Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

USB-Modem an WLAN-Router?

Frage Internet

Mitglied: ketchup

ketchup (Level 1) - Jetzt verbinden

21.03.2007, aktualisiert 21:43 Uhr, 11565 Aufrufe, 4 Kommentare

habe derzeit ein kabelmodem an einem WLAN-Router angeschlossen. Würde jetzt gern den ISP wechseln - viele bieten aber leider nur USB-Modems an.

Kennt jemand eine Möglichkeit von USB-Modem auf LAN zu konvertieren? ein USB-Modem an einem Router zu betreiben?

habe zwar gegooglet aber nichts gefunden was eine konvertierung zwischen einem USB-Modem zu LAN macht oder machen kann.

kennt jemand eine möglichkeit?
oder andere tipps?

thx
jürgen
Mitglied: fugu
21.03.2007 um 21:27 Uhr
Es gibt zwar USB-to-LAN Adapter... aber das sind aktive Komponenten und setzen die Installation von Treibern voraus... und an deinem Modem kannst du keine Treiber installieren!

Einzige Lösung: DSL-LAN-Modem besorgen!

Jetzt rächt es sich, wenn man vorher auf die Billig-Lock-Angebote von DSL-Anbietern eingestiegen ist (ist nur Spass!)

Greetz, Fugu
Bitte warten ..
Mitglied: adks
21.03.2007 um 21:34 Uhr
Muss es unbedingt ein USB-Modem sein???


(geht es um ein Einwählmodem, für DFÜ-Verbindungen?)

Wen ja:

Es gibt von einem Hersteller (Devolo) eine LAN Lösung. Über das PPPoE Protokoll kannst du das dann mit einem Router steuern.

oder

du hängst das Modem an einen PC und gibst die Wählverbindung frei.

Wenn nein:

Kannst du deine Hardwaretopologie näher erläutern???
Bitte warten ..
Mitglied: ketchup
21.03.2007 um 21:39 Uhr
thx, war keni billig DSL-angebot sondern teuer und kabel

mit einem DSL-LAN-Modem fange ich bei HSDPA / UMTS wohl wenig an

ich will auch am modem keine treiber installieren ... wenn dann schon auf meinem WLAN-router

thx

Es gibt zwar USB-to-LAN Adapter... aber das
sind aktive Komponenten und setzen die
Installation von Treibern voraus... und an
deinem Modem kannst du keine Treiber
installieren!

Einzige Lösung: DSL-LAN-Modem
besorgen!


Jetzt rächt es sich, wenn man vorher
auf die Billig-Lock-Angebote von
DSL-Anbietern eingestiegen ist (ist nur
Spass!)

Greetz, Fugu
Bitte warten ..
Mitglied: ketchup
21.03.2007 um 21:43 Uhr
Muss es unbedingt ein USB-Modem sein???

wenn der Provider nur USB bzw. PCMCIA-geräte anbietet - ja



(geht es um ein Einwählmodem,
für DFÜ-Verbindungen?)


UMTS / HSDPA


Wen ja:

Es gibt von einem Hersteller (Devolo)
eine LAN Lösung. Über das PPPoE
Protokoll kannst du das dann mit einem Router
steuern.

oder

du hängst das Modem an einen PC und
gibst die Wählverbindung frei.

nein. weil da führt sich wohl meine WLAN- und firewall-installation adabsurdum.
außerdem müsste dann der pc dauernd laufen.


Wenn nein:

Kannst du deine Hardwaretopologie näher
erläutern???

ich habe einen WLAN-router, dahinter pc und laptop ==> privates netzwerk.

über den knotenpunkt WLAN-router wird und soll die internetverbindung als auch das interne netz hergestellt werden.
==> internet derzeit über kabel-modem, möchte provider wechseln und daher auch kein kabelmodem mehr.
bei DSL wärs kein problem.
bei UMTS bzw. HSDPA schon eher.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Internet
gelöst Wlan erzeugen mit Internet von einem USB Modem Stick (8)

Frage von berli6 zum Thema Internet ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN Router mit Endgerätesteuerung (22)

Frage von Markowitsch zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
2 WLAN Router, 1 für I-Net, ist das möglich? (6)

Frage von larado56 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...