Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

smtp,imap,pop3,firewall

Frage Netzwerke

Mitglied: HanSolo

HanSolo (Level 1) - Jetzt verbinden

30.06.2006, aktualisiert 16:44 Uhr, 7049 Aufrufe, 1 Kommentar

Bitte um eine genaue Erklärung

Handelt es sich bei SMTP,IMAP,POP3 jeweils um einen Dienst mit der gleichen Funktion -senden und empfangen von Emails mit unterschiedlicher Authentifizierung.

was benutzt man wann am besten? Es gibt ja die Möglichkeiten Postfach beim Provider, oder im LAN, wo ist der Vorteil bzw Nachteil

mfg
Mitglied: AndreasHoster
30.06.2006 um 16:44 Uhr
Nein, es ist nicht daselbe. Es geht zwar immer um EMail.
SMTP: Simple Mail Transfer Protokoll
SMTP ist das Protokoll, welches EMailserver untereinander benutzen, um EMails zu senden und zu empfangen. SMTP an sich benutzt überhaupt keine Authentifizierung (ist ja auch Simple). Es gibt noch ESMTP mit Authentifizierung, allerdings macht Authentifizierung bei ESMTP nur Sinn, wenn es um Mail-Relay geht, z.B. Thunderbird an Web.de. Thunderbird schickt per SMTP eine Mail an den Server von WEB.de und der schickt die dann an einen anderen Mailserver weiter, daß aber nur, wenn ich vorher authentifiziert wurde. Und meistens machen die das nicht mit ESMTP, sondern mit POP before SMTP, also ich muß erst Mails per POP3 und Authentifizierung holen, danach darf meine IP-Adresse per SMTP Mails fürs Mailrelaying an den SMTP-Server dort schicken.

POP3: Post Office Protocoll Version 3
POP3 ist ein Protokoll, um Emails von einem Server auf einen Mailclient runterzuladen. POP3 kann nicht senden, deswegen wird POP3 und SMTP kombiniert verwendet. Es gibt ein paar Einschränkungen, z.B. lädt POP3 normalerweise immer alle Emails runter (man kann inzwischen auch nur Header runterladen und später den Rest), es lädt nur den Eingang runter, ich kann also die Servermailbox und die lokale nicht synchron halten etc.

IMAP: Internet Message Access Protocol
IMAP ist die moderne Variante für Emailhandling, dort kann man die Mails auf dem Server lassen und lokal runterladen für Offlinebetrieb, man kann Verzeichnisse auf dem Server verwalten, Suchen, Sortieren, löschen geht serverseitig, ich muß also nicht allen Müll erstmal runterladen und dann im Client löschen (gut, im Zeitalter von x MBit Anschlüssen kein so großes Problem mehr, aber bei Modem war das schon ärgerlich).

Was benutzt man?
IMAP wenn machbar.
Und was soll die Frage mit Postfach Provider oder LAN?
Du meinst vermutlich ob sich ein lokaler Mailserver im eigenen LAN lohnt.
Man kann damit natürlich mehr machen, aber es muß jemand administrieren. Oder habe ich Deine Frage jetzt falsch verstanden?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
E-Mail
gelöst SBS2011-Exchange- Webmailer- IMAP POP3 (7)

Frage von Ramsys1991 zum Thema E-Mail ...

Outlook & Mail
gelöst Problemloser Wechsel von POP3 zu IMAP mit Outlook 2010 möglich ? (1)

Frage von power-user zum Thema Outlook & Mail ...

Hardware
Adaptec ASR8805E smtp Mailversand externer Mailserver (8)

Frage von derBadner zum Thema Hardware ...

Exchange Server
Exchange 2013 Autodiscover über DynDNS hinter Securepoint Firewall

Frage von Kai-Holstein zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...