Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Tool für Bandsicherung unter Windows 2008 Server

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: gijoe

gijoe (Level 2) - Jetzt verbinden

22.04.2010 um 01:33 Uhr, 11694 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

Ich habe hier einen Windows 2008 Server (x64), und ein HP DLT VS80 Bandsicherungslaufwerk. Das ganze wird in einer Non-Profit-Organisation eingesetzt, deshalb würde ich die Bandsicherung gerne noch eine Weile einsetzen, sie reicht auch völlig aus (Vorher hatten wir einen Win2003-Server, da hats ja noch mit ntbackup geklappt). Da das Windows2008-Backup ja keine Bandlaufwerke mehr unterstützt, wollte ich Fragen ob jemand ein (einfach zu handhabendes) Freeware-Tool kennt, das man für die Sicherung von Daten einsetzen könnte?
Mitglied: jhinrichs
22.04.2010 um 08:09 Uhr
Moin,
im Open-Source-Bereich gibt es Bacula, das läuft auch unter Windows, bin mir aber nicht ganz sicher, ob das nur für die "Agenten" gilt oder auch für den Backup-Dienst selber. Ist allerdings mächtig und damit eher nicht "einfach zu handhaben", ähnliches gilt für amanda.
Es gibt allerdings auch Tipps, einfach das 2003/XP-ntbackup unter 2008 einzusetzen, es soll funktionieren. Bleibt dabei die lizenzrechtliche Frage, man braucht zumindest natürlich eine XP-Lizenz.
Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
22.04.2010 um 08:19 Uhr
Nur 2008 Server oder auch Exchange mit dabei? Die Online Sicherung der Exchange DB wird auch nicht von allen Backup Lösungen unterstützt. Dann würdest du mit normalen Tool nicht sonderlich weit kommen.

Kauf auf Raten?!?!
Alternate bietet auch die Möglichkeit, z.B. EMC Retrospect auf Raten zu erwerben. Das Produkt ist eigentlich sehr gut, nur aber auch ziemlich teuer. Etwas auf Pump zu kaufen hat immer einen Beigeschmack - ich weiß. Aber ist günstiger als illegale Software oder legale Freeware, die im Ernstfall versagt.

Gibt sicherlich noch andere Anbieter die Ratenzahlungen unterstüzen. Wollte es nur mal als Bsp. in den Raum werfen. Unter Umständen macht es Sinn, auch mal eine solche Option zu diskutieren!

Genrell: Wäre so etwas für Euch eine Option?

Mit freundlichen Grüßen Crusher
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
22.04.2010 um 12:32 Uhr
Moin,
speziell Bacula unterstützt per Plug-In auch Exchange. Wie gesagt, ich weiß nur nicht sicher, ob der Backup-Dämon selber auch unter Windows oder nur unter Linux läuft.
Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
22.04.2010 um 13:13 Uhr
Exchange ist (noch nicht) dabei. Es geht aber primär wirklich nur um das Speichern von Files. Kaufen möchte/kann ich wie gesagt nichts in dieser Grössenordnung. Ich benötige auch nicht zwingend einen Backup-Dienst, das Backup wird manuell durchgeführt. Ich denke, ich werde mir Bacula mal anschauen, wobei...was ich da grad Sourceforge so sehe, ist Bacula wirklich WIndows-fähig?
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
22.04.2010 um 20:29 Uhr
Scheinbar nur bedingt tauglich. Aber es steht doch alles auf der Site!

The are reported to work in many cases. However they are NOT supported by the bacula's project.

Funktioniert in vielen Fällen, aber halt nicht immer. Wobei die Frage ist, ob es dann halt gar nicht geht oder gravierende Fehler baut. Für x64 sieht es aber noch düsterer aus! Da scheint nur der Client voll unterstützt zu werden. Auf alles andere muss man verzichten, bzw. auf andere Server auslagern.

Konkret: kein Bacula Storage Daemon und somit keine Band-LW Unterstützung auf Win Server x64. Hilft scheinbar 2. Server, mit z.B. Linux.

Finde ich persönlch im Moment alles ziemlich unbefriedigend! Und wenn doch einmal der Exchange kommt, fängst du wieder von vorne an! Bei hochwertigen Produkten ist Exchange Modul schon dabei - was die DB angeht, Postfächer ist andere Frage - oder kann nachinstalliert werden.

Ok, wenn es gar nicht anders hin haut, kannst du auch Offline Backup durchführen. Exchange mit clean shutdown state kann man ja auch wunderbar sichern. Trifft eh ja im Moment nicht zu!

Oder du strrickst dir selber etwas. Du brauchst nur ein Programm, was Daten aufs Band schreiben kann. Zeitsteuerung etc. ist mitutner dabei oder man kann es über Kommandozeile mit Taskplaner lösen. Über was für ein Datenvoluimen reden wir hier eigentlich? Ganz trivial kannst du auch die Daten in ein Archiv packen (Image, rar, zip, ...) und dann mit anderen Prog. aufs Band schreiben lassen.

Vllt. nicht so ganz runde Sache, aber du bekommst zumindest dein Backup.

Z.B.: Z-DATdump Streamer Software
http://www.z-dbackup.de/datdump.html
Einzelpreis: 30,00 EUR

Zwar nicht kostenlos, aber Preist liegt weit unter 100 Euro! Wäre z.B. noch eine Variante, über die man nachdenken kann.

Backup sollte nicht nur set-it and forget-it sein. Es muss auch sicher gestellt werden, dass die Daten vollständig übertragen worden sind. Einfaches schreiben auf Band recht sich irgendwann! Prüfung und Pflege ist wichtig. Die kommerziellen Lösungen bieten entsprechende Schnittstellen.

Allein mit Z-DATdump wirst du wieder Probleme kriegen. Alternate NTFS Data Streams werden beim einfachen Dateibackup NICHT mit genommen. In Kombination mit Z-DBackup scheint es aber was zu taugen!

Hab ebern nur kurz den Shop überflogen. Ca. 100-150 Euro für beide Programme, wenn ich mich nicht täusche.

Mit freundlichen Grüßen Crusher
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
23.04.2010 um 11:23 Uhr
Was bedeutet "Alternate NTFS Stream"? Das Backup-System hat mich damals ca. 350€ gekostet. Anstatt nochmals 150€ auszugeben, nur damit ein veraltetes System wieder läuft, könnte ich auch zwei HDs und ein Wechselrahmen kaufen und das Band vergessen. Da ich aber beim Einsatz von Win2008 Server ein wenig geschlampt habe (erfasste das Bandsicherungsproblem erst danach), würde ich das gerne wieder geradebiegen. Die 30€ würde ich investieren, aber weshalbt brauche ich dieses zusätzliche Tool?
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
23.04.2010 um 13:48 Uhr
http://de.wikipedia.org/wiki/Alternate_Data_Streams

Ob es akut benötigt wird, sei dahin gestellt. Denke solltest auch normal mit einer reinen Datensicherung klar kommen. Hab leider keine kostenlose Software gefundne. Z-DATdump ist nur für privat free. Hab jetzt nicht nach gemeinnützigen Org. geschaut. Evtl. gibs für deine Institution noch einen Rabatt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
SQL Fehler Beim Installieren von SQL 2008 R2 auf einem Windows 2012 Server (6)

Frage von Sv-Schneider zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows 2008 Terminalserver hängt (10)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Oracle ODBC Treiber in Windows 2008 R2 (3)

Frage von kschi12 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...