Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Keine Verbindung zu Druckern herstellbar - Windows 2008 R2 und XP Clients

Mitglied: chrisale

chrisale (Level 1) - Jetzt verbinden

08.05.2012, aktualisiert 11:00 Uhr, 5607 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo liebe Admin Kollegen,

folgende Ausgangssituation:

Domänenumgebung, Windows XP x86 Pro SP3 Clients, Windows 2008 R2 Printserver (auch der DC ist ein 2008 R2).

Auf diesem 2008 R2 sind jede Menge Drucker installiert. Jetzt kommt es immer wieder vor, dass es nicht möglich ist, seitens der Clients eine Verbindung zu diesen Druckern herzustellen.

Die Fehlermeldung lautet:

"sie haben keine ausreichenden zugriffsrechte um die verbindung mit dem drucker herzustellen"

Egal wie sehr man sich bemüht... es geht einfach nicht.

Die Berechtigungen am Printserver sind richtig vergeben. Domänen User sind berechtigt, auf dem Drucker auszudrucken.

Auch über GPO haben wir erlaubt, dass User Druckertreiber installieren können...

Nun das sehr Eigenartige an der ganzen Sache:

Wenn ich jetzt in die Eigenschaften des Druckersharings gehe und zB nur den Haken bei "List in Directory" (ich glaub in Deutsch heißt, das "Im Verzeichnis anzeigen") entferne, das übernehme und DANN erneut versuche mich zu verbinden ... funktioniert es wieder fehlerfrei.
Und noch viel eigenartiger ist dann, dass es am Tag darauf, dann nicht mehr funktioniert und ich das Spiel wiederholen muss.

In den letzten beiden Wochen trat dieses Phänomen fast täglich auf....

Hat jemand eine Idee???

Bitte um Hilfe.

Danke.

LG
Chris
Mitglied: emeriks
08.05.2012 um 08:45 Uhr
Hi,
habe leider keine Lösung, aber vielleicht einen Workaround:

Was ist, wenn es mal wieder nicht geht und Du auf dem Printserver den Serverdienst und/oder den Spooler durchstartest? Geht es danach? Falls ja, könntetst Du versuchen, bis zur Lösung des Problems damit zu leben indem Du per Scheduled Task den Dienst jeden Tag z.B. kurz vor Bürobegin automatisch durchstartest.

mfg
MRX
Bitte warten ..
Mitglied: chrisale
08.05.2012 um 09:27 Uhr
hi mrx,

thx für deinen post.

ich werde schauen, ob morgen in der früh wieder das gleiche problem auftritt, dann start ich mal den spooler durch ... für heute habe ich meine chance vertan, da ich wieder das sharing kurz geänder habe und ab diesem zeitpunkt funktioniert es zumindest mal für einen arbeitstag .. :D ...

bin mir nicht sicher, aber ich glaube, das haben wir schon mal versucht und es hat nichts gebracht... aber wie gesagt, check das morgen.

ansonsten, bin immer noch für vorschläge offen

lg
chris
Bitte warten ..
Mitglied: ticuta1
08.05.2012 um 10:15 Uhr
Hallo Chris,
sind die XPs 32 Bit? wenn ja, liegt einen 32 BIt Treiber aufs Windows 2008 Server vor?
MfG,
ticuta1
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
08.05.2012 um 10:28 Uhr
Hallo,

welche Einstellung hast du bzgl. des Druckauftrages gewählt? Wird der Druckauftrag vom Client ausgeführt, oder vom Server?
Bitte warten ..
Mitglied: chrisale
08.05.2012 um 10:59 Uhr
hi ticuta,

yes, XP Clients sind x86... und ja, der treiber liegt vor. er lässt sich ja nachdem ich das share kurz verändert habe, ohne probleme verbinden .. falls die x86 treiber fehlen würde, meckert er ohnehin ...

;)
Bitte warten ..
Mitglied: chrisale
08.05.2012 um 11:00 Uhr
Zitat von d4shoerncheN:
Hallo,

welche Einstellung hast du bzgl. des Druckauftrages gewählt? Wird der Druckauftrag vom Client ausgeführt, oder vom
Server?

hi,

verstehe leider die frage nicht ... wir können den drucker erst gar nicht verbinden ... aber die druckeinstellungen sind standard, wenns dann mal zum druck kommen sollte... ^^
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
08.05.2012 um 11:10 Uhr
Tut mir Leid, mein Fehler. Da ging ich schon einen Schritt zu weit. Dann bitte ignorieren.

Werden die Drucker auch via GPO an die User zugeteilt? Oder nur, dass die User die Druckertreiber installieren dürfen?
Bitte warten ..
Mitglied: chrisale
08.05.2012 um 11:13 Uhr
No problemo... ;)

nein. kommen nicht via GPO. verteilung läuft über login script. und falls das problem auftritt, kann er sie eben nicht verbinden und wenn mans dann manuell versucht, kommt eben dieser fehler:

"sie haben keine ausreichenden zugriffsrechte um die verbindung mit dem drucker herzustellen"

hab dann irgendwo im netz einen beitrag gefunden, wo jemand geschrieben hat, dass dieser gpo eintrag hilft:

computer configuration -> policies -> windows settings -> security settings -> local policies -> security options -> devices: prevent user from installing printer drivers

auf disabled setzen ..sorry jungs, weiß die deutsche übersetzung nicht. bisher hatten wir diesen eintrag immer als nicht konfiguriert drin.

hat aber auch nicht geholfen...
Bitte warten ..
Mitglied: ticuta1
08.05.2012 um 11:16 Uhr
Hallo chrisale,
hast Du einen XP32Bit Client der druckt? Wenn nicht sollst Du auf einen Client Dich als Domäne-Admin einlogen, den Drucker installieren und eine Testseite drucken.
MfG,
ticuta1
Bitte warten ..
Mitglied: chrisale
08.05.2012 um 11:20 Uhr
hi,

jetzt momentan schon ... morgen früh siehts wahrscheinlich wieder anders aus. aber wenn das problem auftritt, kann ich mich auch nicht mit meinem konto (ist auch domain admin) bzw. nicht mal mit dem admin selbst zum drucker verbinden ... erst wenn ich das oben beschriebene anwenden, kann ich den drucker verbinden ... hab ich schon versucht.

lg chris
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
08.05.2012 um 11:21 Uhr
Hmm, okay.

Die Zugriffsberechtigungen auf dem Druckserver, unter
Start -> Druckverwaltung -> Druckserver -> SERVER.local -> Eigenschaften -> Sicherheit

sind laut deinen Aussagen richtig? Wie schaut es mit den Berechtigungen der einzelnen Drucker aus, unter
Start -> Druckverwaltung -> Benutzerdefinierte Filter -> Alle Drucker -> DRUCKER1 -> Eigenschaften -> Sicherheit
Bitte warten ..
Mitglied: chrisale
08.05.2012 um 11:35 Uhr
bei den druckern an sich ist überall everyone drin ... zusätzlich hab ich auch noch domain users hinzugefügt.

das könnte ein hinweis gewesen sein:

bei den zugriffsberechtigungen auf den druckserver habe ich jetzt noch die gruppe domain users hinzugefügt... da war bisher nur everyone drin und die üblichen standard sachen... vielleicht klappt das dann ja morgen. !!!

schon mal danke für die hilfe und ich werde morgen berichten ob es auswirkungen hatte!
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
08.05.2012 um 11:48 Uhr
Okay, dann drücke ich dir mal die Daumen

und täglich grüßt d4s hoerncheN
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
08.05.2012 um 13:20 Uhr
Na ja. Mehr als "jeder" geht nicht. Ich glaube nicht, dass es das ist.
1. würde das nicht das Fehlerbild erklären, das es mal geht und mal nicht
2. würde das bedeuten, dass der Standard-Algorithmus, welcher einen User als Mitglied von "Jeder" "berechnet" nicht funktioniert. Also das Sitzungstoken falsch wäre. Ebenso unwahrscheinlich.

Beschränkt sich das Problem möglicherweise auf einige Drucker mit einem bestimmten Treiber? Oder tritt es - wenn dann - an allen Druckern gleichzeitig auf? Was ist, wenn ein Benutzer die Nacht über angemeldet bleibt (Desktop nur gesperrt), niemand morgends einen Drucker verbinden kann - kann dann der noch angemeldete Benutzer drucken?

MRX
Bitte warten ..
Mitglied: chrisale
08.05.2012 um 15:07 Uhr
Zitat von emeriks:
Na ja. Mehr als "jeder" geht nicht. Ich glaube nicht, dass es das ist.
1. würde das nicht das Fehlerbild erklären, das es mal geht und mal nicht
2. würde das bedeuten, dass der Standard-Algorithmus, welcher einen User als Mitglied von "Jeder"
"berechnet" nicht funktioniert. Also das Sitzungstoken falsch wäre. Ebenso unwahrscheinlich.

zu beiden punkten muss ich dir recht geben.

Beschränkt sich das Problem möglicherweise auf einige Drucker mit einem bestimmten Treiber? Oder tritt es - wenn dann -
an allen Druckern gleichzeitig auf? Was ist, wenn ein Benutzer die Nacht über angemeldet bleibt (Desktop nur gesperrt),
niemand morgends einen Drucker verbinden kann - kann dann der noch angemeldete Benutzer drucken?


es beschränkt sich, zum glück, auf ein paar wenige drucker. aber immer die gleichen. neu installation hat nichts gebracht. wenn der user über nacht angemeldet bleibt, kann er in der früh auch nicht mehr drauf drucken. es kommt so eine art fehler (genauen fehler weiß ich nicht), dass der drucker auf dem server nicht mehr verfügbar ist. wenn man den drucker dann löscht und neu verbinden möchte, kommt der schon bekannte fehler...

es handelt sich meistens um den HP LJ 4250 PCL6 (aber davon gleich 6 verschiedene drucker), einen CLJ CP3525 PCL6 und 2420 PCL6... die Treiber haben sich aber seit langem nicht geändert. Arbeiten schon viel Monate mit dem Druckserver und hatten bis vor kurzer Zeit dieses problem nicht...
Bitte warten ..
Mitglied: chrisale
09.05.2012 um 11:40 Uhr
Mahlzeit!

Also heute gab es kein Problem bei den Druckern .... zumindest hat sich bisher niemand bei uns gemeldet. Werde noch bis Anfang kommender Woche abwarten was passiert.

Trotzdem danke an Alle für Ihre Hilfe!!



LG
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: chrisale
11.05.2012 um 12:15 Uhr
Kommando retour ... gestern gab es wieder Probleme.

Any ideas?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Server 2008 R2 Terminalserver drucken über RDP Verbindung
gelöst Frage von roland123Windows Server7 Kommentare

Guten Abend, ich habe einen Server 2008 R2 Terminalserver auf dem ich mich per RDP zum arbeiten verbinde. In ...

Windows Server
Drucker Verteilung an Clients - Windows Server 2012 R2
gelöst Frage von Intruder0001Windows Server14 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier also habt bitte etwas Nachsicht mit mir. Zu meinem Problem, ich versuche ...

Windows Server
Terminalserver Windows 2008 R2 verliert Standard Drucker
Frage von christiana90Windows Server7 Kommentare

Aufbau: 1x Printserver Windows 2008 R2 Mehrere Terminalserver 2008 R2 1x Domaincontroller Windows Server 2008 R2 Die Drucker werden ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 Essentials - Verbindung mit Client
Frage von 124762Windows Server10 Kommentare

Hallo, habe einen WinServer 2012 R2 Standard mit Essentials Rolle. Meinen PC kann ich problemlos hinzufügen. Allerdings möchte ich ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 20 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...