Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Was tun? Wenn der RAID Controller abraucht!

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: fresh-power

fresh-power (Level 1) - Jetzt verbinden

16.04.2008, aktualisiert 18.10.2012, 5252 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo Admins,

ich habe mal eine ganz "allgemeine" Frage zu RAID Controllern!

Was passiert eigentlich wenn der RAID Controller abraucht (kaputt geht)?

- Hilft mir ein baugleicher Controller weiter? Woher holt dieser sich die Konfiguration von den vorhandenen Arrays?

- Sind die Daten bzw. das System überhaupt noch zu retten? Oder, ist alles vorbei? Sprich: Neuinstallation!

Würde mich mal interessieren, da wir mehrere RAID Controller im Einsatz haben!

Danke schonmal für Eure Antworten.

Grüße
Jonas
Mitglied: 54487
16.04.2008 um 12:35 Uhr
Ist doch ganz einfach: Wenn er kaputt geht, holst du einen neuen und spielst die regelmäßig erstellte aktuellste Sicherung zurück. ;)
Bitte warten ..
Mitglied: fresh-power
16.04.2008 um 12:42 Uhr
Hi Nachdenker!

erstmal danke für Deine fixe Antwort! Ist mir schon klar, Datensicherung läuft eigentlich immer mit! Aber die Rücksicherung des Systems ist natürlich mit großen Ausfallzeiten verbunden! Ich dachte ich besorg einfach einen Ersatz RAID Controller vom gleichen Typ, um bei einem Ausfall einfach nur noch den Controller zu tauschen! Es muss doch irgendeine Möglichkeit geben!

Grüße
Jonas
Bitte warten ..
Mitglied: 54487
16.04.2008 um 12:47 Uhr
Den "gleichen Typ" erwischst du nur dann, wenn du alle gemeinsam einkaufst und Ersatz für den Eventualfall mit besorgst und reservierst.
Die Wahrscheinlichkeit, dass du im Reparaturfall gleiche Hardware, Revision und Treiberversion bekommst, ist in der heutigen schnelllebigen Zeit
ziemlich gering.
Bitte warten ..
Mitglied: fresh-power
16.04.2008 um 13:05 Uhr
Ja, da hast du wohl leider recht!

Es ist ja auch eine eher allgemeine Frage! Was ich eigentlich wissen wollte, bring es überhaupt etwas, den RAID Controller (1:1 gleicher Controller) zu tauschen? Oder muss auf jeden Fall zurückgesichert bzw. neuinstalliert werden?
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
16.04.2008 um 13:06 Uhr
Hallo Jonas,

je nachdem, welchen Raid Controller du benutzt, schreibt er sowohl in seinen Speicher, als auch auf die Platten, wie das Raid aufgebaut ist.

Radio Eriwan würde also "Im Prinzip ja" als Antwort geben.

Meistens rauchen eher die Platten (bewegliche Teile) als der Controller ab, aber meistens heißt nicht immer.

Mit einem Backup und evtl. ein paar Tricks, wie Reparaturinstallation und dabei dem OS die neuen Raidcontrollertreiber unterjubeln - bekommt man im Falle eines Falles die Maschenka aber auch wieder zum laufen.
Bitte warten ..
Mitglied: Garnaloth
16.04.2008 um 13:14 Uhr
Wasn hier los?

Wie zurückspielen ? ^^

Also normaler Weise sollte es ja so sein.

Raidcontroller kaputt, ausbauen, neuen gleichen wenn möglich einbauen und gut ist.
Da die Daten des Controllers auf den Platten gespeichert sind, zieht sich der Controller die Konfigurationsdaten der an ihm angeschlossenen und im Raidverbund befindlichen Daten automatisch.

Also eigentlich braucht man nichts zu installieren.

War auch so bei uns.

Gruß

Garna
Bitte warten ..
Mitglied: stbewo
16.04.2008 um 13:20 Uhr
Hi Jonas,

wir halten es so, dass wir bei einem Server gleich einen Ersatzcontroller in den Schrank legen. Mit diesem kannst du wenigstens die Konfiguration von Platten wieder auslesen. Das kann aber jeder so handhaben wie er will. Meine Erfahrung ist aber die, dass oft, wenn eine Platte abraucht, weitere Platten mit ausfallen und das RAID für den Moment funktionslos ist. Die Platten können aber wieder online gesetzt werden.

Ob du aber mit einem Fremdcontroller die Daten auslesen kannst bezweifele ich, da wahrscheinlich jeder Hersteller seine eigenen Konfigurationsdaten entwickelt.

Gruß
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
16.04.2008 um 13:28 Uhr
Wasn hier los?

Wie zurückspielen ? ^^

Frage an Radio Eriwan:

Mein alter NT Server mit einem Adaptex AHA 1000 Controller ist abgeraucht, nun bekomme ich aber weder SCSI Platten, noch diesen Raid Controller. (Außer vielleicht bei Ebay und Obi) - nur noch dieses UltraSCSI, SATA oder SAS Zeugs.


Also normaler Weise sollte es ja so sein.

Wenn alles "normal" laufen würde, gäbe es solche Foren wie dieses nicht.

Normal heißt, wir alle sind nur Gast auf diesem Planeten, und auch die Technik, die wir erschaffen und benutzen wird eines Tages verschwinden
Bitte warten ..
Mitglied: Duath
16.04.2008 um 14:18 Uhr
Moin,
sind wir mal realistisch. Wenn man einen alten NT-Server noch in Betrieb hat, dann hat man auch ne Ausfall-Lösung im Ärmel.

Weil wenn man so fahrlässig ist und einen uralten Server betreibt, ohne Ausfallplan, dann helfen auch kaum noch Tipps. Göttliche Hilfe oder Wunder gibts woanders.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: KHP
16.04.2008, aktualisiert 18.10.2012
Hi Jonas,

prinzipiell sind die Daten (mit etwas Aufwand, s. unten)zu retten wenn der Controller futsch ist. Falls die Platten dann noch booten sollen wäre es schön, wenn der gleiche Controller wieder eingebaut wird oder es sich um einen Controller handelt von dem das Betriebssystem einen Treiber hat.
Weil: Wenn ich meinen Controller nicht kenne von dem ich booten soll, kann ich das halt auch nicht.

Ansonsten: Vielleicht helfen die folgenden Links weiter.

http://www.administrator.de/forum/datenverlust-im-raid0-77134.html#comm ...

oder

http://www.administrator.de/forum/notebook-mit-2-festplatten-im-raid-0- ...

Gruß - Tobias
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
16.04.2008 um 15:38 Uhr
Moin,
sind wir mal realistisch. Wenn man einen
alten NT-Server noch in Betrieb hat, dann hat
man auch ne Ausfall-Lösung im
Ärmel.

Yupp - da gebe ich dir (theoretisch) Recht.

Aber ganz im Ernst - hast du eine Ahnung, warum ich z.B hier Fragen beantworte oder du / die anderen?
Ich hab das Glück, daß die Systeme - die ich austausche - auch vorher von mir selber installiert wurden.

Diese "Glück" hat nicht jeder und wird mit einem neuen Job vor Geräte gesetzt, die ein anderer aufgebaut hat und die (weil Jahrelang durchgelaufen) in Vergessenheit geraten....
Ich bin quasi "Betriebsblind" und daher ist der "Tellerrand" durch solche Foren, deutlich größer


Weil wenn man so fahrlässig ist und
einen uralten Server betreibt, ohne
Ausfallplan, dann helfen auch kaum noch
Tipps. Göttliche Hilfe oder Wunder gibts
woanders.

Yupp, auch da - gebe ich dir Recht - er fragt doch grade, um sich für den großen Zaubertrick vorbereiten zu können und wie oft lesen "solche" Threads "fremde", die via Google den Weg dahin gefunden haben.

Man kann nur dann was aus dem Ärmel schütteln, wenn man vorbereitet ist



Gruss

zurück
Bitte warten ..
Mitglied: Garnaloth
16.04.2008 um 16:40 Uhr
Ja gut , das stimmt wohl. Beuge mich ^^
Bitte warten ..
Mitglied: fresh-power
16.04.2008 um 18:25 Uhr
Hi zusammen!

Da war man mal ne weile weg und dann so was! Was geht den hier ab?

Hab ich wohl mit meinem Beitrag für einige Furore gesorgt!

Aber, bin jetzt um einiges schlauer!

Vielen Dank Euch allen für Eure Beiträge!

Grüße
Jonas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
Speicherkarten
gelöst LSI RAID Controller gegen OnBoard Raid tauschen (Raid1) (8)

Frage von Maffi zum Thema Speicherkarten ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid Controller (evtl. HP P420.?) (4)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst LSI RAID Controller in LENOVO TD340 (10)

Frage von SchadeD zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Adaptec 6805 Raid Controller - defekt? (15)

Frage von Axel90 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (17)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (16)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Hyper-V
HYPER V und USB (14)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Hyper-V ...