Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

TrueCrypt - Risiken und Nebenwirkungen?

Frage Sicherheit Sicherheits-Tools

Mitglied: Dirmhirn

Dirmhirn (Level 2) - Jetzt verbinden

21.11.2012 um 14:49 Uhr, 2954 Aufrufe, 6 Kommentare

Hi!

NTFS-Rechte reichen nun doch nicht mehr für unsere Personaldaten aus, daher hätte ich einen TrueCrypt Container auf einem Netzlaufwerk vorgeschlagen.

habe schon getestet (TC 7.1a), aber ein paar Punkte machen mir noch Sorgen:

  • Kann ich erzwingen, dass immer nur eine Person mounten kann? Wenn 2 Personen den Container schreibend öffnen - kommt zwar eine Warnung mit "bereits in Verwendung... ja/nein", es können dann aber trotzdem beide schreiben - Daten des einen sind dann aber weg.

  • schon auf den 2 Testgeräten kam immer wieder die Meldung "Medium defekt - soll windows überprüfen..." (ev. wegen der Wechselmedium-Option)

  • Robustheit? USB-Stick mäßgi -> paar Netzwerkausfälle und Container defekt? kein dismount, ... (Container Backup ist seblstverständlich)

  • Container als Wechselmedium oder "normal" mounten?

habt ihr hier Praxiserfahrungen?

andere Freeware Lösungen?
~20 Personen, 5-10GB

ahja, bzgl Sicherheit - die pösen pösen Geheimdienste müssen nicht ausgesperrt werden...

sg Dirm
Mitglied: kaiand1
21.11.2012 um 14:56 Uhr
Moin
Aber sicher doch.
Du kannst bei der Freigabe ja die Zugriffszahl begrenzen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
21.11.2012 um 15:01 Uhr
Hi!

der Container soll am Client gemountet werden - nicht am Server per Freigabe (dort liegt nur der Container).
soll auch kein Admin o.ä. hin kommen - wirklich nur die Personen die das Passwort kennen.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
21.11.2012 um 15:07 Uhr
Kaiands Hinweis ist korrekt. Wenn nur einer auf die Freigabe gelassen wird, kann auch nur einer mounten, oder?
Wir haben TC mal für ähnliche Zwecke eingesetzt und ich hätte geschworen, TC ließ Mehrfachmounting gar nicht zu, sondern brachte eine Meldung, dass schon gemountet und danach ging nichts mehr... war aber evtl. noch Version 5 - teste doch mal ältere aus.
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
21.11.2012 um 15:14 Uhr
ahsoo - sorry, falsch verstanden!
danke!
sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
21.11.2012 um 15:17 Uhr
Du kannst jede Freigabe die Zeitgleichen Zugriffe Regeln.
Normal wird 20? vorgegeben und wenn du diese 1 änderst KANN nur 1 User das Netzlaufwerk Mounten.
ALle anderen bekommen eine Meldung das des Userlimit erreicht ist.
Wo ist das das Problem?
Und ein Admin kann eh auf den Container zugreifen.
Falls der Admin Böse ist macht der ein Keylogger auf einen Client und kommt auch an den Inhalt des Containers...und du merkst nix davon....
Bitte warten ..
Mitglied: LordXearo
21.11.2012 um 15:20 Uhr
Kaiand war schneller.....

oder er liest den Datenverkehr einfach mit.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
Veracrypt und Truecrypt: Hidden-Volumes sind nicht versteckt

Link von Blutiger-Anfaenger zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Windows 7 über Truecrypt-Partition installiert (18)

Frage von user1985 zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...