Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Virtuelle Telefonanlage oder besser einen S0 Anlagenanschluss?

Frage Netzwerke TK-Netze & Geräte

Mitglied: northern

northern (Level 1) - Jetzt verbinden

30.04.2012 um 12:56 Uhr, 11731 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo Forum,
ich stehe vor der Überlegung, in einer kleinen Agentur (4 Mitarbeiter) eine Telefonanlage auszuwählen. Momentan wird da noch über einen S0-Basisanschluss telefoniert. Allerdings sind die zwei Leitungen nicht mehr ausreichend.
Also überlege ich einen herkömmlichen Anlagenanschluss von Vodafone mit 2x S0 an einer Compact 5020 zu betreiben. Die Anlage ist ja recht flexibel und kann ausgebaut werden.
Die andere Überlegung wäre eine reine IP-Telefonie-Umgebung mit einer virtuellen Telefonanlage, z.B. von Swix >>>http://www.swyx.com/de/produkte-loesungen/unified-communications-ip-tel ..."

Kann bitte jemand qualifiziert eine Statement zu virtuellen Telefonanlagen abgeben ?
Ich denke, mit einem entsprechenden Router der QOS beherrscht sollte eine virtuelle Telefonie-Umgebung doch recht zuverlässig funktionieren.
Evtl. liest das hier ja jemand der Erfahrungen mit Vodafone Office net gemacht hat>>> https://www.vodafone.de/business/firmenkunden/virtuelle-telefonanlage-of ...

northern
Mitglied: tikayevent
30.04.2012 um 13:30 Uhr
Eine Frage vorweg: Wie sind deine Expansionspläne?

Bei der IP-Telefonie ist die maximale Anzahl der ausgehenden Verbindungen nur durch die Bandbreite des Internetanschlusses begrenzt. Im Gegensatz dazu steht aber, dass Internetanschlüsse um ein vielfaches häufiger ausfallen als reine Telefonieverbindungen. Der Faktor bei uns im Unternehmen ist hoch dreistellig, grob überschlagen kommen auf ein ISDN-Problem 700-800 DSL-Probleme.

Aber mal eine ganz andere Idee. Die Auerswald Compact 5020 müsste doch VoIP-tauglich sein. Wie wäre es einfach, hier anzusetzen, dort einfach noch VoIP-Ämter einzurichten. Also erstmal zusätzlich und später der komplette Umstieg. Damit hättest du noch ein Backup, für den Fall, dass der Internetanschluss wegreißt. Ausgehend könntest du dann die Nummer mittels CLIP NoScreening entsprechend verbiegen.
Bitte warten ..
Mitglied: northern
30.04.2012 um 15:19 Uhr
Hallo !

Die Expansion findet im Moment statt. Ich benötige mehr Amtsleitungen. Momentan werkelt da eine FritzBox 7270, an der ein S0 Basisanschluss klemmt. Ich bin damit aber nicht so zufrieden da auch das interne Vermitteln nicht wirklich komfortabel ist. Außerdem hat die Box Aussetzer.
Ich hätte schon gerne eine flexible und vor allen Dingen stabile Lösung.
CLIP NoScreening kannte ich nicht. Hört sich interessant an. Allerdings bietet Vodafone das nur für einen Anlagenanschluss an den ich nicht bzw. noch nicht habe. Kann ich die Compact5020 denn an einem normalen ISDN-Basisanschluss betreiben ?
Es wäre schon nicht schlecht, wenn ich erst mal, so wie Du vorgeschlagen hast, mit VOIP erweitern könnte. Gibt es in Verbindung mit der 5020 eine Möglichkeit eine der MSN zur Hauptrufnummer zu machen und bei ausgehenden Gesprächen diese Nummer
beim angerufenen immer anzuzeigen ?
Bitte warten ..
Mitglied: 104128
30.04.2012 um 16:15 Uhr
Ich kann momentan aus Erfahrung sprechen!

Großraum Herne, Gelsenkirchen, Recklinghausen und Dorsten
Wir haben permanent Verbindungsabbrüche und andauernd einen Ausfall der "Region" an 6 Standorten. Ständig telefonieren wir mit dem Support, die dann selbst nicht weiter weiß - und das als Businesskunde...
Ich will den Betreiber jetzt nicht verrufen...nur das ganze Ding nennt sich Officenet...
Bitte warten ..
Mitglied: northern
30.04.2012 um 17:13 Uhr
Oh danke. Habe schon ähnliche negative Berichte über Officenet gelesen. Zu diesem Provider fällt mir langsam auch nichts mehr ein. Ich würde am liebsten zu einem anderen Provider wechseln, fürchte aber (zu recht) die Probleme bei der Rufnummerportierung, deshalb versuche ich eine Lösung mit den jetzt bestehenden Anschluss zu finden.
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
30.04.2012 um 18:10 Uhr
@104128: Schönen Gruß von Mitte nach Baukau.

Das mit der Rufnummer ist immer eine Sache des Providers und der Telefonanlage. CLIP NoScreening ist eigentlich eine ISDN-Funktion, aber es wird auch möglich sein, das ganze auf VoIP zu realisieren. sipgate kann es beim Trunking-Angebot. Bei der Auerswald weiß ich es nicht, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es da fehlt. Die Auerswald wird sicher an einem Mehrgeräteanschluss (der korrekte Name für deinen Basisanschluss) laufen. Es gibt nur wenige Anlagen, die nicht mit einem Mehrgeräteanschluss klarkommt (Hicom 100E in frühen Firmwareständen z.B.)
Bitte warten ..
Mitglied: napperman
02.05.2012 um 14:46 Uhr
Moin!

Man kann Swyx (oder auch die von der Telekom gebrandete Version Netphone) auch mit ISDN kombinieren:
Intern wird dann per VoIP telefoniert. Die Konfig läuft dann auf einem Server. Dieser wird dann über eine oder mehrere ISDN-Karten an S0 angeschlossen.
Somit geht es dann nach extern wieder über ISDN.
Damit ist man dann bei Ausfall von DSL telefonisch weiter erreichbar.
So haben wir es hier umgesetzt.
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
02.05.2012 um 19:15 Uhr
Ich seh bei der Größe momentan absolut keine Swyx-Anlage. Die Auerswald 5020 reicht hier dicke, da kann man ja alles dran hängen, analog, ISDN, Systemtelefone, SIP, also im Falle eines Falles kann man mal eben im nächsten Geiz- oder Blödmarkt ein Telefon kaufen.
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
08.05.2012 um 16:04 Uhr
bis hier ist alles gut erklärt.

Ansonsten noch einen Abstecher zu den Telefonprofis machen...

http://www.administrator.de/index.php?link=3302
Bitte warten ..
Mitglied: northern
08.05.2012 um 22:16 Uhr
Ich danke allen für die Hinweise. Leider komme ich erst jetzt zum antworten.
Am liebsten würde ich mit dem vorhanden Mehrgeräteanschluss weitermachen und mit Voip erweitern. Wie ich das dann mit der Auerswald so einstellen kann dass ich eine feste Rufnummer rein und raus habe, blicke ich noch nicht wirklich. Ich muss mich da noch einlesen.
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
08.05.2012 um 22:38 Uhr
viele beschäftigen sich mit so simplen Sachen, wie einem Telefonanschluss nicht viel.
Wenn dann iwann der Mehrgeräteanschluss nicht mehr ausreicht, kann man mit einem Anlagen- aufstocken und nach und nach die Nummer ändern.

Daher rate ich jedem, der wirklich expandieren möchte, gleich mit Anlage anzufangen.

Und bei den meisten Anbietern kannst du sogar wählen, welchen Anwahlblock du haben möchtest.

Viel Glück und frag uns sonst!

Für den Moment:
Stell bei einer Nummer einfach eine Rufumleitung bei besetzt auf die VoIP ein, somit hast du zumindest eingehend 3 Leitungen
Bitte warten ..
Mitglied: northern
16.05.2012 um 13:23 Uhr
Hallo !

Ich habe das jetzt so geplant wie auf dieser Skizze ersichtlich.

http://i743.photobucket.com/albums/xx71/Shaxora/isdn-verdrahtung.png

Meine Frage:
Kann ich an der Compact_5020 als Endgeräte die Comfortel_2500VOIP nutzen

http://www.auerswald.de/de/produkte/telefone/schnurgebunden/comfortel-v ...

und ein- u. ausgehende Telefonate über den Vodafone-Mehrgeräteanschluss leiten oder muss ich dafür die Comfortel_2500AB nutzen ?

http://www.auerswald.de/de/produkte/telefone/schnurgebunden/comfortel-v ...

Mit den 2500VOIP bräuchte ich dann keinen ISDN-Bus mehr.

Gruß

northern
Bitte warten ..
Mitglied: northern
16.05.2012 um 15:02 Uhr
Vielen Dank. Ich hab es jetzt begriffen. Die Comfortel_2500_VOIP sind zu wählen. So kann ich später kpl. auf VOIP wechseln ohne neue Endgeräte zu kaufen und ich habe jetzt schon intern IP-Telefonie.. Und der ISDN-Bus fällt auch weg.
Die Basis der DECT-Telefone schliesse ich dann direkt an den internen S0 der 5020 an.

northern
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Voice over IP
Mysterium Fax über VoIP - was man tun kann, damit es besser läuft (7)

Anleitung von LordGurke zum Thema Voice over IP ...

TK-Netze & Geräte
gelöst Administration Alcatel Telefonanlage (7)

Frage von malungo zum Thema TK-Netze & Geräte ...

TK-Netze & Geräte
gelöst IP fähige TK Anlage mit S0 Bus und DECT? (15)

Frage von Cyberurmel zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...