Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Suche WLAN Router (N) mit abnehmbarer Antenne

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: mischn1980

mischn1980 (Level 2) - Jetzt verbinden

24.09.2009, aktualisiert 10:33 Uhr, 9658 Aufrufe, 22 Kommentare

Hallo Forum,

ich bin auf der Suche nach einem WLAN-Router.

Er muss N unterstützen und die Antenne(n) sollten abnehmbar sein.

Wer kann mir da eine Kaufempfehlung geben?

Gruss

Michael
Mitglied: Flo985
24.09.2009 um 10:59 Uhr
Mit diesem schönen Gerät sollten deine Anforderungen erfüllt sein.
http://www.linksysbycisco.com/DE/de/products/WRT160NL
Bitte warten ..
Mitglied: Alex1989
24.09.2009 um 10:59 Uhr
Moin moin,

ich habe mir vor kurzem den DAP-1353 von D-Link gekauft, und kann ihn echt empfehlen, super Reichweite und zuverlässig...

Gruß,


Alex
Bitte warten ..
Mitglied: mischn1980
24.09.2009 um 11:20 Uhr
@flo
Hast du mit dem Gerät schon Erfahrungen gemacht?

@alex

Wie ist denn die Reichweite?
Bitte warten ..
Mitglied: smodo1977
24.09.2009 um 11:39 Uhr
Hallo,

wir haben in der Firma zwei "LANCOM L-310agn Wireless" und jeweils einer "AirLancer Extender O-D9a" antenne.
Wir haben damit zwei Firmenhallen miteinander verbunden. der Abstand beträgt ca. 500m und ich erziehle ca. 80 Mbits/sec.
Die Verbindung ist absolut stabil. Kann ich nur empfehlen.
Reichweiten sind bis zu 20km drin, dann sinkt natürlich der Durchsatz. Bei Lancom gibt es hierfür einen Distanzkalkulator.

Gruß

Smodo
Bitte warten ..
Mitglied: mischn1980
24.09.2009 um 11:43 Uhr
@ Smodo

Für den Heimbetrieb ist das glaub ich etwas zu heftig. Die Reichtweite würde mir zwar gefallen aber das Budget passt nicht so ganz dazu.

Gruss

Michael
Bitte warten ..
Mitglied: Flo985
24.09.2009 um 11:54 Uhr
Hi, also ich habe mit Cisco und dementsprechend mit Linksys bisher nur sehr gute Erfahrungen. Vor allem bietet die Produktpalette ja auch einiges um die Reichweite zu verstärken, falls sie dir nicht reichen sollte. Schau am besten mal selbst.
http://www.linksysbycisco.com/DE/de/home
Bitte warten ..
Mitglied: mischn1980
24.09.2009 um 12:00 Uhr
Was mir da wikrlich gut gefäll ist, dass hinter Linksys eigentlich Cisco steckt.

Da sollte dann schon Qualität und das richtige Know-How da sein.

Gruss

Michael

PS: Mal schauen was sonst noch so vorgeschlagen wird.
Bitte warten ..
Mitglied: Alex1989
24.09.2009 um 12:26 Uhr
Habe den Router im 1.OG ungefähr in der Mitte stehen, sind vor allem Leichtbau Wände, und ich hab im ganzen Haus super Empfang, sogar am ende der Zeile (ca. 60m noch "akzeptablen" Empfang). Für ein Wohnhaus mit Garten also Super...

Gruß,

Alex
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
24.09.2009 um 13:58 Uhr
Hallo,

Du hast leider nicht gesagt, wozu Du den Router einsetzen willst... (Privat?)

Ich bin zufrieden mit Funkwerk W1002n. Die kosten aber schon Geld...

Vorteile:

Können über PoE versorgt werden

Flexible Konfiguration

Zwei unabhängige LAN-Ports

Serielle Schnittstelle

Robust


- Teuer

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: mischn1980
24.09.2009 um 14:06 Uhr
Der Router soll für den kleinen Geschäftsbereich sein. Also keine "Bauhaus"-Router!
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
24.09.2009 um 16:55 Uhr
Hi !

Zitat von mischn1980:
@alex
Wie ist denn die Reichweite?

Bei dir anders als bei Alex. WLAN ist Funk, da kommt es auf die örtlichen Gegebenheiten, auf den Anwendungsfall und weniger auf das jeweilige Gerät an. Im Zweifelsfall würde ich sowas für den gewerblichen Einsatz vorher ausmessen, ausserdem wurde WLAN nicht dafür konzipiert um gewerblich genutzte PCs dauerhaft mit dem Firmennetzwerk zu verbinden, auch wenn es heute auf Grund der technischen Entwicklung stabil funktioniert. Ein Kabel ist ein Kabel. Muss mich immer wieder wundern was hier so für Pseudowissen unterwegs ist....Kopfschüttel...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: mischn1980
24.09.2009 um 18:42 Uhr
@ mrtux

Es kann nicht einfach gesagt werden, dass WLAN nichts für eine dauerhafte Anbindung eines Firmen PC's geignet ist. Dafür muss man dann erst einmal die Örtlichkeiten kennen um sich darüber ein Urteil bilden zu können. In meinem Fall geht es nicht anders.
Bitte warten ..
Mitglied: Alex1989
25.09.2009 um 08:47 Uhr
Zu dem Teil mit der Reichweite muss ich mrtux allerdings zustimmen...
Und über die Stabilität von WLAN (dauerhaft) in einem Unternehmen bin ich auch nicht wirklich überzeugt...

Gruß,


Alex
Bitte warten ..
Mitglied: mischn1980
25.09.2009 um 08:59 Uhr
Reichweite gebe ich auch recht.

Wenn es aber die Örtlichkeiten nicht anders zu lassen, dann bringt das nix ob man begeistert ist oder nicht.

Schön finde ich das ganze auch nicht. aber leider ist es anders nicht drinn.

Gruss

Michael
Bitte warten ..
Mitglied: Alex1989
25.09.2009 um 09:06 Uhr
Wenn du meinst das es ohne nicht geht (warum auch immer), wirst du schon recht haben...
Du solltest vielleicht wirklich mal kurz nachdenken, welche Gegebenheiten da sind, Größe des Raumes/der räume, Wände usw.
Die Dinger kosten zwar nicht die Welt, aber wenn du am ende feststellst, dass alles für die Katz war, ist das natürlich auch nicht so angenehm...


Gruß,


Alex
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
25.09.2009 um 09:28 Uhr
Hallo,

die Stabilität von Wlan ist bei vernünftiger Installation Top!
Gerade bei Richtfunk mit ordentlichen Antennen bin ich absolut zufrieden. Ich hatte sogar mit billigen Linksys Routern und vernünftigen Antennen hatte ich in 4 Jahren genau einen einzigen Ausfall über eine Distanz von 400m....

...da hatte der böse Nachbar ein Gebäude in die Funkstrecke gebaut

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: mischn1980
25.09.2009 um 09:34 Uhr
Ich habe ja schon WLAN laufen.

Das funktioniert. Jedoch ist der WLAN-Router nur eine Leihgabe und ich möchte jetzt einen kaufen und dann halt gleich etwas gescheites kaufen.

Darum geht es mir.

Gruss

Michael
Bitte warten ..
Mitglied: mischn1980
25.09.2009 um 09:38 Uhr
@phil

Kannst du mir sagen welche Antenne und welchen WLAN-Router du da hattest.
Bitte warten ..
Mitglied: Alex1989
25.09.2009 um 09:39 Uhr
Ah, dass ist doch eine interessante Information...
Wenn schon was (stabil) läuft ist natürlich einfacher...
Also der von mir genannte läuft stabil, aber da ja nun bekannt ist, dass es sich um ein "Firmenumfeld" handelt, würde ich je nach Budget doch eher einen Linksys empfehlen.


Gruß,


Alex
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
25.09.2009 um 09:54 Uhr
Hallo,

ich nutze zwei Routertypen:

1. Linksys WRT 54GL
Unschlagbar günstige Router, die mit alternativer Firmware (bei mir DD-WRT) stabil laufen und einen guten Funktionsumfang bieten.

2. Funkwerk W1002n
Funkten auf Wunsch im 5GHz Band, sind recht teuer, aber wirklich vielversprechend. Ich nutze sie jedoch bisher erst seit recht kurzer Zeit, aber die Datenraten und die Stabilität sehen gut aus.

Als Antennen nehme ich bei den Linksys Routern immer Richtantennen vom WiMo. Für die Funkwerk-Router habe ich auch die Funkwerk DualPol. Richtstrahler gekauft, da es hier wenige Alternativen gibt...

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: mischn1980
25.09.2009 um 11:08 Uhr
@ Phil

mit dem Linksys WRT54GL und den WiMo Antennen hast du 400 m geschafft?
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
26.09.2009 um 04:45 Uhr
Hi !

Zitat von mischn1980:
Es kann nicht einfach gesagt werden, dass WLAN nichts für eine
dauerhafte Anbindung eines Firmen PC's geignet ist. Dafür

Das habe ich auch nicht gesagt! Ich habe gesagt, es wurde dafür ursprünglich nicht konzipiert! Will sagen, es wurde bei seiner Entwicklung nicht an den gewerblich- industriellen Einsatz gedacht, sondern ist quasi ein Opfer seines eigenen Erfolges geworden. Ausserdem wären ja dann alle dumm, die im Zeitalter von WLAN noch in Netzwerkkabel investieren und daran glaubst Du ja wohl (hoffentlich) selber nicht, oder?

Natürlich richte ich ebenfalls WLANs ein und verwende ebenfalls die o.g. Geräte aber da wo es sinnvoll ist z.B. wenn es um tragbare Messgeräte geht (z.B. KFZ-Bereich) oder wo man schnell und kurzfristig eine Anbindung ans Internet braucht (z.B. Gastnetz oder Hotelhotspot) aber bestimmt nicht um X bis Y gewerbliche PC-Arbeitsplätze dauerhaft an ein Firmennetzwerk anzubinden, da ist sowas nämlich ziemlicher Blödsinn, egal wie die örtlichen Gegebenheiten sind bzw. gerade dann, wenn man eine grössere Fläche mit WLAN abdecken will und zu den einzelnen APs sowieso ein Kabel gelegt werden muss. In so einem Fall ruft man besser den örtlichen Elektriker und lässt Kabelkanäle im Büro montieren, zumal man sowas als Firma auch noch fiskalisch geltend machen kann.

mrtux
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN Router mit Endgerätesteuerung (22)

Frage von Markowitsch zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
2 WLAN Router, 1 für I-Net, ist das möglich? (6)

Frage von larado56 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...