Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Virenschutz Win 2008 SBS

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: redfish

redfish (Level 1) - Jetzt verbinden

09.03.2011 um 11:17 Uhr, 6045 Aufrufe, 5 Kommentare

Forefront nicht zu gebrauchen

Hallo zusammen,

welche Lösung ist die beste für SBS2008, nachdem ich Forefront installiert habe ging rein gar nicht mehr. POP3 Postfächer wurden geleert aber es kamen keine Mails mehr an, auch versenden ging nicht mehr. Nach der deinstallation ging dann auch nix mehr, nach 10 stündiger doktorei blieb dann nur noch ein komplettes zurücksichern des backups. Habe das Forefrontpacket wieder zurück gegeben und stehe nun ohne Virenschutz für den Server da.
Clients sind lokal geschützt, aber was mache ich mit dem Server.
Gdata Server ist leider auch nicht wirklich zu gebrauchen da es den Exchange mal eben schnell in Quaratäne gesteckt hat, war auch nicht lustig.

Hat jemand einen lauffähigen Virenschutz auf dem SBS2008 und wenn ja welchen?

Viele Grüße

Jürgen
Mitglied: harald21
09.03.2011 um 11:52 Uhr
Hallo,

teste doch mal die Trend Micro Worry-Free-Suite. Einen Vergleich der einzelnen Varianten findest du hier:
http://de.trendmicro.com/de/products/sb/worry-free-business-security-pr ...

Die Produlkte kannst du 30 Tage kostenfrei testen.

mfg
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: bloodstix
09.03.2011 um 13:59 Uhr
Hallo,

[quote]Gdata Server ist leider auch nicht wirklich zu gebrauchen da es den Exchange mal eben schnell in Quaratäne gesteckt hat, war auch nicht lustig.[/quote]

da solltest du dir vielleicht mal das Manual der Software durchlesen. Du wirst leider keine Software finden, die du auf einem Server installierst, die du nicht
konfigurieren musst.
Wir haben GData auf all unseren Kundenservern und fahren damit super!
Also am Produkt liegts definiev nicht.
Falls dir GData zu kompliziert ist, versuch Avira Antivir Server. Aber auch dort musst du Einstellungen vornehmen.

greetings
Bloodstix
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
09.03.2011 um 14:39 Uhr
Zitat von redfish:
Hallo zusammen,
Hi
Hat jemand einen lauffähigen Virenschutz auf dem SBS2008 und wenn ja welchen?
Klar, davon gibt es einige.

Ich kann dir zur Symantec Protection Suite raten (für Server und Clients). Diese hat zusätzlich die Mailsecurity for Exchange (Antivirus und Antispam) dabei.
Allerdings muss das auch konfiguriert werden, damit es so läuft, wie es soll.
Bitte warten ..
Mitglied: MiljanCH
09.03.2011 um 17:14 Uhr
Also ich würde dir Kaspersky vorschlagen ;) als Kaspersky Reseller...
Habe hier sehr gute Erfahrungen gemacht, sowie auch die Administrationskonsole ist sehr gut gestaltet.
Bitte warten ..
Mitglied: redocomp
09.03.2011 um 19:51 Uhr
hi redfish,

wir setzen für unsere Kunden auch sehr oft die Trend Micro Produkte ein.
Im SBS Bereich, wie bereits oben genannt, die Worry free Business Security Serie, wobei es 2 Varianten gibt WFBS Standard ohne Exchnage Mail Scan u. die WFBS Advanced mit Exchange Mailscan. Ansonsten haben die beiden Suiten keine Unterschiede. Lizensierung jeweils in 5er Schritten mgl.
Aktuell ist Version 7 Service Pack 1.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Win 2008 R2 - CMD bleibt stehen (4)

Frage von emeriks zum Thema Windows Server ...

Hyper-V
gelöst Server 2016 mit Hyper-V und Gast SBS 2008 - Integrationstools (7)

Frage von Andreas377 zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Installation
Eine etwas (wirklich) speziellere Frage: Windows 10-Installation über (16)

Frage von DerFurrer zum Thema Windows Installation ...

Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Multimedia & Zubehör
gelöst Iphone 6 prob (12)

Frage von jensgebken zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte Blöcke im RAID 10 (12)

Frage von Kojak-LE zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...