Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Symantec Endpoint Protection schreibt Platte voll

Frage Sicherheit Erkennung und -Abwehr

Mitglied: SonnyBlack219

SonnyBlack219 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.08.2011, aktualisiert 13:14 Uhr, 13782 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo ihr,

Letztes Jahr hat ein Kollege einen SEPM-Server beim Kunden eingerichtet.

Der Kunde musste jetzt die Systempartition vergrößern und hätte hier gerne gewusst, was dieses Anwachsen genau verursacht und welche Einstellungen sonst noch hilfreich für die Administration sind (z.B. wo werden welche Logs abgelegt, welche Dateien können bedenkenlos gelöscht werden... etc.).

Hat hier jemand Erfahrungswerte?
Mitglied: goscho
01.08.2011 um 14:12 Uhr
Hi du,
ja, es gibt dazu sehr viele Infos in der Knowlegdebase von Symantec.

Die Hauptursache ist das Vorhalten von Live-/Definitionsupdates für alle eingestellten Client-/Sprachversionen.

Welche Version (11.x.x) ist denn installiert?
Was ist es für ein Server-BS?
Wie groß ist die Partition (insgesamt und freier Speicher) auf welcher SEPM installiert wird.
Bitte warten ..
Mitglied: SonnyBlack219
01.08.2011 um 14:16 Uhr
Zitat von goscho:
Hi du,
ja, es gibt dazu sehr viele Infos in der Knowlegdebase von Symantec.

Die Hauptursache ist das Vorhalten von Live-/Definitionsupdates für alle eingestellten Client-/Sprachversionen.

Welche Version (11.x.x) ist denn installiert?
Was ist es für ein Server-BS?
Wie groß ist die Partition (insgesamt und freier Speicher) auf welcher SEPM installiert wird.


Hey,

Der Symantec Endpoint Protection Manager hat die Version 11.0.6005.562 und das zugrunde liegende OS ist ein Microsoft Windows Server 2003 R2 mit SP2.

Weitere Infos habe ich momentan leider nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
01.08.2011 um 14:38 Uhr
Zitat von SonnyBlack219:
Der Symantec Endpoint Protection Manager hat die Version 11.0.6005.562 und das zugrunde liegende OS ist ein Microsoft Windows
Server 2003 R2 mit SP2.

Weitere Infos habe ich momentan leider nicht.
Das ist doch schon mal o.k.
Für die 11-er Version ist das ziemlich aktuell (es ist aber vor ein paar Wochen die 12-er rausgekommen).

Auf die Schnelle habe ich mal das für dich gefunden:
http://www.symantec.com/business/support/index?page=content&id=TECH ...

PS: Das hat nur 20 sec. gedauert.
  • support.symantec.com
  • 'Business Product Support' ausgewählt
  • 'disk full' bei keyword eingegeben und Endpoint Protection bei Product
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Windows Server 2008 R2 Platte spiegeln - unterschiedliche Platten? (2)

Frage von imacer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
Symantec BackUp Exec: Datenbank nicht bereitgestellt: (6)

Frage von Dorian zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
NAS Platte über Fritzbox (10)

Frage von jensgebken zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(11)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...