Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Smart Array P400 Festplatte und Batterie austauschen

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: istike2

istike2 (Level 2) - Jetzt verbinden

03.11.2014, aktualisiert 19:12 Uhr, 2849 Aufrufe, 16 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

ich habe jetzt für morgen einen Auftrag bekommen, dass ich in einem Rechenzentrum eines größeren Kunden (meines Auftraggebers) eine Festplatte bzw. "Batterie" ausgetauscht werden müssen.

Der Kunde hat uns die folgenden Screenshots zugeschickt:

8e2337cc0f611576945caaa5eaf7e2b9 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

5e6cc113bcfdc0a47e978f0c570ad044 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Es geht also um einen Array in einem ProLiant DL380.

Bei der Abfrage gehe ich davon aus, dass die Batterie auf der Hauptplatine gemeint ist. Kennt ihr eine andere Batterie die beüglich der Abfrage noch ausgetauscht werden müsste?

Bezüglich die Batterie wird der indische Support den Server noch herunterfahren.

Wie schätzt ihr den Aufwand ein. Ich müsste meinen Kunden einen Preis benennen. Ich denke beim Austausch der Platte ist bloß der physische Tausch gemeint. Konfiguration des Arrays / Raids ist wohl nicht gewollt.

Bei Werkzeugbedarf gehe ich mal aus den üblichen Sternschraubenziehern und Erdungskabel aus. Mein Auftraggeber wollte sowohl Batterie also auch Festplatte zusenden.

Der Kunde wollte noch Infos senden, es wird aber heute wohl nichts mehr daraus.

Was meint ihr?

Danke sehr für eure Feedback.

EDIT: ok, ich sehe schon, dass es sich in diesem Fall um diese Batterie handelt: https://www.youtube.com/watch?v=yA9ukrVpxC0

Gr. I.

Mitglied: Dirmhirn
03.11.2014 um 16:35 Uhr
Hi,

hatten wohl einen Stromausfall und die Batterie lädt gerade. Das ist die Array Cache Batterie nicht die CMOS fürs BIOS

Ich denke beim Austausch der Platte ist bloß der physische Tausch gemeint. Konfiguration des Arrays / Raids ist wohl nicht gewollt.
da frag mal lieber nach...

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: istike2
03.11.2014 um 16:39 Uhr
Danke sehr.

anhand des Videos habe ich es auch kapiert.

Gr. I.
Bitte warten ..
Mitglied: istike2
03.11.2014 um 16:51 Uhr
Der Kunde meinte, dass der Server nur wegen Batterieaustausch heruntergefahren werden muss. Ich vermute mal, dass die Platte als "hot Plug" einfach reingesteckt werden muss. Die Array / RAID-Erweiterung müsste dabei automatisch starten, oder? Gibt es bei HP Server etwas wo ich mit Bordmittteln die ordnungsgemäße Funktiomalität kontrollieren kann?
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
03.11.2014 um 17:56 Uhr
Das macht genau das HP Array Configuration Utility...

Die eine Platte ist kaputt und du musst sie durch eine gleichwertige ersetzen. Sobald die neue eingebaut ist, wird der Controller kräftig werken und die Daten wiederherstellen.

Wenn du die falsch rausziehst und eine aus dem RAID 5 erwischt, dann wird der Controller nicht mehr viel zu tun haben
Bitte warten ..
Mitglied: istike2
03.11.2014, aktualisiert um 18:21 Uhr
Danke sehr.

und wie stelle ich fest, welche Platte kaputt ist? Ich werde wohl keinen Zugriff auf den Server haben... Durch läuchtende LEDs oder nur softwaretechnisch ist diese Feststellung möglich?
Laut Screenshot beinhaltet Bay4 die kaputte Platte.,
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
03.11.2014 um 18:44 Uhr
sag mal wie kommst du denn zu dem Auftrag?
Gibt es keinen Servicetechniker in dem RZ?

nichts gegen Learning-by-Doing, aber da du anscheinend noch nie einen HP Server geöffnet hast. ("Bei Werkzeugbedarf gehe ich mal aus den üblichen Sternschraubenziehern und Erdungskabel aus.") würde ich dir ein bisschen abraten hier direkt an einem Produktivsystem zu starten.

Wenn der Server fix ins Rack geschraubt ist, dann mach den Batterietausch UNBEDINGT zu zweit! Sonst fällt dir das Ding noch runter. Dafür brauchst du ev. Kreuz oder Torx (Sterchen). Aber ich würde auch noch einen großen und kleinen mitnehmen und als Dreingabe noch einen Schlitz. An Rails geht's auch alleine.

Bay 4 ja (keine Garantie ob man die nicht intern irgendwie falsch verkabeln kann) - wenn der Server an ist blinkt auch die entsprechende HDD.
HDD kannst du einfach entriegeln und rausziehen. Die Batterie abstecken und Aushängen. Den Server einfach aufmachen. ev. die Front aufklappen und den Riegel am Gehäusedeckel entsperren (ist einen Zeichnung drauf.).
keine Garantie auf diese Anleitung.

Viel Glück
Bitte warten ..
Mitglied: istike2
03.11.2014, aktualisiert um 18:51 Uhr
Ok. Herzlichen Dank.

"Die Batterie abstecken und Aushängen"

Daraus entnehmen ich, dass der Array Controller (mit der Batterie) dann ungefähr dort sein kann, wo ich die Platte aus dem Gehäuse herausnehme.

I.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
03.11.2014, aktualisiert um 18:52 Uhr
Moin,
Sachen gibt's ...

wenn der Server an ist blinkt auch die entsprechende HDD
Kommt auf die Generation an ... ich habe bei mir momentan auf GEN8 einen Bug, der zeigt 4 von 8 Platten in einem Käfig alle in SLOT 0 an . Wollte ich mich auch schon lange mal drum kümmern. Aber wenn man schon keine-ahnung hat - einfach beherzt in die Büchse reingreifen und rausziehen, was bei Drei nicht auf den Bäumen ist ... es sind ja nur Inder. Kommt daher eigentlich der Begriff Inderwahnsinn ??

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
LÖSUNG 03.11.2014, aktualisiert um 19:12 Uhr
Zitat von istike2:
"Die Batterie abstecken und Aushängen"
Daraus entnehmen ich, dass der Array Controller (mit der Batterie) dann ungefähr dort sein kann, wo ich die Platte aus dem
Gehäuse herausnehme.
nein das ding hängt irgendwo mitten im Gehäuse - dazu musst du den Deckel aufmachen.
HDD vorne - blinkt auch manchmal (s. keine-ahnung) hübsch
Gehäuse Deckel oben
Kabel hinten

Sry aber ... Google sagt dir was? http://www.hp.com/ctg/Manual/c01705597.pdf (Seite 47 ^^)

ahja es soll ja Nachhaltig sein: Hilfe zur Selbsthilfe - http://lmgtfy.com/?q=hp+dl380+cache+batterie
(nicht falsch verstehen, du kannst hier natürlich fragen stellen. Deine Fragen zeigen aber, dass du dich nicht mit dem Thema beschäftigt hast. Das ist schon mühsam...)
Bitte warten ..
Mitglied: istike2
03.11.2014 um 19:10 Uhr
Danke. Ja Sachen gibt´s ...

Wenn ich richtig verstehe, dass ist hier der Kontroller und die kleinere Komponente ist die Batterie ...

http://shopombligo.com/popup_image.php?pID=98510&i=1

http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fmedia.gekko-computer.de ...

So könnte man den Controller bei Bedarf tauschen: http://www.google.de/imgres?imgurl=https%3A%2F%2Fvelocityanne.files.wor ...

HDD Tausch ist hier beschrieben:

http://www.administrator.de/forum/hp-proliant-dl380-g5-mit-smart-array- ...

Gr. I.
Bitte warten ..
Mitglied: istike2
03.11.2014 um 19:12 Uhr
Danke sehr Dirmhirn...

habe mir etwas Hilfe zusammengegoogelt.

Gr. I.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
03.11.2014 um 19:30 Uhr
Moin nochmal,

Du googelst Dir hier was zusammen ... ich habe jetzt seit doch ganz ein paar Wochen HP-Hardware - IMHO haben die recht ausführliche Handbücher, auch für Ihre RAID-controller! Na, zumindest noch ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: istike2
03.11.2014 um 19:32 Uhr
Ok. Danke sehr, ich suche dann nach ihnen ...
Bitte warten ..
Mitglied: ichbindernikolaus
03.11.2014 um 23:06 Uhr
Moin.

Und wenn du vor der Büchse stehst und kein passendes Handbuch dabei hast:
Verlasse dich nicht unbedingt darauf, dass die Zählweise des Controllers (bay 4) identisch ist mit der Beschriftung der HDDs an der Frontblende.
Richte dich nach der orange blinkenden LED ... da ist die kaputte HDD.

Mache erst das eine (BBU-Tausch), dann das andere (HDD-Tausch). Ein Tausch der HDD im kalten (ausgeschalteten) Zustand kann bei den älteren Systemen dann manchmal ein manuelles Eingreifen erfordern.
(theoretisch kannst du die BBU auch im laufenden Betrieb tauschen, nur ist meist die Verkabelung an der Rückseite des Servers nicht so verlegt, dass du ihn vollständig aus dem Rack ziehen kannst, ohne Stecker entfernen zu müssen)

Gruß aus HH,
Nikolaus
Bitte warten ..
Mitglied: istike2
03.11.2014 um 23:24 Uhr
Danke sehr.

Alles klar. Zuerst Batterie und dann HDD

Gr. I.
Bitte warten ..
Mitglied: istike2
04.11.2014 um 21:24 Uhr
Klappte alles anscheinend gut...
Nachdem ich den Sicherheitsdienst über die Notwendigkeit meiner Anwesenheit überzeugt habe (nachdem ich irgendwie doch nicht angekündigt war), den Server in den beiden ziemlich großen Räumen gefunden habe (der Sicherheitsmann wüsste natürlich über nichts Bescheid) und auch den indischen Support überzeugt habe, dass ich berechtigt bin ums Abschalten des Servers zu bitten war eigentlich alles selbsterklärend.

Der Server rutschte auf Schienen aus dem Rack heraus, die Festplatte lächelte mich mit ihrem orangefarbigen LED an und die Batterie war schön erkennbar in der Mitte, ich war also in 3 Minuten fertig. Support hat dann die ordnungsgemäße Funktionalität bestätigt ---> fertig.

Danke sehr nochmals für die Hilfe.

Gr. I.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Smart Array b110i Raid Setup Problem (10)

Frage von ejaybass zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Server-Hardware
gelöst HP ML350 G5 Smart Array E200i Problem Initialisierungsfehler (12)

Frage von ImPr0t3cT zum Thema Server-Hardware ...

Windows Server
gelöst Wo ist der Speicherplatz hin? Festplatte voll, aber womit? Windows Server 2012R2 (9)

Frage von Andinistrator1 zum Thema Windows Server ...

PHP
gelöst Php regex und Array (5)

Frage von Thomas91 zum Thema PHP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...