Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

USB Massenspeicher Problem.

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: DarkTiesto

DarkTiesto (Level 1) - Jetzt verbinden

08.10.2012 um 11:50 Uhr, 2281 Aufrufe, 5 Kommentare

Einer meiner User hat ein problem mit sämtlichen USB Massenspeichern.

Hallo liebe Gemeinde,

einer User hat folgendes Problem:

beim einstecken eines USB Massenspeichers erscheint wie gewohnt die Auto open der den Inhalt des Massenspeichers anzeigt. Nach kurzer Zeit verschwindet der Inhalt und der Massenspeicher wird als "leer" angezeigt. In der Datenträgerverwaltung wird dieser gar nicht oder als nicht lesbar dargestellt. An jedem anderen PC funktionieren diese Sticks aber ohne Probleme.
Das Problem muss also Windows XP intern liegen.
Eine neu installation der USB treiber führte zu keinem erfolg.

Habt ihr so ein internes Problem schon einmal gehabt bzw. hat jemand eine Idee wie ich mir das neu aufsetzen erspare?


Danke im Vorraus


Mit freundlichen Grüßen DarkTiesto
Mitglied: d4shoerncheN
08.10.2012 um 12:01 Uhr
Hallo,

bitte ein paar mehr Informationen zu deiner Umgebung.

Handelt es sich um einen Arbeitsplatz innerhalb einer Domäne? Verwendet Ihr irgendwelche Endpoint-Securities, wo für gewisse Clients der Zugriff "verweigert" wird?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
08.10.2012 um 12:06 Uhr
Hi,

ich würde einfach mal auf den PC bzw. das Board tippen, also einfach auf kaputt.
Wenn nicht, wie d4shoerncheN meint, eine EndPointsecurity im Spiel ist.

Häng einfach mal 0,5 - 1m USB-Verlängerung dran.
Ja, bitte nicht lachen, das hat schon mehrmals geholfen!

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
08.10.2012 um 12:51 Uhr
Moin,

Das Problem muss also Windows XP intern liegen

Das wuerde ich erst dann behaupten, wenn die gleiche kiste unter einer live cd was anderes macht.

Es gibt x usb geraete, die sich nicht an die specs halten ( usb platten, tv dvbt sticks usw)

Da muss nur einmal ein verbraucher dran gewesen sein, der zu viel strom gesaugt hat und das board hat nen lattenschuss.....

Von daher

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: DarkTiesto
08.10.2012 um 14:16 Uhr
Der Computer ist nicht mitglied einer Domäne, Security ist Sophos installiert welches nicht zentral verwaltet wird sondern sich selbst updatet. Auf der Maschine greifen keinerlei richtlinien. Hmm da der User der diesen PC bedient schon 85 Jahre alt ist könnte es natürlich sein das er dor versucht hat irgendwas anzuschliessen, ich habe auch gerade bemerkt das nicht alle Massenspeicher dieses Problem haben. Einige funktionieren tadellos andere wiederrum nicht.... aber wie schon gesagt an einem anderen Pc funktionieren diese ohne Probleme.
Bitte warten ..
Mitglied: DarkTiesto
13.10.2012 um 17:58 Uhr
Alles klar war ein Profil problem, neues Profil angelegt, altes gelöscht, funktioniert wieder!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Peripheriegeräte
gelöst USB Keyboard Problem (8)

Frage von Data61 zum Thema Peripheriegeräte ...

Vmware
USB-Problem Vmware (3)

Frage von VWMare zum Thema Vmware ...

Peripheriegeräte
Lenovo E73 USB Problem

Frage von nullpeiler zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows Netzwerk
Problem mit PSexec64 von Sysinternals (2)

Frage von MaxMoritz6 zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...