal den kompletten server.

danke für eure beiträge

gruß

PS: gegen das herrunterfahren in der woche spricht, das ich zugriff aus den ausland auf dem server habe (andere zeitzone). ist schlecht da ein zeitfenster zu finden. zumal ich in 15min kein server herrunter gefahren bekomme, ihn sicher und dann wieder an zu fahren ;)
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
11.06.2010 um 09:35 Uhr
Zitat von IT-Arsonist:
PS: gegen das herrunterfahren in der woche spricht, das ich zugriff aus den ausland auf dem server habe (andere zeitzone). ist
schlecht da ein zeitfenster zu finden. zumal ich in 15min kein server herrunter gefahren bekomme, ihn sicher und dann wieder an zu
fahren ;)
Dann würde ich auf Online-Sicherungen umstellen, muss man keinen Server für herunterfahren.

Schau dir die Programme an, die ich weiter oben empfohlen habe.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Hyper-V
Erfahrungswerte zur Stabilität von Hyper-V Replikation (5)

Frage von DerWoWusste zum Thema Hyper-V ...

Switche und Hubs
gelöst IP Cam außen am Haus Zugriff sichern über Firewall ACL (6)

Frage von TimMayer zum Thema Switche und Hubs ...

Hyper-V
gelöst Fehler auf Hyper-V nach Tausch eines Mainboard und Raid-Controllers (17)

Frage von Henere zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...