Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Standartbenutzerkonto mit Admin-Rechten ausstatten

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: justlukas

justlukas (Level 1) - Jetzt verbinden

27.12.2012 um 14:37 Uhr, 4068 Aufrufe, 10 Kommentare

Ich möchte die Porteinstellungen eines Programms in der Windows-Firewall ändern

Hallo liebe Community,

ich möchte die Porteinstellungen eines Programmes in der Windows-Firewall ändern.

f766db0bbe3814b582db366177ba9fe1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Allerdings kann ich das nicht, da dort die Schaltfläche mit dem blau/gelben Schild hinterlegt ist.

Ich habe über den Befehl "net user" in der Komandozeile das Adminkonto angelegt. Aber auch damit kann ich diese Einstellungen nicht ausführen.

Könnte mir jemand helfen und sagen wie sich das zusammensetzt und was zu tun ist?

Danke und nachtrgl. frohe Weihnachten!



Mitglied: BekkZter
27.12.2012 um 15:32 Uhr
Moin,

also ein paar Info´s zu deiner Umgebung wären doch sehr hilfreich ...
In einer Domäne kannst du das per GPO verwalten und an einem Heim-PC über den
Administrator (den man aktivieren muss) oder du schiebst dein User in die Admin Gruppe ...


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
27.12.2012, aktualisiert um 16:37 Uhr
Moin.

Sieht auf dem Bild so aus, als ware es ausgegraut, oder was hindert Dich daran, es mit einem lokalen Admin zu tun? Beschrieben hast Du es ja nicht.

Wenn ausgegraut, dann wird es eine Policy sein - ist der Rechner einer Domäne angeschlossen?
Bitte warten ..
Mitglied: cheatercrack
27.12.2012 um 16:34 Uhr
Das sieht mir ja fast nach einem Firmen-Rechner im Privatgebrauch aus
Aber nein, bitte liefere uns ein paar mehr Informationen, also z.B.:

- Wieso arbeitest du für diese Einstellung nicht mit einem Admin-Konto
- welches Programm soll durch die Firewall kommunizieren?
- ist das Ganze ein Firmen-PC oder anderweitig an best. Richtlinien gebunden?
etc.

Philipp
Bitte warten ..
Mitglied: justlukas
27.12.2012 um 17:12 Uhr
Hallo!

Nein das ist mein privater Laptop und auch in meinem privaten Netzwerk.

@BekkZter: Habe kein Wort verstanden. Wirklich kein einziges.

@DerWoWusste: Habe, wie oben beschrieben, durch googlen das Admin-Konto wie aus den XP-Zeiten "erstellt" und auch damit versucht die Einstellungen zu ändern. Auch das geht nicht.

@cheatercrack: Nö, da haste unrecht. Ich arbeite mit meinem Benutzerkonto. In der Benutzerkontensteuerung sagt Windows mir, dass das Konto ein Administrator-Konto ist (?). Das scheint offensichtlich ja nicht der Fall zu sein. Nein, es ist nicht an Richtlinien gebunden, weil es mein privater Laptop ist.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
27.12.2012, aktualisiert um 17:21 Uhr
Móin justlukas.
Auch das geht nicht.
Bitte sei doch so nett und schreibe endlich, wie sich das ausdrückt. Kommt eine Fehlermeldung, ist es ausgegraut, ...?
Bitte warten ..
Mitglied: justlukas
27.12.2012 um 17:26 Uhr
Also auch dort ist die Schaltfläche ausgegraut. Vielleicht würde es helfen, wenn mir jemand die Zusammenhänge erklärt, in denen ihr schon denkt, die ich wiederum nicht verstehe.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
27.12.2012 um 17:35 Uhr
Erstmal braucht man eine Problembeschreibung. Du hast nun endlich Klarheit geschaffen: es ist wirklich ausgegraut.
Nun zu Deiner Aussage
Nein, es ist nicht an Richtlinien gebunden, weil es mein privater Laptop ist.
Auch privat ohne Domäne können Richtlinien gesetzt worden sein, ob nun absichtlich oder unabsichtlich.
Öffne bitte mal eine Kommandozeile so: Rechtsklick auf cmd.exe ->ausführen als Administrator und starte bitte darin das folgendes Kommando
GPRESULT /H %temp%\GPReport.html
Öffne danach %temp%\GPReport.html und suche nach Policies, die Firewalleinstellungen gesetzt haben.
Bitte warten ..
Mitglied: justlukas
27.12.2012 um 18:26 Uhr
Gruppenrichtlinienergebnisse
Lukas-PC\Lukas auf LUKAS-PC
Daten ermittelt am: 27.12.2012 18:23:38
Zusammenfassung
Zusammenfassung der Computerkonfiguration
Allgemein
Computername LUKAS-PC
Domäne Local
Standort (Keine)
Gruppenrichtlinie zuletzt verarbeitet am 27.12.2012 17:29:25
Gruppenrichtlinienobjekte
Angewendete Gruppenrichtlinienobjekte
Name Verknüpfungsstandort Revision
Keine
Abgelehnte Gruppenrichtlinienobjekte
Name Verknüpfungsstandort Grund: abgelehnt
Richtlinien der lokalen Gruppe Local Leer
Sicherheitsgruppenmitgliedschaft bei Anwendung der Gruppenrichtlinie
Verbindliche Beschriftung\Systemverbindlichkeitsstufe
Jeder
VORDEFINIERT\Benutzer
NT-AUTORITÄT\DIENST
KONSOLENANMELDUNG
NT-AUTORITÄT\Authentifizierte Benutzer
NT-AUTORITÄT\Diese Organisation
NT SERVICE\BDESVC
NT SERVICE\BITS
NT SERVICE\CertPropSvc
NT SERVICE\EapHost
NT SERVICE\hkmsvc
NT SERVICE\IKEEXT
NT SERVICE\iphlpsvc
NT SERVICE\LanmanServer
NT SERVICE\MMCSS
NT SERVICE\MSiSCSI
NT SERVICE\RasAuto
NT SERVICE\RasMan
NT SERVICE\RemoteAccess
NT SERVICE\Schedule
NT SERVICE\SCPolicySvc
NT SERVICE\SENS
NT SERVICE\SessionEnv
NT SERVICE\SharedAccess
NT SERVICE\ShellHWDetection
NT SERVICE\wercplsupport
NT SERVICE\Winmgmt
NT SERVICE\wuauserv
LOKAL
VORDEFINIERT\Administratoren
WMI-Filter
Name Wert Gruppenrichtlinienobjekt-Referenz
Keine
Komponentenstatus
Komponentenname Status Letzter Prozess am
Gruppenrichtlinieninfrastruktur Erfolgreich 27.12.2012 17:29:25
Zusammenfassung der Benutzerkonfiguration
Allgemein
Benutzername Lukas-PC\Lukas
Domäne Local
Gruppenrichtlinie zuletzt verarbeitet am 27.12.2012 17:59:39
Gruppenrichtlinienobjekte
Angewendete Gruppenrichtlinienobjekte
Name Verknüpfungsstandort Revision
Keine
Abgelehnte Gruppenrichtlinienobjekte
Name Verknüpfungsstandort Grund: abgelehnt
Richtlinien der lokalen Gruppe Local Leer
Sicherheitsgruppenmitgliedschaft bei Anwendung der Gruppenrichtlinie
Lukas-PC\None
Jeder
Lukas-PC\HomeUsers
VORDEFINIERT\Administratoren
VORDEFINIERT\Benutzer
NT-AUTORITÄT\INTERAKTIV
KONSOLENANMELDUNG
NT-AUTORITÄT\Authentifizierte Benutzer
NT-AUTORITÄT\Diese Organisation
LOKAL
NT-AUTORITÄT\NTLM-Authentifizierung
Verbindliche Beschriftung\Hohe Verbindlichkeitsstufe
WMI-Filter
Name Wert Gruppenrichtlinienobjekt-Referenz
Keine
Komponentenstatus
Komponentenname Status Letzter Prozess am
Gruppenrichtlinieninfrastruktur Erfolgreich 27.12.2012 17:59:39
Computerkonfiguration
Keine Einstellungen definiert
Benutzerkonfiguration
Keine Einstellungen definiert


also da steht in meinen Augen jetzt nichts sinnvolles drin (?) :/
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
27.12.2012 um 18:36 Uhr
Es werden laut gpresult also keine Richtlinien angewendet. Somit sitzt Du vor einem Defekt.
Wenn es auch mit einem weiteren Adminkonto (notfalls eins erzeugen) so geht, dann sitzt der Fehler tiefer und kann evtl. nur durch eine Windowsreparatur behoben werden, aber teste erst mal ein anderes Adminkonto.

Natürlich kannst Du, wenn Du es Dir zutraust, auch mit netsh Firewallregeln setzen: http://support.microsoft.com/kb/947709
Dazu müsstest Du zunächst wieder cmd.exe über Rechtsklick als Admin starten.

...die Powershell kann's auch: http://blogs.technet.com/b/heyscriptingguy/archive/2012/11/13/use-power ...
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
27.12.2012 um 19:18 Uhr
Hi


Was für ne Virenlösung / Firewall Lösung hast du sonst so auf deinem Rechner ????? -> Scheint so als ob die das Problem ist und die von Windows deaktiviert hat .... (also den Dienst vermute ich mal)

Kann es sein das deine Windows Firewall deaktiviert ist und das jetzt dein Antivirenscanner / Firewall regelt ???

Prüf das mal.

Mit freundlichen Grüßen Nemesis
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (24)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...