Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Weiterleitung des Routers auf PC des Netzwerkes

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: 32694

32694 (Level 1)

19.07.2006, aktualisiert 22.07.2006, 5476 Aufrufe, 9 Kommentare

Guten Tag,
ich möchte auf meinen Privaten Webserver zugreifen(eigener PC mit Apache-Server). Da der PC jedoch an einem Netzwerk mit DSL Router angeschlossen ist kann ich ja nicht die IP-Adresse des PCs angeben. Welche Adresse muss ich angeben um auf den PC zugreifen zu können?

Konfiguration: Router: Speedport W 501V
Provider T-online

Kann mir bitte jemand helfen?
Danke bereits im vorraus.
Mitglied: Boy1980HH
19.07.2006 um 22:24 Uhr
AUf deinem Router musst du ein sogenanntes PortForwarding aktivieren. Dies musst du für Port 80 un ggf. 443 vornehmen, als Zieladresse gibst du jeweils die IP deines Webservers an.

Um die Seite den auch von extern aufrufen zu können, musst du einfach deine externe IP Adresse im Browser aufrufen.

MFG, Maik
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
19.07.2006 um 22:41 Uhr
Falls es sich um keine statische IP handelt solltest du dir nen Account bei DynDns.org oder no-ip.com zulegen damit du nicht jedesmal die neue IP herausfinden musst und ein Domainname lässt sich leichter merken als ne Zahlenreihenfolge.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
19.07.2006 um 23:20 Uhr
die zauberworte sind "dynamische ip" bzw "dynamisches dns", die daten kann man in jedem besseren router eingeben. deinen "server" kannst du dann unter www.meinserver.dyndns.org" oder whatever erreichern.. dann noch port 80 forwarden und fertig.. über die forensuche findest du da genug.
Bitte warten ..
Mitglied: FaBMiN
20.07.2006 um 06:51 Uhr
Du musst aber, wenn Du übers Internet drauf zugreifst, wie ich das hier sehe, ggf. mit (wie schon sehr richtig gesagt!) mit einem DynDNS.org Client arbeiten UND es kann gut sein, dass Du, da es ein Router ist, ein/e separate/s Routinggruppe/Routing im Router eintragen musst...
Es sei denn Dein Router kommuniziert mit dem PC/Webserver per DNS/statischer IP.

Ich denke jetzt wären alle eventualitäten ausgeschlossen :D
Bitte warten ..
Mitglied: 32694
20.07.2006 um 11:38 Uhr
Guten Tag,
habe jetzt einmal in den Einstellungen des Routers nachgesehen, habe jedoch nirgens eine Einstellung namens "PortForwarding" gefunden. Gibt es dafür ev. auch eine andere Bezeichnung oder ist das nur bei besonderen Routern möglich?
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
20.07.2006 um 11:51 Uhr
Mit dem Speedport ist das auch nicht möglich, soweit ich das gesehen habe.
Bitte warten ..
Mitglied: 32694
20.07.2006 um 12:50 Uhr
Gibt es dann eine andere Lösung einen Privaten Webspace auf einem Pc zu betreiben?
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
20.07.2006 um 13:05 Uhr
Wenn du dir mal die Kosten und den Aufwand und alles ansiehst, dann wäre doch ein Paket bei einem ISP die bessere Wahl oder?
Bitte warten ..
Mitglied: 32694
22.07.2006 um 19:33 Uhr
Guten Tag,
ich habe die Lösung!
Bei dem Speedport W 501 V - DSL-Router muss man die Option "Netzwerk" und dann
"Nat & Portregeln" aufrufen. Hier kann man die Weiterleitung einstellen (IP-Adresse und Ports).
Wollte das nur noch einmal für alle sagen und mich bei allen Helfern bedanken. )))))
qkaz

Ps: Man muss die Firewall natürlich ausschalten oder freigeben um zugreifen zu können.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
gelöst Telefonanlage gesucht (38)

Frage von Xaero1982 zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Windows Netzwerk
Anmeldung an Domäne schlägt oft fehlt (Fehlermeldung: falsches Passwort) (24)

Frage von harald.schmidt zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Wie freigegebenes Postfach immer als primäre Sendeadresse verwenden? (18)

Frage von Flinxit zum Thema Exchange Server ...

Microsoft Office
Outlook 2016 - Keine Mails sichtbar (nach Suche schon) (17)

Frage von Hirschix3 zum Thema Microsoft Office ...