Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wozu ein SQL Server?

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: sharth666

sharth666 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.10.2006, aktualisiert 20.10.2006, 22505 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Admins,

ich habe mal eine einigermaßen blöde Anfängerfrage, da ich absolut keine Ahnung von Datenbanken habe.
Ich hoffe ihr wollt mit trotzdem helfen?!
Was kann ein SQL SERVER was eine herkömmliche Access Anwendung nicht kann. Wozu muss ich überhaupt einen Datenbank Server installieren? Kann ich Datenbanken nicht auch ohne Server mit (z.B.) Access aufsetzen?
Den Unterschied hab ich nicht so ganz gerafft. Wäre nett wenn mir jemand behilflich sein könnte

Danke für die Hilfe.

shart
Mitglied: cykes
19.10.2006 um 11:45 Uhr
Hi,

einen Datenbankserver benötigst Du, wenn viele Benutzer auf eine Datenbank (parallel) zugreifen sollen/müssen. Der Datenbankserver übernimmt dann die Verteilung der Zugriffe
und hält die Datenbank(en) konsistent.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Vatras
19.10.2006 um 11:50 Uhr
Hallo cykes,

Danke für die kurze, knackige und verständliche Antwort.

Gruß

sharth
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
19.10.2006 um 11:54 Uhr
SQL Server für:
Parallele Zugriffe mehrerer User (ist in Access nur in geringem Maße möglich ohne die Performance extrem zu beeinträchtigen)
Mehr Daten (Access geht nur bis 2 GB, unsere SAP-Datenbank hat über 500 GB)
Bei Access filtert der Client bei Abfragen, beim Server der Server, wenn man also an einer langsamen Remote Leitung ist, ist der SQL Server xxx-fach schneller
Transaktionssicherheit (Commit/Rollback, ist in Access nur rudimentär vorhanden)
Online Backups möglich
Bessere Userverwaltung wegen Sicherheit
und noch einiges mehr
Bitte warten ..
Mitglied: ghofmann
19.10.2006 um 18:42 Uhr
Falls Du die Investition in den MS-SQL-Server scheust, dann gibt es auch diverse OpenSource-DBMSe:
MySQL
PostGres
Ingres (www.ingres.com, war früher ein kommerzielles Produkt, eigentlich das erste richtige DBMS, inzwischen leider zu unrecht eher unbekannt...)
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
20.10.2006 um 10:08 Uhr
Und falls es MS sein soll: MS SQL Server 2005 Express ist auch kostenlos.
Bitte warten ..
Mitglied: ghofmann
20.10.2006 um 10:18 Uhr
Ist diese Express-Version irgendwie beschränkt? Hinsichtlich DB-Größe oder Anzahl verbundener Benutzer?
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
20.10.2006 um 10:29 Uhr
Ja.
Datenbankgröße maximal 4GB, maximal 1 GB RAM wird benutzt, nur ein Prozessor und noch ein paar sonstige Features wie SQL Mail, Replikation etc. gibts nicht.
Siehe
http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/ms165672.aspx und
http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/ms165636.aspx
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenbanken
SQL Server 2008 R2 iso (3)

Frage von Doktore77 zum Thema Datenbanken ...

Microsoft
gelöst Verbindung zu MS SQL Server 2016 nicht möglich (5)

Frage von Baitahook zum Thema Microsoft ...

Datenbanken
gelöst Daten aus Excel in MS SQL Server übernehmen (7)

Frage von Balu418xx zum Thema Datenbanken ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(10)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (10)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...